Die Entgiftung von Drogen ist ein wichtiger und obligatorischer Schritt in der Behandlung von Drogenabhängigen, denn In diesem Stadium wird der Körper von Giftstoffen gereinigt, Entzugserscheinungen und Abbauprodukte psychoaktiver Substanzen beseitigt und neutralisiert.

Entgiftung bei Drogenvergiftung ist dringend nötig

Betäubungsmittel verursachen schwere Vergiftungen, eine Überdosierung kann den menschlichen Körper in Grenzzustände führen, wenn im Notfall eine Entgiftung erforderlich ist.

 


Sollten Sie die folgenden Anzeichen bemerken, handeln Sie sie dringend:

 

  • Bewusstseinsverlust;
  • Blässe;
  • fehlende Reaktion auf äußere Reize;
  • Krämpfe;
  • Atemstillstand.

 


Neben akuten Zuständen ist eine Entgiftung auch bei Entzugserscheinungen, Entzugsymptomen erforderlich.

Wofür und wie lange findet eine Drogenentgiftung statt?

Die Entgiftung zielt darauf ab, die physiologische Abhängigkeit von Medikamenten jeglicher Herkunft zu überwinden.

 

Zwecke der Entgiftung:

 

  • Reinigung des Körpers von psychoaktiven Substanzen und ihren Derivaten;
  • Beseitigung von Entzugserscheinungen;
  • Wiederherstellung der Funktionen von durch Drogen beeinträchtigten Organen und Systemen;
  • Wiederherstellung und Normalisierung des Stoffwechsels, der Immunität.

 


Eine richtig durchgeführte Entgiftung beschleunigt und erleichtert die Hauptphase der Behandlung der Drogensucht, hilft, schnell positive Ergebnisse im psychotherapeutischen Behandlungsverlauf zu erzielen.

 

 

Die Dauer der Entgiftung von Drogen wird beeinflusst durch:

 

  • die Art der Drogen;
  • Erfahrung und Verwendungsmethode;
  • der Grad der Abhängigkeit;
  • Alter und Geschlecht;
  • Allgemeinzustand bei Aufnahme.

Methoden zur Entgiftung des Körpers von Drogen

Vor Beginn der Entgiftung werden Laboruntersuchungen durchgeführt, um die Art der Drogen, den Zustand der inneren Organe, den Grad der Abhängigkeit und die Anfälligkeit des Körpers für Medikamente zu bestimmen. Diese Daten definieren die Methode der Drogenentgiftung.

 

 

Die Ärzte unserer Klinik garantieren eine komfortable, schmerzfreie und effektive Drogenentgiftung auf hohem fachlichem Niveau.

 

 

Wir wenden folgende Methoden an:

 

  • Komplexe Entgiftung (Verfahren mit krampflösenden, beruhigenden, schmerzstillenden, psychotropen Medikamenten) – der Körper wird gewaschen und mit Vitaminen, Restaurierungskomplexen, Hepatoprotektoren gestärkt;
  • Medikamentöser (pharmakologischer) Schlaf (eine sichere Methode der Langzeitwirkung, bei der alle Eingriffe während des Schlafs des Patienten unter Aufsicht der Spezialisten der Klinik durchgeführt werden) – der Patient verspürt keinen Entzug und andere unangenehme Zustände.
  • ROD / ultraschnelle Opioid-Entgiftung / (durchgeführt auf der Intensivstation unter Narkose für 1-3 Tage) – Opiatrezeptorblocker (Naloxon, Naltrexon) werden unter Aufsicht eines Anästhesisten in den Körper gespritzt.

 

 

Darüber hinaus führen wir auf Empfehlung von Spezialisten:

 

  • Hardwarefiltration von Blut (Plasmapherese);
  • Stoffwechseltherapie;
  • Beruhigungstherapie.

 


Die Entgiftung von Opiaten erfolgt nach internationalen Protokollen mit fachkundiger Ausrüstung.

 

 

Nach der Entgiftung von Drogenabhängigkeit unterzieht sich der Patient einer Sitzung bei einem Psychotherapeuten-Narkologen, der dazu beiträgt, die Behandlung bis zur vollständigen Genesung fortzusetzen. Eine solche Unterstützung wird während des gesamten Behandlungsverlaufs gewährt, eine Familienpsychotherapie wird durchgeführt.

 

 

Unsere Klinik führt keine obligatorische Behandlung durch, und die Entgiftung und Therapie der Drogensucht werden nur in einer Krankenhausumgebung durchgeführt, die die volle Kontrolle über den Zustand des Patienten und die Wirksamkeit der Verfahren gewährleistet.

Kontraindikationen zur Entgiftung

Es gibt folgende Kontraindikationen:

 

  • Epilepsie, Schlaganfall;
  • Pathologien und Erkrankungen des Herzens, der Nieren, der Leber;
  • Schwangerschaft;
  • psychische Störungen;
  • besondere Empfehlungen und Aufsicht für Kinder/Jugendliche.

 

 

Bitte beachten Sie, dass alle Therapien und Einschränkungen von einem erfahrenen Narkologen unter ständiger Überwachung des Patientenzustandes (Analysen, EKG, Ultraschall) korrigiert werden.

Bedingungen unserer Klinik

  • Die Bedingungen in unserer Klinik tragen zu einer schnellen Entgiftung und einer vollständigen Genesung bei. Sie entsprechen einem 4+-Hotel.
  • Komfortzimmer: 1-3-Bettzimmer, VIP, Suite.
  • Mahlzeiten nach der Speisekarte des Restaurants oder medizinischen Anforderungen.
  • Vollständige Vertraulichkeit.
  • Physiotherapie, Massagen.
  • 24/7 Sicherheit und Videoüberwachung.
  • Massage, Physiotherapie.
  • Komfortabler Entspannungs- und Kommunikationsbereich, WLAN, TV.

 

 

Der Preis für die Entgiftung von Betäubungsmitteln, die Weiterbehandlung und die Wiederherstellung des Körpers ist für jeden Patienten individuell und wird nach der Preisliste der Klinik zusammengestellt. Die Gesamtkosten werden durch den Behandlungsverlauf und den Zustand des Patienten bei Aufnahme beeinflusst.

 

 

Melden Sie sich bei uns:

 

 

 

Der Termin wird von unserem Narkologen in Kiew durchgeführt, die sich unter folgender Adresse befindet:
Medovaja-Str. 10, 08340 Gnedinskaya Dorf, Boryspil Bezirk, Kiew Oblast, Ukraine

 

Bei Bedarf wird ein Transfer von den Bahnhöfen Kiews durchgeführt.

 

 

Lassen Sie uns das Problem gemeinsam lösen,
weil Sie und Ihre Gesundheit einzigartig sind!

Patientenbewertungen zur Suchtbehandlung

Andere Behandlungen

Entgiftung von Betäubungsmitteln in der “MedicoMente” – Klinik – Kiew, Ukraine

Die Entgiftung von Drogen ist ein wichtiger und obligatorischer Schritt in der Behandlung von Drogenabhängigen, denn In diesem Stadium wird der Körper von Giftstoffen gereinigt, Entzugserscheinungen und Abbauprodukte psychoaktiver Substanzen beseitigt und neutralisiert.

Weiterlesen
Prävention von Alkoholismus in der “MedicoMente” – Klinik – Kiew, Ukraine

Die Prävention der Alkoholabhängigkeit ist wie bei jeder anderen chronischen Krankheit wichtig und unerlässlich. Präventive Ziele zielen darauf ab, die zum Alkoholkonsum führenden Faktoren zu reduzieren, eine Suchtfrüherkennung und ein günstiges soziales Umfeld für den genesenden Patienten zu schaffen.

Weiterlesen
Behandlung des Alkoholismus bei Jugendlichen in der Klinik “MedicoMente” – Kiew, Ukraine

Alkoholismus bei Jugendlichen und seine Behandlung ist ein ernstes medizinisches und soziales Problem, das Eltern und jungen Patienten gleichermaßen schwer fällt. Die Aufgabe unserer “MedicoMente”-Klinik ist es, schnell, sicher und schmerzlos bei der Lösung eines so ernsten Problems einen Teenager zu heilen und seiner Familie mit solchen Schwierigkeiten zu helfen.

Weiterlesen
Beseitigung einer Alkoholvergiftung (Abstinenz) in der Klinik “MedicoMente” – Kiew, Ukraine

Eine Vergiftung mit Alkohol und/oder seinen Ersatzstoffen kann die Gesundheit einer Person ernsthaft schädigen und sogar zum Tod führen. Die rechtzeitige Unterstützung von den Spezialisten unserer “MedicoMente”-Klinik (Kiew) wird dazu beitragen, Alkoholvergiftungen (toxisch-dysmetabolisches Syndrom) schnell zu beseitigen und Komplikationen für den menschlichen Körper zu vermeiden.

Weiterlesen

Die Prävention der Alkoholabhängigkeit ist wie bei jeder anderen chronischen Krankheit wichtig und unerlässlich. Präventive Ziele zielen darauf ab, die zum Alkoholkonsum führenden Faktoren zu reduzieren, eine Suchtfrüherkennung und ein günstiges soziales Umfeld für den genesenden Patienten zu schaffen.

Warum ist es wichtig

Da es sich bei Alkoholismus um eine schwere psychische chronische Erkrankung (eine Form der Drogensucht) handelt, die durch eine Sucht nach Alkoholkonsum gekennzeichnet ist, erfordert die Prävention dieser Sucht besondere Aufmerksamkeit, das Qualifikationsniveau der Klinik und des medizinischen Personals.

 


Es gibt viele Faktoren, die zu dieser Krankheit führen:

 

  • Gesundheitsprobleme;
  • Vererbung;
  • Soziales Umfeld;
  • depressive Störungen;
  • Persönliche Eigenschaften;
  • Verfügbarkeit von Alkohol.

 


Die Krankheit wird in allen Alters-, Geschlechts- und sozialen Gruppen beobachtet, was bedeutet, dass die Prävention darauf abzielt, Suchtursachen zu erarbeiten und zu beheben.

Ziele der Alkoholprävention

Die Prävention von Alkoholismus wird durchgeführt, um die Abhängigkeit einer Person von alkoholischen Getränken zu verhindern, Leben und Gesundheit zu erhalten, bei der Behandlung und in der Rehabilitationsphase zur Beseitigung des Alkoholismus zu helfen.

