Patient aus den USA: Alexanders Geschichte

Guten Tag! Mein Name ist Alexander, ich komme aus den Vereinigten Staaten von Amerika.

Ich hatte wirklich ein großes Problem mit meiner Sucht. Erst habe ich Gras geraucht, dann Kokain genommen und dann Crack geraucht. Das Leben wurde sehr traumatisch und dunkel für mich, ich wurde von meinem Job gefeuert. Ich war nicht gut zu meinen Eltern, meine Beziehung zu meiner Familie war verkorkst. Meine Freunde fingen an, mir den Rücken zu kehren, mein Leben war ruiniert.

 

Im November kam ich in die Klinik MedicoMente. Angefangen bei der Abholung vom Flughafen, über den Krankenhausaufenthalt, den Service, das medizinische Personal, alles ist absolut erstaunlich. Sehr fürsorgliche Menschen, die dich genesen sehen wollen, manchmal ist es für uns (Drogenabhängige in Genesung) schwer zu verstehen. Man nimmt es als Verlust, man denkt, dass man etwas im Leben verloren hat, als man seine Sucht gestanden hat. Glauben Sie mir, das ist es nicht, es ist ein neuer Weg zur Genesung.

 

Als ich hier ankam, wurde ich am Flughafen von den Mitarbeitern, die hier arbeiten, abgeholt. Wir gingen in die Klinik, erzählten mir von meiner Behandlung und wie es laufen würde. Etwa eine Woche hatte ich intravenöse Infusionen, verschiedene Blutuntersuchungen zur Vorbereitung auf die Ibogaine-Therapie. Die Ibogaine-Therapie war etwas sehr Aufregendes und Neues für mich. Es war nicht so sehr die Aufregung als vielmehr die natürliche Stabilisierung und Selbstheilung. Was Ibogaine aus medizinischer Sicht tut, es bringt die Dopaminzellen wieder in den Zustand vor der Abhängigkeit. Als ich Ibogain, Männer (und Videobetrachter) bekam, war das schon etwas. Mein Gehirn begann anders zu denken, ich begann zu verstehen, was ich jetzt im Leben zu tun habe. Ich wusste genau, was ich im Leben tun musste, um von meiner Sucht wegzukommen und einen neuen Weg mit einem reinen Geist zu gehen. Es ist eine wirklich tolle Erfahrung.

 

Das Essen hier ist ausgezeichnet, von Restaurants geliefert, der Kühlschrank ist immer voll. Du kannst das Wäschezimmer benutzen, die Wäsche wird hier tatsächlich gewascht, du machst nichts selbst. Alles war perfekt. Nach Ibogaine Therapie und Erholung, nach geistiger und körperlicher Genesung.

Ein Mitarbeiter der Klinik nahm mich auf eine Tour durch Kiew mit. Ich habe wunderbare Orte gesehen, eine sehr schöne Stadt. Wir gingen ein paar Mal in ein Restaurant. Sehr professionelles und sehr gutes medizinisches Personal. Von Sergej Alexandrowitsch bis Galina, Julia und allen, die hier arbeiten, sind sie sehr, sehr hilfreich. Ich empfehle diese Behandlung wirklich jedem, der sich selbst finden will, der das Leben mit neuen Augen sehen will. Sie haben mir hier wirklich geholfen.

 

Noch einmal, das medizinische Personal ist hervorragend, verständnisvoll, alles. Absolut alles, von meiner Ankunft in der Ukraine bis zu meiner Abreise aus der Ukraine, alles war großartig, der Ort, an dem ich mich wie ich selbst fühlte, ich fühlte mich wohl. Jetzt habe ich neue Ziele, ich möchte mit meiner Familie wieder vereint sein. Ich möchte einen neuen Job finden oder zu meinem vorherigen Job zurückkehren. Ich will nur, dass die Leute mein neues Ich sehen, denn jeder kannte mich als Alexander, den Junkie. Jetzt habe ich mich komplett verändert, dank MedicoMente haben sie mir wirklich das Leben gerettet.

 

Wenn Sie Fragen haben, können Sie mich unter der amerikanischen Nummer +1(954)9988882 erreichen. Ich werde Sie direkt an den Chefarzt der Klinik Sergej Alexandrowitsch überweisen, er wird Ihnen den ganzen Prozess aus medizinischer Sicht erklären und Ihnen seine persönliche Erfahrung der Behandlung in der Klinik erzählen. Wenn Sie irgendeine Sucht haben, von Drogen-, Glücksspiel-, Alkohol- und anderen Abhängigkeiten, gehen Sie in diese Klinik, sie werden Ihnen helfen, und sie geben Ihnen wirklich einen nüchternen Blick auf das Leben.

 

Ich wünsche Ihnen alles Gute. Mein Name ist Alexander, Vereinigte Staaten. Bis baldiger!

Andere Artikel