Wie kann man die Drogenabhängigkeit schmerzlos, sicher und unter komfortablen Bedingungen loswerden?

Wir haben die Antwort

Das Problem der Drogenabhängigkeit hat Dutzende von Ursachen und Folgen. Die Aufgabe unserer Klinik ist es, die Lösungen so schnell, effizient und unter angemessenen Bedingungen wie möglich zu finden!

Was ist Drogenabhängigkeit?

Drogenabhängigkeit ist eine schwere Krankheit, die von einem pathologischen Verlangen nach Drogenkonsum begleitet wird und zur teilweisen oder vollständigen Zerstörung der Organe und Systeme des Patienten führt, was zum Tod führt.

 

Drogenabhängig ist ein Patient, der qualifizierte psychologische, drogenabhängige und therapeutische Unterstützung von Ärzten benötigt.

Ursachen und Faktoren

Externe und interne Faktoren können die Gründe für die Entstehung von Sucht sein, wie:

 

  • Depression
  • Interesse
  • Interner Konflikt
  • Suggestibilität
  • Wunsch nach neuen Empfindungen.

Wie es anfängt

Die erste Verwendung macht eine Person nicht drogenabhängig. Fast 50% der Menschen verlieren das Interesse, aber die anderen 50% machen weiter und tun es regelmäßig. Sie werden drogenabhängig.

Wozu es führt

Es gibt 3 Stadien der Drogenabhängigkeit.

 

Stufe 1: eine bewusste Suche nach einem “Hoch”, der Übergang von niedrigeren zu größeren Dosen und von weniger starken zu stärkeren Medikamenten. Charakteristische Merkmale: Rechtfertigung der Einnahme von Drogen, Planung der Einnahme im eigenen „Kreis“, Drogen werden ein Kommunikationsinstrument.

 

Stufe 2: körperliche Abhängigkeit von Drogen. Medikamente geben keine angenehmen Empfindungen, sind aber für den normalen Zustand des Körpers erforderlich. Charakteristische Merkmale: Verlust der Kontrolle über das Verhalten, Konflikte im engen und fernen Kommunikationskreislauf, materielle Schwierigkeiten und infolgedessen Einbruch, Autodiebstahl, Schulden.

 

Stufe 3: physiologische Veränderungen – vollständige Abhängigkeit von Medikamenten mit Hirnschäden. Die Dosis reguliert die Wahrnehmung der umgebenden Welt und chemische Prozesse im Gehirn. Charakteristische Merkmale: Verlust des sozialen Umfelds, Entwicklung chronischer und begleitender Krankheiten, ständiger Drogenbedarf, Verschlechterung der Persönlichkeit, Verlust von Lebenszielen mit anschließendem Selbstmord.

 

Die Behandlung der Drogenabhängigkeit kann in jeder dieser Stadien begonnen werden. Je früher, desto einfacher ist es, das Ergebnis zu erzielen.

Wann braucht man Hilfe?

Anzeichen und allgemeine Merkmale der Symptome des Drogenkonsums:

 

  • Verhaltensänderung (Aggression, übermäßige Unruhe, Schläfrigkeit, Apathie);
  • Veränderungen der körperlichen Verfassung (erweiterte Pupillen, gehemmte Bewegungen, Dünnheit, Injektionsspuren, ungesunder Teint, Halluzinationen, Orientierungsverlust);
  • Begleiterkrankungen (AIDS, Hepatitis B und C, Infektions- und Geschlechtskrankheiten);
  • Soziale Veränderungen (Isolation, Verlust von Arbeit / Schule, Familie, Freunden);
  • Änderungen krimineller Natur (kriminelle Handlungen gegen andere).

 

Es ist erwähnenswert, dass die Symptomatik auch von der Art des Arzneimittels und seiner Herkunft abhängt. Die Aufgabe der Angehörigen ist es, auf diese Symptome zu achten und dringend Hilfe von Spezialisten zu suchen.

Das Problem auf staatlicher Ebene

Laut Statistik für 2019 wurden in der Ukraine rund eine Million Drogenabhängige registriert. Unter ihnen injizieren fast 400.000 Drogen. Einem Bericht des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (UNICEF) zufolge haben 18% der Jugendlichen in der Ukraine Drogen ausprobiert (davon 8,7% – Marihuana, 9,2% – Inhalatoren, 14,2% 2 oder mehr Drogen). Darüber hinaus hat sich der Anteil der Mädchen in den letzten fünf Jahren um das 1,5-fache erhöht und betrug 18,1%.