Arten der Alkoholismusprävention

  • Die Prävention von Alkoholismus wird in folgende Typen unterteilt:
  • Primär – präventiv – Prävention von Interesse und Verlangen nach Alkohol (entwickelt eine psychologisch negative Einstellung gegenüber dem Konsum von alkoholischen Getränken und anderen psychoaktiven Substanzen). Speziell für Kinder, Jugendliche.
  • Sekundär – therapeutisch – Identifizierung und Behandlung von Menschen mit Alkoholabhängigkeit in allen Stadien. Richtet sich an den Patienten, seine Familie und die unmittelbare Umgebung.
  • Tertiär – Rehabilitation – Vorbeugung von Rückfällen, Bildung eines günstigen Umfelds für die Erholungsphase der Therapie. Richtet sich an rekonvaleszente Patienten.

Präventionsmethoden

Folgende Methoden werden verwendet:

 

  • Bildung einer neuen Lebenseinstellung und einer positiven Einstellung zu einem gesunden Lebensstil.
  • Motivation für soziale Kontakte und gegenseitige Hilfe in der Familie, am Arbeitsplatz, in der Schule.
  • Ausbildung von Verhaltenstaktiken und Entwicklung stressresistenter mentaler, persönlicher, physischer Ressourcen.
  • Bildung von Fähigkeiten zur Bekämpfung des Alkoholkonsums, ein Bildungsprogramm über die Wirkung von Alkohol auf den Körper eines Kindes, Teenagers, einer Frau.
  • Das Programm zur Motivationsbildung für den bewussten Verzicht auf alkoholische Getränke.
  • Schaffung einer Plattform für Entwicklung und Interessen: Sport, Hobbys, Reisen, Arbeit, Basteln.
  •  Unsere erfahrenen Psychotherapeuten engagieren sich in der Prävention von Alkoholismus.

 

 

Wichtige Informationen!

 

Wenn Sie ein Problem haben, einen geliebten Menschen zu überzeugen, unsere “MedicoMente”-Klinik zu besuchen, werden wir Sie ausführlich einweisen und Sie nicht in Schwierigkeiten alleine lassen.
Es gibt keine obligatorische Behandlung in der Klinik.

Stadien der Alkoholismusbehandlung in der Klinik

Besteht bereits Bedarf für die Behandlung der Alkoholsucht und nicht nur für deren Primärprävention, dann kümmern sich die Spezialisten unserer „MedicoMente“-Klinik zeitnah um diese Aufgabe.

 


Die Behandlung beginnt mit einem kostenlosen Erstgespräch. Der Termin wird von einem Narkologen-Psychotherapeuten durchgeführt, der den Patienten vom ersten Gespräch bis zum Ende der Behandlung begleitet.

 

  • Eine umfassende Untersuchung des Körperzustandes, Analysen, Alkoholtests, Ultraschall, EKG, Untersuchung durch einen Therapeuten und ggf. Fachärzte ist obligatorisch.
  • Ein detaillierter Behandlungs- und Rehabilitationsplan wird erstellt:
  • Motivation;
  • Entgiftung;
  • Psychotherapie;
  • aversive Therapie;
  • Ibogain-Therapie (optional);
  • zusätzliche Therapie (optional);
  • Implantat (optional).

 


Die “MedicoMente”-Klinik führt das ganze Jahr über eine unterstützende Therapie durch (ambulante Phase) – Konsultationen und Supervision, auch nach vollständiger Genesung vom Alkoholismus.

Bedingungen unserer Klinik

  • In unserer Klinik wird die Therapie stationär durchgeführt, was die Kontrolle der Genesung gewährleistet. Die Klinik bietet die komfortabelsten Bedingungen (Hotellevel 4 + ★):
  • 1, 2, 3-Bett geräumige Zimmer mit Hotelkomfort.
  • Restaurantessen unter Berücksichtigung der Wünsche und ggf. medizinisch nach ärztlicher Verordnung.
  • 24-Stunden-Sicherheit und Überwachung.
  • Fitnessstudio, Physiotherapie.
  • Lounge zum Entspannen und Kommunizieren, Kabel-TV, WLAN.
  • Rekonstruktion der Karosserie mit fachmännischer Hardware.

 

 

Die Kosten der Dienstleistungen werden für jeden Patienten der „MedicoMente“-Klinik (Kiew) individuell nach der Preisliste der Klinik, dem Behandlungsprogramm und dem Zustand des Patienten bei der Aufnahme berechnet. Paketdienste verfügbar.

 

 

Melden Sie sich bei uns:

 

 

 

Der Termin wird von unserem Narkologen in Kiew durchgeführt, die sich unter folgender Adresse befindet:
Medovaja-Str. 10, 08340 Gnedinskaya Dorf, Boryspil Bezirk, Kiew Oblast, Ukraine

 


Die Prävention der Alkoholsucht ist ein sicherer Schritt in Richtung eines gesunden Lebensstils nicht nur für einen Einzelnen, sondern für eine ganze Nation!
Lassen Sie uns diesen Schritt gemeinsam machen!

Patientenbewertungen zur Suchtbehandlung

Andere Behandlungen

Entgiftung von Betäubungsmitteln in der “MedicoMente” – Klinik – Kiew, Ukraine

Die Entgiftung von Drogen ist ein wichtiger und obligatorischer Schritt in der Behandlung von Drogenabhängigen, denn In diesem Stadium wird der Körper von Giftstoffen gereinigt, Entzugserscheinungen und Abbauprodukte psychoaktiver Substanzen beseitigt und neutralisiert.

Weiterlesen
Prävention von Alkoholismus in der “MedicoMente” – Klinik – Kiew, Ukraine

Die Prävention der Alkoholabhängigkeit ist wie bei jeder anderen chronischen Krankheit wichtig und unerlässlich. Präventive Ziele zielen darauf ab, die zum Alkoholkonsum führenden Faktoren zu reduzieren, eine Suchtfrüherkennung und ein günstiges soziales Umfeld für den genesenden Patienten zu schaffen.

Weiterlesen
Behandlung des Alkoholismus bei Jugendlichen in der Klinik “MedicoMente” – Kiew, Ukraine

Alkoholismus bei Jugendlichen und seine Behandlung ist ein ernstes medizinisches und soziales Problem, das Eltern und jungen Patienten gleichermaßen schwer fällt. Die Aufgabe unserer “MedicoMente”-Klinik ist es, schnell, sicher und schmerzlos bei der Lösung eines so ernsten Problems einen Teenager zu heilen und seiner Familie mit solchen Schwierigkeiten zu helfen.

Weiterlesen
Beseitigung einer Alkoholvergiftung (Abstinenz) in der Klinik “MedicoMente” – Kiew, Ukraine

Eine Vergiftung mit Alkohol und/oder seinen Ersatzstoffen kann die Gesundheit einer Person ernsthaft schädigen und sogar zum Tod führen. Die rechtzeitige Unterstützung von den Spezialisten unserer “MedicoMente”-Klinik (Kiew) wird dazu beitragen, Alkoholvergiftungen (toxisch-dysmetabolisches Syndrom) schnell zu beseitigen und Komplikationen für den menschlichen Körper zu vermeiden.

Weiterlesen

Alkoholismus bei Jugendlichen und seine Behandlung ist ein ernstes medizinisches und soziales Problem, das Eltern und jungen Patienten gleichermaßen schwer fällt. Die Aufgabe unserer “MedicoMente”-Klinik ist es, schnell, sicher und schmerzlos bei der Lösung eines so ernsten Problems einen Teenager zu heilen und seiner Familie mit solchen Schwierigkeiten zu helfen.

Was bedeutet Alkoholismus bei Jugendlichen?

Alkoholismus bei Jugendlichen (Kindern) ist eine schwere psychische Abhängigkeit mit dem Übergang in ein chronisches Stadium (eine Art von Drogenabhängigkeit), das durch eine Abhängigkeit vom Konsum alkoholischer Getränke von Jugendlichen gekennzeichnet ist. Es ist schwer zu identifizieren und zu behandeln, gefährlich im Hinblick auf die Schnelligkeit der Bildung von körperlicher und geistiger Abhängigkeit, mit schwerwiegenden medizinischen, sozialen und biologischen Folgen.

Ursachen der Alkoholabhängigkeit

Alkoholismus bei einem Teenager (Kind) ist eine Folge solcher Gründe:

 

  • psychologische Faktoren (Depressionen, Gefühle der Einsamkeit und Missverständnisse in der Familie, Interesse, Einfluss von Gleichaltrigen, Unmöglichkeit der Ablehnung, Alkoholwerbung, Nachahmung von Ältesten und der Wunsch, schneller erwachsen zu werden, Verwandte, die Alkohol missbrauchen);
  • physiologische Faktoren (schwache Resistenz des wachsenden Organismus, schnelle Sucht und wachsende Toleranz gegenüber Alkohol);
  • soziale Faktoren (Verfügbarkeit, Popularität, ständige und allgegenwärtige Werbung für Alkohol, soziales Umfeld)
  • Familie (Alkoholabhängige Eltern, die oft der Konsum von alkoholarmen Getränken nicht als gefährlich für das Kind ansehen).

 

 

Die Alkoholabhängigkeit bei Teenagern entwickelt sich intensiver als bei Erwachsenen, weil viele Organe und Systeme werden gerade gebildet, was zum Hauptproblem bei der Behandlung und Wiederherstellung des Körpers wird.

 


Die Behandlung der Alkoholabhängigkeit bei Teenagern erfordert besondere Aufmerksamkeit und hohe Professionalität von den Ärzte.

Stadien der Alkoholabhängigkeit

Ein Teenager kann aus Interesse mit dem Trinken beginnen und dann ist es die Aufgabe von Eltern, Lehrern und der unmittelbaren Umgebung, den Moment nicht zu verpassen und sofort Hilfe von Spezialisten in einer spezialisierten medizinischen Klinik zu suchen.

 


Stadium 0: versehentlicher oder situationsbedingter Konsum von kleinen Portionen Alkohol (z. B. Bier, alkoholarme Getränke, alkoholische Cocktails) von einem Teenager (Kind) mit leichter psychischer Abhängigkeit. Die Phase ist durch den Verlust der Kontrolle über den Konsum und den Übergang in die nächste Phase der Sucht gefährlich.

 


Stadium 1: psychische Abhängigkeit von Alkohol. Charakteristische Merkmale: zwanghaftes Verlangen, Alkohol zu trinken, Wechsel zu hohen Dosen und starken Getränken, Verlust der körpereigenen Reaktion (Übelkeit, Erbrechen) auf übermäßigen Alkohol, Veränderungen der Toleranz gegenüber Alkohol.

 


Stadium 2: körperliche und geistige Abhängigkeit von Alkohol. Charakteristische Merkmale: der systematische Konsum von alkoholischen Getränken im Zusammenhang mit dem somatischen Zustand, hormonelle Störungen, Kater-Syndrom – Rauschtrinken, alkoholische Psychose, Delir.

 


Stadium 3: physiologische Veränderungen – extreme Abhängigkeit. Charakteristische Merkmale: fehlende Alkoholresistenz, wahlloser Alkoholkonsum, vollständige körperliche Abhängigkeit, psychosomatische Störungen (Persönlichkeitsabbau, irreversible Schädigung des Zentralnervensystems, des Gehirns, des Magen-Darm-Trakts, des Kreislaufsystems und anderer Organe).

 


Die Behandlung von Alkoholismus kann in jedem dieser Stadien durchgeführt werden, aber in den frühen Stadien ist es einfacher und schneller, dauerhafte Ergebnisse zu erzielen.

Symptome der Alkoholabhängigkeit

Anzeichen von Alkoholkonsum bei Teenagern:

 

  • Charakteristischer Geruch von Alkohol;
  • Koordinationsverlust;
  • Aggression;
  • Veränderung des Umfelds (zweifelhafte Umgebung);
  • Probleme mit dem Studium, Konflikte in einer Bildungseinrichtung;
  • Asozialer Lebensstil;
  • Geänderte Gewohnheiten und Bedürfnisse;
  • Leugnung des Problems, Versuche, sich zu rechtfertigen;
  • Unordnung;
  • Fehlende Sachen von zu Hause.

 


Jedes dieser Symptome sollte Sie alarmieren, und wenn Sie einen Verdacht haben, wenden Sie sich sofort an einen Narkologen. Die Spezialisten der Klinik helfen Ihnen, die Situation zu verstehen, das Problem zu diagnostizieren und den Teenager zur Behandlung zu motivieren.

Die Folgen des Alkoholkonsums bei Jugendlichen

Jeder Alkohol ist für einen wachsenden Organismus destruktiv!

 


Er gibt keine Chance, geistig und körperlich voll zu wachsen!

 


Alle Organe und Systeme bauen ab, eine funktionelle Deformation des Körpers des kleinen Menschen wird gelegt:

 

  • Magen-Darm-Trakt (Gastritis, Dystrophie und Leberzirrhose);
  • Hormonelle Regulation (Diabetes mellitus, Pankreatitis)
  • Herz-Kreislauf-System (Myokarddystrophie);
  • Psyche (schwere Geisteskrankheit);
  • Höhere Nervenaktivität (verminderte Gehirnaktivität, Gedächtnisstörungen, Bildung einer Alkoholsucht);
  • Verhaltensverschlechterung (die zu frühzeitiger sexueller Aktivität, Schwangerschaft, Begleiterkrankungen wie AIDS, Geschlechtskrankheiten und Infektionskrankheiten führt).

 


Die Behandlung des Alkoholismus bei Jugendlichen sowie des Alkoholismus bei Kindern ist eine multidisziplinäre Aufgabe, die unsere Spezialisten erfolgreich bewältigen.

Details zur Behandlung von Alkoholismus bei Jugendlichen in der “MedicoMente” – Klinik (Kiew)

Die Behandlung von Alkoholismus bei Jugendlichen beginnt mit einer kostenlosen Erstberatung.

 


Der Termin wird von einem Narkologen geleitet, der einen Teenager (Kind) vom ersten Gespräch bis zum Ende der Therapie begleitet. Dabei werden alle Merkmale der Kinder- und Jugendpsyche berücksichtigt. Bei Bedarf werden familienpsychotherapeutische Sitzungen angeboten.

 


Eine umfassende Prüfung des Körperzustandes ist zwingend erforderlich. Analysen, Alkoholtests, Ultraschall, EKG, Untersuchung durch einen Therapeuten und andere Fachärzte werden auch falls erforderlich durchgeführt.
Ein detaillierter Behandlungs- und Rehabilitationsplan wird erstellt.

 


Die folgenden Phasen der Behandlung von Alkoholismus bei Jugendlichen werden in der Klinik durchgeführt:

 

  • Motivation;
  • Entgiftung;
  • Psychotherapie;
  • medikamentöse Therapie unter Berücksichtigung des Alters und des Suchtstadiums des Patienten;
  • zusätzliche Therapie (optional je nach Indikation).

 

 

Die “MedicoMente”-Klinik führt das ganze Jahr über eine unterstützende Therapie (ambulante Phase) in Form von Konsultationen und Beobachtungen auch nach vollständiger Genesung von der Alkoholsucht durch.

 


In unserer Klinik gibt es keine obligatorische Behandlung, und die Therapie wird in einem komfortablen Krankenhaus durchgeführt, das die Kontrolle der Genesung und ein 100% Ergebnis garantiert. Die Klinik bietet die bequemsten Unterkunftsbedingungen (Hotelstufe 4 + ★):

 

  • 1-3-Bettzimmer, Luxus- und VIP-Zimmer.
  • Restaurantessen und, falls erforderlich, diätetisch.
  • 24/7 Sicherheit und Überwachung.
  • absolute Vertraulichkeit.
  • Massage, Physiotherapie.
  • Lounge-Bereich für Entspannung und Kommunikation.
  • Sports- und Fitnessstudio.
  • WLAN, Kabel-TV.

 

 

Die Kosten der Leistungen werden für jeden Patienten individuell nach Preisliste, Behandlungsprogramm und Aufnahmebedingungen der Klinik berechnet.

 

 

Melden Sie sich bei uns:

 

 

 

Der Termin wird von unserem Narkologen in Kiew durchgeführt, die sich unter folgender Adresse befindet:
Medovaja-Str. 10, 08340 Gnedinskaya Dorf, Boryspil Bezirk, Kiew Oblast, Ukraine

 

 

Vertrauen Sie den erfahrenen Ärzten unserer Klinik!
Wir geben Ihrem Kind ein nüchternes, vollwertiges Leben und Gesundheit zurück!

Patientenbewertungen zur Behandlung von Drogenabhängigkeit

Andere Behandlungen

Entgiftung von Betäubungsmitteln in der “MedicoMente” – Klinik – Kiew, Ukraine

Die Entgiftung von Drogen ist ein wichtiger und obligatorischer Schritt in der Behandlung von Drogenabhängigen, denn In diesem Stadium wird der Körper von Giftstoffen gereinigt, Entzugserscheinungen und Abbauprodukte psychoaktiver Substanzen beseitigt und neutralisiert.

Weiterlesen
Prävention von Alkoholismus in der “MedicoMente” – Klinik – Kiew, Ukraine

Die Prävention der Alkoholabhängigkeit ist wie bei jeder anderen chronischen Krankheit wichtig und unerlässlich. Präventive Ziele zielen darauf ab, die zum Alkoholkonsum führenden Faktoren zu reduzieren, eine Suchtfrüherkennung und ein günstiges soziales Umfeld für den genesenden Patienten zu schaffen.

Weiterlesen
Behandlung des Alkoholismus bei Jugendlichen in der Klinik “MedicoMente” – Kiew, Ukraine

Alkoholismus bei Jugendlichen und seine Behandlung ist ein ernstes medizinisches und soziales Problem, das Eltern und jungen Patienten gleichermaßen schwer fällt. Die Aufgabe unserer “MedicoMente”-Klinik ist es, schnell, sicher und schmerzlos bei der Lösung eines so ernsten Problems einen Teenager zu heilen und seiner Familie mit solchen Schwierigkeiten zu helfen.

Weiterlesen
Beseitigung einer Alkoholvergiftung (Abstinenz) in der Klinik “MedicoMente” – Kiew, Ukraine

Eine Vergiftung mit Alkohol und/oder seinen Ersatzstoffen kann die Gesundheit einer Person ernsthaft schädigen und sogar zum Tod führen. Die rechtzeitige Unterstützung von den Spezialisten unserer “MedicoMente”-Klinik (Kiew) wird dazu beitragen, Alkoholvergiftungen (toxisch-dysmetabolisches Syndrom) schnell zu beseitigen und Komplikationen für den menschlichen Körper zu vermeiden.

Weiterlesen

Eine Vergiftung mit Alkohol und/oder seinen Ersatzstoffen kann die Gesundheit einer Person ernsthaft schädigen und sogar zum Tod führen. Die rechtzeitige Unterstützung von den Spezialisten unserer “MedicoMente”-Klinik (Kiew) wird dazu beitragen, Alkoholvergiftungen (toxisch-dysmetabolisches Syndrom) schnell zu beseitigen und Komplikationen für den menschlichen Körper zu vermeiden.

Ursachen einer Alkoholvergiftung

Srade und Formen des Entzugs (Intoxikation)

  • Je nach Schwere der Wirkung auf den Körper hat eine Alkoholvergiftung folgende Grade:
  • Leichter Grad (Blutalkoholgehalt – von 0,5 bis 1,5 Promille) – psychische Störungen.
  • Mittlerer Grad (Blutalkoholgehalt – von 1,5 bis 2,5 Promille) – neurologische und psychische Störungen.
  • Schwerer Grad (Blutalkoholgehalt – von 2,5 bis 5 Promille oder mehr) – Schädigung des zentralen Nervensystems, der inneren Organe und Systeme, die zum Tod des Körpers führen.

 

 

Arten einer Vergiftung:

 

  • Akute Vergiftung (bei einmaligem Konsum großer Mengen Alkohol);
  • Chronische Vergiftung (mit konstantem (systematischen) Alkoholkonsum).

Symptome und Folgen einer Alkoholvergiftung

Alle Vergiftungsgrade des Alkoholkonsums müssen beobachtet werden, aber eine schwere Form der Alkoholvergiftung erfordert dringende Notfallhilfe von einem Narkologen und einem Anästhesisten-Intensivmediziner – die Spezialisten der “MedicoMente”-Klinik (Kiew).