 

In Kiew und anderen großen Städten der Ukraine ist der sogenannte Online-Verkauf von Arzneimitteln in den letzten sechs Monaten um 40% gestiegen. Dank verschiedener Messenger und Websites wurde der Kauf anonym und die Zahlung kontaktlos. Bei der Analyse des oben Gesagten betrachten wir einen wichtigen Vorteil unserer Klinik als ihren Standort und die obligatorische Behandlung der Drogenabhängigkeit in einem Krankenhaus.

Wie wird man motiviert?

Passt auf! Die Lösung des Problems einer wirksamen Drogenabhängigkeitsbehandlung beginnt mit der Motivation. Unsere Narkologen-Psychotherapeuten lösen diese schwierige Aufgabe in mehreren Schritten. Von Argumenten bis zur Notwendigkeit einer Heilung. Psychologische Beratung kann dem nächstgelegenen Kreis des Patienten angeboten werden.

 

Wir haben die Lösung!

 

Die Klinik “Medikomente” erstellt individuell ein Programm zur Behandlung von Drogenabhängigkeit. Die Patiententherapie wird nur unter stationären Bedingungen durchgeführt, was die Kontrolle der Genesung garantiert.

 

Die Stadien der Therapie umfassen:

 

  • Motivation
  • Entgiftung
  • Psychotherapie
  • Aversive Therapie
  • Ibogain-Therapie
  • Komplementärtherapie (optional)
  • Implantat (optional)

 

Die folgenden Faktoren beeinflussen die Erstellung eines komplexen Therapieplans: Geschlecht, Alter, allgemeine Gesundheit, soziales Umfeld, Psychotyp, Charakterzüge des Patienten.

Warum wir?

Die Spezialisten unseres Zentrums begleiten den Patienten, angefangen von der Notfallentgiftung in einem Krankenhaus bis hin zu nachhaltigen Ergebnissen, die zum Sieg über Medikamente führen.

 

Wir verwenden unsere eigenen lizenzierten Originalmethoden, internationalen Protokolle und einen individuellen Ansatz.

 

Oft sind Patienten mit den Problemen der ambulanten, medikamentösen Behandlung von Drogenabhängigkeit oder der Übertragung auf andere Arten von Sucht konfrontiert. Die Entfernung von Entzugsmedikamenten führt nicht zur Genesung, sondern verschlimmert nur den Zustand des drogenabhängigen Patienten.

 

Unsere Klinik wird Sie vor solchen Problemen bewahren, weil die Drogenabhängigkeitsbehandlung in einem Krankenhaus und nur umfassend durchgeführt wird. Die Bedingungen sind maximal angenehm (Hotelstufe 4+ *) .

 

Die Kosten für Dienstleistungen werden für jeden Patienten individuell anhand der Preisliste, des Behandlungsprogramms und des Zustands der Klinik bei Aufnahme usw. berechnet .

 

Es lohnt sich, die Privilegien unseres Zentrums zu erwähnen:

 

  • Rund um die Uhr Kontrolle von Spezialisten;
  • Vertraulichkeit, Sicherheit ;
  • Behandlung von Begleiterkrankungen ;
  • Ein breites Ärzteteam (mit mehr als 10 Jahren Erfahrung und internationaler Ausbildung);
  • Moderne Ausrüstung nach den Kriterien des Gesundheitsministeriums der Ukraine;
  • Transfer vom Bahnhof und den Flughäfen in Kiew.

 

Wir sind mit Ihnen zusammen und konzentrieren uns auf das Ergebnis – die Wiederherstellung von Persönlichkeit, Gesundheit und Leben!

 

Schauen Sie sich das Therapieprogramm für eine kostenlose Beratung unter der Telefonnummer 095-550-85-25 an!

 

Kämpfen Sie nicht alleine, Sie sind nicht einsam, kontaktieren Sie uns!

Andere Behandlungen

Diagnose der Drogenabhängigkeit

Die Diagnose der Drogenabhängigkeit ist wichtig und grundlegend für die Feststellung des objektiven Zustands von dem Körper des Patienten und die Erstellung eines Behandlungsverlaufs.

Weiterlesen
Konsultation des Narkologen

Drogen zerstören nicht nur die Gesundheit, sondern auch das menschliche Leben im Allgemeinen. Angesichts dieses Problems suchen die Menschen Hilfe bei Narkologen.

Weiterlesen
Schlechte Laune: eine natürliche Reaktion oder ein Symptom?

Der medizinische Begriff “Depression” ist zu einem der am häufigsten verwendeten Merkmale der menschlichen Stimmung geworden.

Weiterlesen
Spielsucht: Ist das so harmlos und wie geht man damit um?

Die Entgiftung wird in einem Krankenhaus durchgeführt, nachdem die Substanz identifiziert wurde, die eine Sucht und Vergiftung des Körpers verursacht hat.

Weiterlesen