 


Die folgenden Symptome erfordern eine qualifizierte ärztliche Behandlung:

 

  • Erbrechen;
  • Anfälle;
  • Bewusstseinsverlust;
  • Halten / Stoppen der Atmung;
  • Verletzung des Herzens;
  • Blasse Haut.

Behandlung von Entzugserscheinungen (Intoxikation) in der “MedicoMente” – Klinik (Kiew)

Eine qualifizierte medizinische Versorgung bei Alkoholvergiftung ist so schnell wie möglich erforderlich.

 

  • Unsere Klinik führt Folgendes durch:
  • Notfallmaßnahmen (Behandlung der Alkoholabhängigkeit) auf der Intensivstation, unter ärztlicher Aufsicht und unter strengster Anonymitätrund um die Uhr,
  • Entgiftung des Körpers von Giftstoffen und Alkoholabbauprodukten mit eigenen lizenzierten Originalmethoden,
  • Beseitigung der Symptome einer Alkoholvergiftung,
  • Wiederherstellung und Rehabilitation des gesamten Körpers mit Hilfe von Hardware-Ausrüstung der Expertenklasse.

 

 

Nachdem der akute Zustand beseitigt wurde, wird der Patient zu einer Konsultation mit einem Narkologen eingeladen, der dabei hilft, die Ursachen und das Vorhandensein von Alkoholabhängigkeit zu ermitteln. Der Patient wird vom ersten Gespräch bis zum Ende der Alkoholsuchtbehandlung betreut. Familientherapeutische Sitzungen werden nach Bedarf angeboten.

 


Eine umfassende Untersuchung des Körperzustandes, Analysen, Alkoholtests, Ultraschall, EKG, Untersuchung von einem Therapeuten und ggf. Fachärzte ist obligatorisch.

 


Ein detaillierter Behandlungs- und Rehabilitationsplan wird erstellt.

 


Die folgenden Phasen der Alkoholismusbehandlung in der Klinik werden durchgeführt:

 

  • Motivation;
  • Entgiftung;
  • Psychotherapie;
  • Medikamentöse Therapie;
  • Zusätzliche Therapie (optional).

 


Das Alter des Patienten und das Stadium der Sucht werden strikt berücksichtigt!

 


In unserer Klinik gibt es keine obligatorische Behandlung, die Therapie wird im Krankenhaus durchgeführt, was die Kontrolle der Genesung gewährleistet.

Prävention einer Alkoholvergiftung

Die Prävention der Alkoholsucht ist ein wichtiger Schritt zu einem nüchternen, erfüllten Leben und der Gesundheit. Narkologen-Psychotherapeuten unseres “MedicoMente”-Zentrums (Kiew) geben Patienten diesbezüglich detaillierte Empfehlungen. Hier sind einige:

 

  • Eine kategorische Verweigerung von alkoholischen Getränken für jeden, auch den wichtigsten Anlass.
  • Veränderung des sozialen Umfelds zugunsten derer, die die Nüchternheit bewahren.
  • Lebenswichtige Interessen auf gesunde umstellen: Sport, Hobbys, Reisen.

Unsere Bedingungen:

Die Klinik bietet die bequemsten Unterkunftsbedingungen (Hotelstufe 4 + ★):

 

  • 1-3-Bettzimmer, Luxus- und VIP-Zimmer.
  • Restaurantessen und, falls erforderlich, diätetisch.
  • 24/7 Sicherheit und Überwachung.
  • absolute Vertraulichkeit.
  • Massage, Physiotherapie.
  • Lounge-Bereich für Entspannung und Kommunikation.
  • Sports- und Fitnessstudio.
  • WLAN, Kabel-TV.

 

 

Die Kosten der Leistungen werden für jeden Patienten individuell nach Preisliste, Behandlungsprogramm und Aufnahmebedingungen der Klinik berechnet.

 

 

Melden Sie sich bei uns:

 

 

 

Der Termin wird von unserem Narkologen in Kiew durchgeführt, die sich unter folgender Adresse befindet:
Medovaja-Str. 10, 08340 Gnedinskaya Dorf, Boryspil Bezirk, Kiew Oblast, Ukraine

 

 

Eine Alkoholvergiftung erfordert eine vorsichtige Herangehensweise und Behandlung.
Erfahrene Ärzte unserer Klinik helfen Ihnen gerne sofort dabei, einfach kontaktieren Sie uns!

Patientenbewertungen zur Behandlung von Drogenabhängigkeit

Andere Behandlungen

Entgiftung von Betäubungsmitteln in der “MedicoMente” – Klinik – Kiew, Ukraine

Die Entgiftung von Drogen ist ein wichtiger und obligatorischer Schritt in der Behandlung von Drogenabhängigen, denn In diesem Stadium wird der Körper von Giftstoffen gereinigt, Entzugserscheinungen und Abbauprodukte psychoaktiver Substanzen beseitigt und neutralisiert.

Weiterlesen
Prävention von Alkoholismus in der “MedicoMente” – Klinik – Kiew, Ukraine

Die Prävention der Alkoholabhängigkeit ist wie bei jeder anderen chronischen Krankheit wichtig und unerlässlich. Präventive Ziele zielen darauf ab, die zum Alkoholkonsum führenden Faktoren zu reduzieren, eine Suchtfrüherkennung und ein günstiges soziales Umfeld für den genesenden Patienten zu schaffen.

Weiterlesen
Behandlung des Alkoholismus bei Jugendlichen in der Klinik “MedicoMente” – Kiew, Ukraine

Alkoholismus bei Jugendlichen und seine Behandlung ist ein ernstes medizinisches und soziales Problem, das Eltern und jungen Patienten gleichermaßen schwer fällt. Die Aufgabe unserer “MedicoMente”-Klinik ist es, schnell, sicher und schmerzlos bei der Lösung eines so ernsten Problems einen Teenager zu heilen und seiner Familie mit solchen Schwierigkeiten zu helfen.

Weiterlesen
Beseitigung einer Alkoholvergiftung (Abstinenz) in der Klinik “MedicoMente” – Kiew, Ukraine

Eine Vergiftung mit Alkohol und/oder seinen Ersatzstoffen kann die Gesundheit einer Person ernsthaft schädigen und sogar zum Tod führen. Die rechtzeitige Unterstützung von den Spezialisten unserer “MedicoMente”-Klinik (Kiew) wird dazu beitragen, Alkoholvergiftungen (toxisch-dysmetabolisches Syndrom) schnell zu beseitigen und Komplikationen für den menschlichen Körper zu vermeiden.

Weiterlesen

Ein obligatorischer Schritt bei der Behandlung der Alkoholabhängigkeit ist die richtige Entgiftung (Beseitigung der Vergiftung durch den Konsum von Alkohol und seinen Surrogaten).

 


Die Entgiftung bei Alkoholsucht umfasst folgende Aktivitäten:

 

  • Neutralisation und Eliminierung von Alkoholen und deren Zersetzungsprodukten;
  • Reinigung des Körpers von exogenem Alkohol und Giftstoffen;
  • Linderung von Entzugserscheinungen;
  • Prävention von “alkoholischem Delir”.

Wann eine Entgiftung erforderlich ist?

Eine Alkoholvergiftung erfordert immer eine Entgiftung, aber manchmal dringende Hilfe ist notwendig.

 


Die folgenden Symptome erfordern dringend qualifizierte ärztliche Hilfe:

 

  • Bewusstlosigkeit, (Stupor, Koma);
  • Übelkeit, Erbrechen;
  • Muskelfaszikulationen (Zucken),
  • Krämpfe, epileptische Anfälle;
  • Verletzung oder Atemstillstand;
  • Instabile Hämodynamik: Herzfrequenz, Blutdruck;
  • Blässe der Haut, Hautausschläge, Hämatome;
  • Sehbehinderung: Doppelbilder, verminderte Konvergenz, andere Störungen;
  • Halluzinationen und/oder Psychosen.

Methoden zur Alkoholentgiftung

Das Entgiftungsverfahren ist eine medizinische Notfallhilfe infolge einer exogenen Intoxikation vor dem Hintergrund einer akuten Vergiftung des Körpers mit Alkohol und/oder seinen Surrogaten oder einem chronischen Intoxikationssyndrom.

 


Parallel zur Entgiftung selbst wird eine vollständige Diagnose der Organe und Systeme des Körpers durchgeführt:

 

  • Atmung;
  • Herz-Kreislauf;
  • Ausscheidung;
  • hormonelle und humorale Regulation;
  • höhere Nervenaktivität.

 

 

Labortests und Forschung sind erforderlich:

 

  • Allgemeine hämatologische Analyse;
  • Leber- und Nierentests;
  • Amylasen und Blutzucker;
  • Ionenzusammensetzung des Blutes;
  • Rheumatische Tests und spezifische Entzündungsmarker;
  • Bluthormone;
  • Virushepatitis, HIV und/oder andere Infektionskrankheiten, falls erforderlich.

 


Oft hängt die weitere Taktik der Entgiftung selbst und die Stabilisierung der Vitalfunktionen des Körpers, die angewandten Methoden und ein Maßnahmenpaket von diesen Daten ab:

 

  • spezifische Sorptionsmittel
  • Infusionslösungen;
  • pharmakologische Präparate;
  • extrakorporale Techniken (Plasmapherese, Hämosorption);
  • Elektro-Neuro-Cranio-Stimulation und -Modulation;
  • physiotherapeutische Verfahren;
  • andere Methoden.

 

 

Die Ärzte unserer Klinik werden dafür sorgen, dass der Entgiftungsprozess so angenehm wie möglich ist und gleichzeitig ein Minimum an Zeit in Anspruch nimmt.

 

 

Schauen wir die Methoden an:

 

  • Linderung akuter alkoholischer Störungen – die Verwendung von Beruhigungsmitteln, Antikonvulsiva, Anti-Angst-, Psychostabilisierungs-, Schlaftabletten – um Angst zu reduzieren.
  • Anreicherung des Körpers mit Vitaminen, Magnesium-, Kalium-, Kalzium-, Flüssigkeitsionen – um die Austrocknung des Körpers zu beseitigen, den Allgemeinzustand des Körpers zu normalisieren.
  • Die Verwendung spezifischer Hepatoprotektoren zur Stabilisierung der Leber und ihrer weiteren Wiederherstellung.
  • Neurometabolische, nootrope und vaskuläre Medikamente zur Wiederherstellung der Gehirnfunktion.
  • Komplexe Entgiftung des Körpers von Alkohol unter Berücksichtigung des Vorliegens von Begleiterkrankungen und des Allgemeinzustands des Patienten.

Entgiftung vom Alkohol in der “MedicoMente” – Klinik (Kiew)

Die Alkoholentgiftung erfolgt in folgenden Stadien:

 

  • Erfassung einer Primäranamnese und Diagnose des Körperzustands zum Zeitpunkt der Aufnahme (Analysen, Alkoholtests, Ultraschall, EKG);
  • Reinigung des Körpers von Giftstoffen und Metaboliten auf der Intensivstation unter dynamischer Aufsicht eines Anästhesisten-Intensivmediziners rund um die Uhr mit fachmännischer Ausrüstung;
  • Durchführung der Stabilisierung und Wiederherstellung des Zustands des Patienten unter Verwendung von Originaltechniken und Medikamenten;
  • Vorbereitung des Patienten auf die komplexe Behandlung der Alkoholabhängigkeit.

 

 

Nach der Entgiftung vom Alkohol und der Stabilisierung des Körpers wird dem Patienten eine vollständige Behandlung unter enger Aufsicht eines Narkologen, Psychiaters, Psychotherapeuten angeboten, der hilft, die Ursachen des Alkoholismus zu identifizieren und eine Person zu einer weiteren Behandlung zu motivieren. Der Patient wird während der gesamten Behandlung durch Familiensitzungen unterstützt.

 

 

In unserer Klinik gibt es keine obligatorische Behandlung, und die Alkoholentgiftung und -therapie werden ausschließlich in einem spezialisierten Krankenhaus durchgeführt, was die Kontrolle und den Erfolg der Genesung garantiert.

Unsere Bedingungen:

Die Klinik bietet die bequemsten Unterkunftsbedingungen (Hotelstufe 4 + ★):

 

  • 1-3-Bettzimmer, Luxus- und VIP-Zimmer.
  • Restaurantessen und, falls erforderlich, diätetisch.
  • 24/7 Sicherheit und Überwachung.
  • absolute Vertraulichkeit.
  • Massage, Physiotherapie.
  • Lounge-Bereich für Entspannung und Kommunikation.
  • Sports- und Fitnessstudio.
  • WLAN, Kabel-TV.

 

 

Die Kosten der Leistungen werden für jeden Patienten individuell nach Preisliste, Behandlungsprogramm und Aufnahmebedingungen der Klinik berechnet.

 

 

Melden Sie sich bei uns:

 

 

 

Der Termin wird von unserem Narkologen in Kiew durchgeführt, die sich unter folgender Adresse befindet:
Medovaja-Str. 10, 08340 Gnedinskaya Dorf, Boryspil Bezirk, Kiew Oblast, Ukraine

 


Bei Bedarf wird ein Transfer von den Flughäfen und Bahnhöfen der Stadt Kiew durchgeführt.

Seien Sie versichert, wir bewegen uns auf das gleiche Ziel zu – ein nüchternes, gesundes Leben!

Patientenbewertungen zur Behandlung von Drogenabhängigkeit

Andere Behandlungen

Entgiftung von Betäubungsmitteln in der “MedicoMente” – Klinik – Kiew, Ukraine

Die Entgiftung von Drogen ist ein wichtiger und obligatorischer Schritt in der Behandlung von Drogenabhängigen, denn In diesem Stadium wird der Körper von Giftstoffen gereinigt, Entzugserscheinungen und Abbauprodukte psychoaktiver Substanzen beseitigt und neutralisiert.

Weiterlesen
Prävention von Alkoholismus in der “MedicoMente” – Klinik – Kiew, Ukraine

Die Prävention der Alkoholabhängigkeit ist wie bei jeder anderen chronischen Krankheit wichtig und unerlässlich. Präventive Ziele zielen darauf ab, die zum Alkoholkonsum führenden Faktoren zu reduzieren, eine Suchtfrüherkennung und ein günstiges soziales Umfeld für den genesenden Patienten zu schaffen.

Weiterlesen
Behandlung des Alkoholismus bei Jugendlichen in der Klinik “MedicoMente” – Kiew, Ukraine

Alkoholismus bei Jugendlichen und seine Behandlung ist ein ernstes medizinisches und soziales Problem, das Eltern und jungen Patienten gleichermaßen schwer fällt. Die Aufgabe unserer “MedicoMente”-Klinik ist es, schnell, sicher und schmerzlos bei der Lösung eines so ernsten Problems einen Teenager zu heilen und seiner Familie mit solchen Schwierigkeiten zu helfen.

Weiterlesen
Beseitigung einer Alkoholvergiftung (Abstinenz) in der Klinik “MedicoMente” – Kiew, Ukraine

Eine Vergiftung mit Alkohol und/oder seinen Ersatzstoffen kann die Gesundheit einer Person ernsthaft schädigen und sogar zum Tod führen. Die rechtzeitige Unterstützung von den Spezialisten unserer “MedicoMente”-Klinik (Kiew) wird dazu beitragen, Alkoholvergiftungen (toxisch-dysmetabolisches Syndrom) schnell zu beseitigen und Komplikationen für den menschlichen Körper zu vermeiden.

Weiterlesen

Die Behandlung der Alkoholabhängigkeit ist wirksam, wenn sie umfassend durchgeführt wird. Das umfassende Programm enthält: psychologische Motivation, Entgiftung, vollständige Labor- und diagnostische Untersuchung von Organen und Systemen, Stabilisierung und Wiederherstellung von Körperfunktionen, Wiederherstellung von Medikamenten und Physiotherapie, unterstützende Therapie, Anpassung und Sozialisierung des Patienten.

 


Damit der Prozess der Suchtlinderung so einfach wie möglich verläuft und Rückfälle ausgeschlossen werden können, muss der Patient in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Ärzte unserer “MedicoMente”-Klinik behandeln die Patienten mit Alkoholabhängigkeit so komfortabel und sicher wie möglich. Mit modernen Behandlungsmethoden helfen die Erfahrung des medizinischen Personals und die Kontrolle rund um die Uhr ein heikles Problem und die Sucht besiegen.

Welche Methoden verwenden wir in der “MedicoMente”-Klinik

Es gibt die folgenden Methoden zur Behandlung von Alkoholismus:

 

  • Entgiftung – Reinigung des Körpers von Alkohol und verwandten Toxinen, Entfernung von akuten Zuständen, Stabilisierung des Körpers, Unterstützung und Verhinderung der Entwicklung von Entzugssymptomen.
  • Psychotherapie – Unterstützung eines Psychiaters, Psychotherapeuten in allen Stadien der Alkoholismusbehandlung (Psychokorrektur, klassische Methoden, Hypnose, einschließlich pharmakologischer).
  • Arzneimitteltherapie (Ibogain-Therapie, aversive Therapie, Implantate).
  • Hardware-Therapie – Wiederherstellung des Körpers mit Hilfe moderner medizinischer und physiotherapeutischer Spezialgeräte.
  • Zusätzliche Therapie – Behandlung von Begleiterkrankungen, Physiotherapie, verschiedene Arten von Massagen, therapeutische Übungen usw.

 

 

Betrachten wir die wichtigsten Methoden.

Entgiftung bei der Behandlung von Alkoholismus

Die Entgiftung spielt eine wichtige Rolle bei der schnellen Reinigung und dem Beginn von Erholungsprozessen im Körper.

 


Die Klinik verwendet effektiv die folgenden Techniken:

 


Milderung akuter Alkoholstörungen:

 

  • Eine Infusionstherapie mit der obligatorischen Verabreichung von Antikonvulsiva, Anti-Angst, Beruhigungsmitteln, Hypnotika und symptomatischen Mitteln wird durchgeführt, um die Angst zu verringern.
  • Um die Folgen der Dehydration zu beseitigen, werden Medikamente verschrieben, die den Körper mit Magnesium, Kalium, Flüssigkeit und anderen Mikroelementen anreichern.
  • Um das Vitamingleichgewicht wiederherzustellen und den Schlaf zu normalisieren, werden Vitamine verschrieben.Eine Infusionstherapie mit der obligatorischen Verabreichung von Antikonvulsiva, Anti-Angst, Beruhigungsmitteln, Hypnotika und symptomatischen Mitteln wird durchgeführt, um die Angst zu verringern.
  • Um die Folgen der Dehydration zu beseitigen, werden Medikamente verschrieben, die den Körper mit Magnesium, Kalium, Flüssigkeit und anderen Mikroelementen anreichern.
  • Um das Vitamingleichgewicht wiederherzustellen und den Schlaf zu normalisieren, werden Vitamine verschrieben.
  • Um die Funktionen der Leber und ihren Schutz wiederherzustellen, werden Hepatoprotektoren verschrieben;
  • Neurometabolische Therapie – Prävention und Behandlung von Enzephalopathie, begleitenden Pathologien.

 


Entgiftung des Körpers – Komplexe Entgiftung unter Verwendung von Antipsychotika, krampflösenden Mitteln, Antikonvulsiva, Beruhigungs-, Schmerzmitteln und Psychopharmaka (in geringer Dosierung) unter obligatorischer Berücksichtigung des Zustands des Patienten, des Vorhandenseins von Begleiterkrankungen und des Ausmaßes der Schädigung von den Inneren Organe.

Psychotherapie bei der Behandlung von Alkoholismus

Psychotherapie ist die wichtigste Behandlungsmethode gegen Alkoholismus. Ein effektiver Behandlungsprozess beginnt damit. Der erste Termin bei einer kostenlosen Erstberatung motiviert den Patienten, zeigt wichtige Faktoren und interne Suchtprobleme auf.

 


Die Beratung wird von einem Psychotherapeuten geleitet, der den Patienten vom ersten Treffen bis zum Ende des Behandlungsverlaufs unterstützt. In allen Phasen der Behandlung werden Aufgaben im Zusammenhang mit der Analyse der Ursachen der Alkoholabhängigkeit, der Rückkehr zu einem nüchternen Leben und der Unterstützung bei der Konsolidierung des Ergebnisses gestellt und gelöst.

 


Psychologische Unterstützung erhalten auch Familienmitglieder des Patienten, ein enger Kreis von Verwandten und die Umwelt.

 


In jedem Einzelfall wählt der Arzt die psychotherapeutische Methode aus, die das effektivste Ergebnis liefert.

 


Die verwendeten Methoden:

 

  • Psychokorrektur,
  • klassische Technik,
  • Hypnose (einschließlich pharmakologischer);
  • kognitive Verhaltenstherapie;
  • emotionale Bildtherapie;
  • Entspannungstechniken.

 


Die Arbeit mit einem Therapeuten ist ebenso wichtig wie Entgiftung und körperliche Erholung. Ohne psychologische Hilfe können Medikamente nicht immer die gewünschte Wirkung entfalten. Dank der Psychotherapie ist es für eine Person einfacher, die Alkoholabhängigkeit loszuwerden und das Ergebnis zu festigen.

 


Nach dem Ende des Haupttherapiezyklus, der psychologischen Unterstützung des Patienten, der Verhinderung von Rückfällen, der Überwachung des Bewusstseins, der Anpassung des Patienten an einen nüchternen Lebensstil werden Familiensitzungen durchgeführt.

 


In der Klinik wird Psychotherapie in Verbindung mit Heilgymnastik, verschiedenen Massagearten und Physiotherapie verschrieben.

Arzneimitteltherapie gegen Alkoholismus

In der Klinik verwendete medizinische Programme:

 

  • Ibogain-Therapie – die Verwendung eines natürlichen Alkaloids, um das Gehirn neu zu starten, die unbewussten Ursachen der Alkoholabhängigkeit zu zerstören und Entzugssymptome zu lindern;
  • Aversive Therapie ist eine Therapie, die beim Patienten eine Abneigung gegen Alkohol auf unbewusster Ebene entwickelt, da sich im Allgemeinen ein negativer Reflex auf Geschmack, Geruch und Konsum alkoholhaltiger Produkte bildet. Oft werden Medikamente auf der Basis von Disulfiram, Espiralen, die auf körperlicher Ebene eine Alkoholunverträglichkeit verursachen, zur Behandlung verwendet. Die Behandlung wird nur unter Aufsicht eines Arztes durchgeführt, um mögliche Komplikationen zu vermeiden und alle Kontraindikationen auszuschließen.
  • Implantate – die Verwendung einer längeren Wirkung von Disulfiram oder esperalen (analogen) Arzneimitteln – Blocker der Wirkung von Alkohol auf biochemischer Ebene (verursachen eine Reaktion auf Alkohol in Form von Übelkeit, Erbrechen, Atemnot, Schwindel, Hyperämie und Brennen der Haut und andere somatische Symptome). Die Behandlung wird nur unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt, um Komplikationen zu vermeiden, da es Kontraindikationen gibt.

Hardware-Therapie gegen Alkoholismus

Die Wiederherstellung des Körpers mit Hilfe moderner Geräte erfolgt mit extrakorporalen Methoden:

 

  • Plasmapherese (Mikrofiltration und teilweise Entfernung von Plasma, das Toxine, Allergene, Rückstände medizinischer und narkotischer Substanzen enthält),
  • Hämosorption (extrarenale Reinigung von Blut von Toxinen unter Verwendung von Sorptionsmitteln),
  • Laser- und UV-Bestrahlung des Blutes,
  • Elektro-Neuro-Kraniostimulation und Elektro-Neuro-Modulation;
  • Lymphdrainage und Pressotherapie.

 


Alle vorgeschriebenen Methoden und Verfahren werden von erfahrenen Ärzten durchgeführt. Der Patient steht rund um die Uhr unter ärztlicher Aufsicht.

 


Die Überwachung wird nach der Entladung fortgesetzt. Während des Jahres, falls erforderlich und länger, wird der Gesundheitszustand überwacht, Unterstützung und Hilfe bei der Lösung der aufgetretenen Schwierigkeiten bereitgestellt.

Wir wissen, wie Ihnen zu helfen!

Vereinbaren Sie einen Termin auf bequeme Weise:

 

Patientenbewertungen zur Behandlung von Drogenabhängigkeit

Andere Behandlungen

Entgiftung von Betäubungsmitteln in der “MedicoMente” – Klinik – Kiew, Ukraine

Die Entgiftung von Drogen ist ein wichtiger und obligatorischer Schritt in der Behandlung von Drogenabhängigen, denn In diesem Stadium wird der Körper von Giftstoffen gereinigt, Entzugserscheinungen und Abbauprodukte psychoaktiver Substanzen beseitigt und neutralisiert.

Weiterlesen
Prävention von Alkoholismus in der “MedicoMente” – Klinik – Kiew, Ukraine

Die Prävention der Alkoholabhängigkeit ist wie bei jeder anderen chronischen Krankheit wichtig und unerlässlich. Präventive Ziele zielen darauf ab, die zum Alkoholkonsum führenden Faktoren zu reduzieren, eine Suchtfrüherkennung und ein günstiges soziales Umfeld für den genesenden Patienten zu schaffen.

Weiterlesen
Behandlung des Alkoholismus bei Jugendlichen in der Klinik “MedicoMente” – Kiew, Ukraine

Alkoholismus bei Jugendlichen und seine Behandlung ist ein ernstes medizinisches und soziales Problem, das Eltern und jungen Patienten gleichermaßen schwer fällt. Die Aufgabe unserer “MedicoMente”-Klinik ist es, schnell, sicher und schmerzlos bei der Lösung eines so ernsten Problems einen Teenager zu heilen und seiner Familie mit solchen Schwierigkeiten zu helfen.

Weiterlesen
Beseitigung einer Alkoholvergiftung (Abstinenz) in der Klinik “MedicoMente” – Kiew, Ukraine

Eine Vergiftung mit Alkohol und/oder seinen Ersatzstoffen kann die Gesundheit einer Person ernsthaft schädigen und sogar zum Tod führen. Die rechtzeitige Unterstützung von den Spezialisten unserer “MedicoMente”-Klinik (Kiew) wird dazu beitragen, Alkoholvergiftungen (toxisch-dysmetabolisches Syndrom) schnell zu beseitigen und Komplikationen für den menschlichen Körper zu vermeiden.

Weiterlesen

Die Behandlung der Alkohol- und Drogenabhängigkeit erfordert einen besonderen Ansatz und besondere Aufmerksamkeit. Alle Patienten unseres Zentrums erhalten ausnahmslos eine qualitativ hochwertige Behandlung und einen individuellen Ansatz. Auf Wunsch können unsere Patienten jedoch auch erweiterte Komfortdienste erhalten.

VIP-Service bei der Behandlung von Drogenabhängigkeit

Die Behandlung von Drogenabhängigkeit erfordert einen delikaten Ansatz und Aufmerksamkeit. Komplexe medizinische Verfahren, Besonderheiten der Erkrankung bei Aufnahme, Stufe der Abhängigkeit sind Faktoren, die den Allgemeinzustand und die Stimmung des Patienten beeinflussen. Vorbehaltlich der VIP-Unterbringung haben Sie die einmalige Gelegenheit, rund um die Uhr spezialisierte medizinische und psychiatrische Betreuung, bei Bedarf besonderen Schutz, Gourmet-Essen, eine Reihe von physiotherapeutischen und regenerativ-restaurativen Techniken zu erhalten. Die Bedingungen unseres Drogenbehandlungszentrums schließen unerwünschte Kontakte und die Möglichkeit von Ausfällen aus.

VIP-Service bei der Behandlung von Alkoholismus

Besonderheiten der Alkoholismusbehandlung weisen eine Reihe von Besonderheiten auf, nämlich die Entfernung des Patienten vom harten Alkoholkonsum, die dringende Entgiftung oder die Identifizierung der verborgenen Ursachen des Alkoholismus. Alle diese Erkrankungen können unter komfortablen Bedingungen und der individuellen medizinischen Aufsicht unserer Spezialisten rund um die Uhr behandelt werden. Die Ärzte unseres Zentrums bieten Patienten eine schmerzlose und sichere Behandlung der Alkoholabhängigkeit von der Entgiftung auf der Intensivstation bis zur vollständigen körperlichen und geistigen Wiederherstellung des Körpers.

VIP-Behandlung in der “MedicoMente” – Klinik

Der Ansatz bei der VIP-Behandlung basiert auf kundenorientierter Komfort. Bei der Erstellung eines therapeutischen Behandlungs- und Rehabilitationskurses wird der Schwerpunkt auf die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten des Patienten gelegt.

 


Die Behandlung von Abhängigkeiten unter VIP-Bedingungen erfolgt unter Bedingungen, die vage an ein Krankenhaus erinnern. Nur sterile Sauberkeits-, Behandlungs- und Physiotherapieräume erinnern den Klienten daran, dass sie im medizinischen Zentrum sich befinden.

 


Mit ausreichender Erfahrung können wir die anspruchsvollsten Geschmäcker und Bedürfnisse der Patienten befriedigen.

 


Wir sind offen für die Erweiterung der Liste der Dienstleistungen, die für maximalen Komfort während der Behandlung in unserer “MedicoMente”-Klinik (Kiew) angeboten werden.

 


Beim ersten kostenlosen Beratungstermin bei einem Narkologen können Sie sofort die notwendigen Unterbringungsbedingungen, speziellen Methoden und ein vollständiges Paket zusätzlicher Verfahren im narkologischen Zentrum besprechen.

VIP-Behandlung in “MedicoMente”

Der VIP-Kundenservice wird unter den bequemsten Bedingungen durchgeführt (Hotelstufe 5 + ★):

 

  • Lux / VIP-Zimmer (Doppelbett, Balkon, Safe, Bad, Kühlschrank, Klimaanlage, Anruftaste des Personals, WiFi, SmartTV)
  • Individuelle Restaurantmahlzeiten.
  • Individuelle Unterrichten nach einem flexiblen Zeitplan.
  • Fitnessstudio, Physiotherapie.
  • Massagen, Kosmetikdienste und Anti-Aging-Behandlungen.
  • Neurometabolische und regenerativ-restaurative Therapie.
  • Persönlichkeitsorientierte Psychotherapie mit einem Doktor der Wissenschaften, Professor, Mitglied des Präsidiums der Vereinigung der Psychiater und Psychoanalytiker der Ukraine, Mitglied der Europäischen Gesellschaft für Hypnose in der Medizin (Europäische Gesellschaft für Hypnose – ESH), Vertreter der Ukraine an der ESH, Mitglied der International Society of Hypnosis (ISH).
  • Wiederherstellung des Körpers mit Hardware-Geräten der Expertenklasse (Plasmapherese, Laser-Blutbestrahlung und vieles mehr).
  • Strikte Vertraulichkeit.
  • Rund um die Uhr Sicherheit und Überwachung.

Behandlungsmethoden in der “Medicomente”-Klinik (Kiew)

Die Behandlung von Alkohol- und Drogenabhängigkeit beginnt mit einer kostenlosen Erstberatung. Der Termin wird von einem Psychotherapeuten-Narkologen geleitet, der den Klienten vom ersten Treffen bis zum Ende des Therapieverlaufs unterstützt.

 


Eine umfassende Untersuchung des Körperzustands, Analysen, Alkohol- / Drogentests, Ultraschalluntersuchungen, EKG-Untersuchungen, Untersuchungen durch einen Therapeuten und Fachärzte (falls erforderlich) sind obligatorisch.

 


Ein detaillierter Behandlungs- und Rehabilitationsplan wird erstellt. Die folgenden Behandlungsstufen werden durchgeführt:

 

  • Motivation;
  • Entgiftung;
  • Psychotherapie;
  • Aversive Therapie;
  • Ibogain-Therapie (optional);
  • Zusätzliche Therapie (optional);
  • Implantat (optional).

 


Die “MedicoMente” – Klinik (Kiew) führt das ganze Jahr über (ambulante Phase) eine unterstützende Therapie in Form von Konsultationen und Beobachtungen durch, auch nachdem Alkohol-, Drogen- oder andere Arten von Sucht beseitigt wurden.

 


In unserer Klinik gibt es keine obligatorische Behandlung, und die Therapie wird stationär durchgeführt, was die Kontrolle der Genesung garantiert.

 

 

Die Leistungskosten werden für jeden Patienten der „Medicomente“-Klinik (Kiew) individuell anhand der Preisliste, des Behandlungsprogramms und des Zustands der Klinik bei Aufnahme berechnet.

 


Vollständige Preisliste unserer Klinikleistungen: https://medicomente.com/price-page/

 

 

Melden Sie sich bei uns:

 

 


Der Termin wird von unserem Narkologen in Kiew durchgeführt, die sich unter folgender Adresse befindet:
08340, Ukraine, Kiewer Region, Boryspiler Bezirk, Gnedinskaya Dorf, “Kalina” Haltest.,Medovaja-Str. 10

 

 

Wir sind immer bereit, Ihnen zu helfen, schwere Abhängigkeiten in einer komfortablen Umgebung loszuwerden und ein nüchternes, vollwertiges Leben zu führen!

Patientenbewertungen zur Suchtbehandlung

Andere Behandlungen

Entgiftung von Betäubungsmitteln in der “MedicoMente” – Klinik – Kiew, Ukraine

Die Entgiftung von Drogen ist ein wichtiger und obligatorischer Schritt in der Behandlung von Drogenabhängigen, denn In diesem Stadium wird der Körper von Giftstoffen gereinigt, Entzugserscheinungen und Abbauprodukte psychoaktiver Substanzen beseitigt und neutralisiert.

Weiterlesen
Prävention von Alkoholismus in der “MedicoMente” – Klinik – Kiew, Ukraine

Die Prävention der Alkoholabhängigkeit ist wie bei jeder anderen chronischen Krankheit wichtig und unerlässlich. Präventive Ziele zielen darauf ab, die zum Alkoholkonsum führenden Faktoren zu reduzieren, eine Suchtfrüherkennung und ein günstiges soziales Umfeld für den genesenden Patienten zu schaffen.

Weiterlesen
Behandlung des Alkoholismus bei Jugendlichen in der Klinik “MedicoMente” – Kiew, Ukraine

Alkoholismus bei Jugendlichen und seine Behandlung ist ein ernstes medizinisches und soziales Problem, das Eltern und jungen Patienten gleichermaßen schwer fällt. Die Aufgabe unserer “MedicoMente”-Klinik ist es, schnell, sicher und schmerzlos bei der Lösung eines so ernsten Problems einen Teenager zu heilen und seiner Familie mit solchen Schwierigkeiten zu helfen.

Weiterlesen
Beseitigung einer Alkoholvergiftung (Abstinenz) in der Klinik “MedicoMente” – Kiew, Ukraine

Eine Vergiftung mit Alkohol und/oder seinen Ersatzstoffen kann die Gesundheit einer Person ernsthaft schädigen und sogar zum Tod führen. Die rechtzeitige Unterstützung von den Spezialisten unserer “MedicoMente”-Klinik (Kiew) wird dazu beitragen, Alkoholvergiftungen (toxisch-dysmetabolisches Syndrom) schnell zu beseitigen und Komplikationen für den menschlichen Körper zu vermeiden.

Weiterlesen

Alkoholismus (unkontrollierbare Abhängigkeit von alkoholhaltigen Getränken) wird wie jede Sucht am effektivsten in einem Krankenhaus behandelt. Die Narkologen der “MedicoMente”-Klinik können mit den modernen Techniken, Diagnostik und Überwachung rund um die Uhr in einem Krankenhaus echte und stabile Ergebnisse erzielen.

Vorteile der stationären Behandlung von Alkoholismus in der Klinik “MedicoMente” in Kiew

Die Behandlung von Alkoholismus in einem Krankenhaus hat eine Reihe bedeutender Vorteile:

 

  • Entgiftung auf einer spezialisierten Intensivstation, Befreiung von hartem Trinken;
  • Medizinische Überwachung des Zustands des Patienten rund um die Uhr, Kontrolle der Genesung;
  • Unterstützung durch spezialisierte Experten;
  • Komplexe Behandlung von Alkoholismus in einem Krankenhaus, Behandlung von Begleiterkrankungen;
  • Schutz des Patienten vor unerwünschten Kontakten, die Alkoholkonsum hervorrufen oder dazu beitragen;
  • Verwendung lizenzierter Originaltechniken, internationaler Protokolle und eines individuellen Ansatzes;
  • Vollständige Vertraulichkeit und Sicherheit in allen Phasen der Behandlung;
  • Komfortable Aufenthaltsbedingungen;
  • Diagnose und Therapie an modernen Geräten nach europäischen Standards und Kriterien des ukrainischen Gesundheitsministeriums.

Bereiche der stationären Behandlung von Alkoholabhängigkeit

Die Behandlung der Alkoholabhängigkeit erfolgt in folgenden Richtungen:

 

  • Psychologische Motivation und Anpassung des Patienten;
  • Körperliche Entgiftung und Linderung akuter Zustände;
  • Medikamente und physiotherapeutische Erholung des Körpers;
  • Unterstützende Therapie.

Phasen der Alkoholismusbehandlung im “MedicoMente” – Krankenhaus

In den Stadien der Behandlung von Alkoholismus werden folgende Aktivitäten durchgeführt:

 

  • Motivation – das Problem identifizieren, akzeptieren und für die Notwendigkeit einer Behandlung eintreten (bei der ersten Konsultation eines Narkologen);
  • Diagnostik – Sammlung von Tests, Hardwarediagnose, Konsultation eines Therapeuten und spezialisierter Experten;
  • Entgiftung – Reinigung des Körpers von Alkohol, seinen Ersatzstoffen und Toxinen, die infolge von Stoffwechselprozessen gebildet werden, um die Entwicklung von Entzugssymptomen zu verhindern;
  • Psychotherapie – Begleitung eines Psychotherapeuten-Narkologen in allen Stadien der Behandlung;
  • Arzneimitteltherapie (Ibogain-Therapie, aversive Therapie, Depotform von “Implantate”-Blockern);
  • Hardwaretherapie – Wiederherstellung des Körpers mit Hilfe spezialisierter medizinischer und moderner physiotherapeutischer Geräte;
  • Zusätzliche Therapie – Behandlung von Begleiterkrankungen, Physiotherapie, verschiedene Arten von Massagen, therapeutische Übungen.

 

 

Ein solches Volumen an Eingriffen, Untersuchungen, Diagnosen und Therapien wird in einer medizinischen Einrichtung optimal durchgeführt.

Erholungstherapie

Das Programm zielt darauf ab, stabile Ergebnisse bei der Vermeidung der Verwendung alkoholhaltiger Substanzen zu erzielen und aufrechtzuerhalten:

 

  • Vollständige Wiederherstellung des Körpers aufgrund medizinischer und Hardware-Techniken: Plasmapherese, Laser- und Ultraviolettbestrahlung von Blut, Lymphdrainage usw. unter Verwendung von Geräten der Expertenklasse;
  • Psychotherapeutische Unterstützung während des gesamten Kurses: Ermittlung der Suchtursachen, Verhinderung von Komplikationen und Rückfällen, Überwachung des Bewusstseins, Anpassung des Patienten an einen nüchternen Lebensstil, Familientermine.

 


Wir bleiben mit unseren Patienten in Kontakt und führen nach einer vollständigen Genesung und Entlassung ein Jahr lang, falls erforderlich und länger, Nachuntersuchungen durch, bieten Unterstützung und Hilfe bei der Lösung der aufgetretenen Schwierigkeiten.

 

 

Wichtige Informationen!

 

Wenn Sie vor dem Problem stehen, einen geliebten Menschen zum Besuch unserer “MedicoMente”-Klinik zu überreden, werden wir Sie ausführlich unterweisen und Sie nicht in Schwierigkeiten bringen.
In unserer Klinik gibt es keine obligatorische Behandlung !!!

Warum sind wir von der Wirksamkeit einer stationären Behandlung von Alkoholismus überzeugt?

Das Krankenhaus ermöglicht es, den Zustand des Patienten vollständig zu kontrollieren, was die Behandlung erleichtert und beschleunigt. Die Spezialisten unseres Zentrums haben die Wirksamkeit der Therapie in einem Krankenhaus nachgewiesen. Und die Bedingungen sind so angenehm wie möglich (Hotel Level 4 + ★):

 

  • Die geräumigen Zimmer mit 1, 2 und 3 Betten sind komfortabel eingerichtet.
  • Restaurantmahlzeiten unter Berücksichtigung der Wünsche des Patienten und gegebenenfalls spezielle medizinische oder diätetische Mahlzeiten, wie von einem Arzt verschrieben.
  • Strikte Vertraulichkeit.
  • 24-Stunden-Sicherheit und Überwachung.
  • Fitnessstudio, Physiotherapie, Massage.
  • Lounge für Entspannung und Kommunikation, Kabel-TV, Wi-Fi.
  • Rekonstruktion des Körpers mit fachkundiger Hardware.

 

 

Nur sterile Sauberkeit und moderne Geräte können einer Person daran erinnern, dass sie sich in einer medizinischen Einrichtung befindet.

 

 

Die Kosten für Dienstleistungen werden für jeden Patienten der “MedicoMente”-Klinik (Kiew) individuell anhand der Preisliste, des Behandlungsprogramms und des Zustands der Klinik bei Aufnahme berechnet.

 


Vollständige Preisliste der Dienstleistungen unserer Klinik: https://medicomente.com/price-page/

 


Paketdienste verfügbar.

 


Melden Sie sich bei uns:

 

 


Der Termin wird von unserem Narkologen in Kiew durchgeführt, die sich unter folgender Adresse befindet:
08340, Ukraine, Kiewer Region, Boryspiler Bezirk, Gnedinskaya Dorf, “Kalina” Haltest.,Medovaja-Str. 10

 

 

Kontaktieren Sie jetzt die Klinik und wir werden sofort einen gemeinsamen Kampf gegen die Sucht beginnen!

Patientenbewertungen zur Behandlung von Alkoholismus

Andere Behandlungen

Entgiftung von Betäubungsmitteln in der “MedicoMente” – Klinik – Kiew, Ukraine

Die Entgiftung von Drogen ist ein wichtiger und obligatorischer Schritt in der Behandlung von Drogenabhängigen, denn In diesem Stadium wird der Körper von Giftstoffen gereinigt, Entzugserscheinungen und Abbauprodukte psychoaktiver Substanzen beseitigt und neutralisiert.

Weiterlesen
Prävention von Alkoholismus in der “MedicoMente” – Klinik – Kiew, Ukraine

Die Prävention der Alkoholabhängigkeit ist wie bei jeder anderen chronischen Krankheit wichtig und unerlässlich. Präventive Ziele zielen darauf ab, die zum Alkoholkonsum führenden Faktoren zu reduzieren, eine Suchtfrüherkennung und ein günstiges soziales Umfeld für den genesenden Patienten zu schaffen.

Weiterlesen
Behandlung des Alkoholismus bei Jugendlichen in der Klinik “MedicoMente” – Kiew, Ukraine

Alkoholismus bei Jugendlichen und seine Behandlung ist ein ernstes medizinisches und soziales Problem, das Eltern und jungen Patienten gleichermaßen schwer fällt. Die Aufgabe unserer “MedicoMente”-Klinik ist es, schnell, sicher und schmerzlos bei der Lösung eines so ernsten Problems einen Teenager zu heilen und seiner Familie mit solchen Schwierigkeiten zu helfen.

Weiterlesen
Beseitigung einer Alkoholvergiftung (Abstinenz) in der Klinik “MedicoMente” – Kiew, Ukraine

Eine Vergiftung mit Alkohol und/oder seinen Ersatzstoffen kann die Gesundheit einer Person ernsthaft schädigen und sogar zum Tod führen. Die rechtzeitige Unterstützung von den Spezialisten unserer “MedicoMente”-Klinik (Kiew) wird dazu beitragen, Alkoholvergiftungen (toxisch-dysmetabolisches Syndrom) schnell zu beseitigen und Komplikationen für den menschlichen Körper zu vermeiden.

Weiterlesen

Die Geschichte des Biertrinkens hat lange und verworrene Wurzeln. Ein niedriger Alkoholgehalt von Bier vermittelt ein imaginäres Gefühl der Sicherheit, und aufdringliche Werbung, der Preis und die Kultur des Trinkens dieses Getränks (Treffen mit einer Flasche “Bier”, Picknicks, Fernsehen) erhöhen das Ausmaß des Problems und führen eine Person zum Bieralkoholismus.

Besonderheit der Biersucht

Bieralkoholismus ist die häufigste Form der Alkoholabhängigkeit. Die Biersucht kann sich über mehrere Jahre mit dem Übergang zu stärkeren Getränken entwickeln und zu schweren Stadien des Alkoholismus führen.

Ursachen und Faktoren

Die Biersucht ist aufgrund der spezifischen Einstellung der Gesellschaft zum Bierkonsum gefährlich. Die Wahrnehmung dieses Problems als behandlungsbedürftiges Problem und Risiko für die menschliche Gesundheit und das Leben wird von Finanzunternehmen behindert, die Bier auf dem Markt attraktiv vertreten. Das Bier wird als durstlöschendes Getränk angeboten, aber es wird nicht erwähnt, dass jede Flasche 50-100 Gramm reiner Alkohol enthält! Eine Person aus einer Werbung mit einem beschlagenen Glas in der Hand wird nicht als potenzieller Alkoholiker wahrgenommen. Aber die Gefahr ist echt.

 


Gründe für das Trinken von Bier:

 

  • Popularität
  • Billigkeit
  • Erblicher Alkoholismus
  • Entspannung, Stress
  • Durst stillen
  • Unternehmen für Bierproduktion

Stufen der Alkoholabhängigkeit

Stufe 0: gelegentlicher oder situativer Gebrauch kleiner Portionen Bier (bis zu einem Liter) mit leichter psychischer Abhängigkeit. Die Phase ist gefährlich durch den Verlust der Kontrolle über den Konsum und den Übergang zur nächsten Phase der Biersucht.

 


Stufe 1: geistige Abhängigkeit von Alkohol (ein obsessiver Wunsch, Bier zu trinken, eine Erhöhung der Dosis (mehr als ein Liter), der Verlust der Reaktion des Körpers auf einen Alkoholüberschuss).

 


Stufe 2: körperliche und geistige Abhängigkeit (systematisches Trinken von Bier aufgrund hormoneller Störungen, Umstellung auf starke Getränke, Kater-Syndrom, starkes Trinken, alkoholische Psychose).

 


Stufe 3: physiologische Veränderungen – ein extremes Maß an Abhängigkeit (mangelnde Alkoholresistenz, wahllose Alkoholkonsum, vollständige körperliche Abhängigkeit, psychosomatische Störungen).

 

 

Die Behandlung von Bieralkoholismus kann in jeder Stufe erfolgen, aber in den frühen Stadien ist es einfacher und schneller, ein dauerhaftes und positives Ergebnis zu erzielen.

Symptome

Folgende Faktoren können zu Anzeichen von Bieralkoholismus werden:

 

  • physiologische Veränderungen (“Bier”+Magen, Kopfschmerzen, Schwellung);
  • Veränderungen in Verhalten (Aggression, Konflikt, Asozialisierung);
  • psychische Veränderungen (Ablehnung des Problems, Apathie, Depression).


Wenn Sie den systematischen Konsum von Bier in großen Mengen oder eines dieser Symptome bemerken, wenden Sie sich sofort an einen Narkologen. Die Spezialisten der Klinik helfen dabei, eine Person zu motivieren, die Behandlung der Bieralkoholsucht zu erleichtern und zu beschleunigen.

Die Folgen der Biersucht

Bieralkoholismus betrifft alle inneren Organe:

 

  • Störungen des Herz-Kreislauf-Systems (verdickte Wände des Herzens, Erweiterung der Herzhöhle – das sogenannte “Bierherz”, Nekrose des Herzmuskels, Herzinfarkt);
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts (Gastritis, Pankreatitis, Hepatitis, Leberzirrhose, Nierenfunktionsstörung);
  • Störung des Gehirns (Tod von Gehirnzellen, Epilepsie, Schädigung des Seh- und Hörvermögens);
  • Verletzung des hormonellen Hintergrunds und der Fortpflanzungsfunktion (Fettleibigkeit bei Männern – eine Zunahme der Brust, des Beckens, die Ablagerung von Fettgewebe beim weiblichen Typ, bei Frauen – Vergröberung der Stimme, das Auftreten von Stoppeln und Schnurrbart);
  • Verletzung des Nervensystems (Neuropathie, Kopfschmerzen).

Behandlung von Bieralkoholismus in der “MedicoMente”-Klinik (Kiew)

Die Behandlung der Biersucht beginnt mit einer kostenlosen Erstberatung beim Psychotherapeuten-Narkologen, der den Patienten während des gesamten Therapieverlaufs unterstützt.

 


Eine umfassende Untersuchung des Körperzustands ist obligatorisch – Alkoholtests, Labortests, zusätzliche Ultraschalluntersuchungen, EKG, Untersuchungen und Konsultationen eines Therapeuten, Fachärzte (falls erforderlich).

 

 

Ein detaillierter Behandlungs-, Genesungs- und Rehabilitationsplan wird erstellt.

 


Behandlungsstadien:

 

 

 

Die “MedicoMente”-Klinik führt das ganze Jahr über eine unterstützende Therapie in Form von Konsultationen und Beobachtungen durch, nachdem der Bieralkoholismus vollständig beseitigt und der Körper wiederhergestellt wurde.

 


In unserer Klinik gibt es keine obligatorische Behandlung, die Therapie wird ausschließlich stationär durchgeführt, was die Kontrolle der Genesung garantiert.

 


Die Klinik bietet die bequemsten Bedingungen (Hotelstufe 4 + ★) für Unterkunft, Verpflegung, Sicherheit usw.

 

 

Die Kosten für Dienstleistungen werden für jeden Patienten der “MedicoMente”-Klinik (Kiew) individuell anhand der Preisliste, des Behandlungsprogramms und des Zustands der Klinik bei Aufnahme berechnet.

 


Vollständige Preisliste der Dienstleistungen unserer Klinik: https://medicomente.com/price-page/

 


Paketdienste verfügbar.

 

 

Melden Sie sich bei uns:

 


Rufen Sie +380 (95) 550 8525 an
oder
Schreiben Sie uns per E-Mail info@medicomente.com
oder
Füllen Sie das Formular https://medicomente.com/kontakty/ aus.

 


Der Termin wird von unserem Narkologen in Kiew durchgeführt, die sich unter folgender Adresse befindet:
08340, Ukraine, Kiewer Region, Boryspiler Bezirk, Gnedinskaya Dorf, “Kalina” Haltest.,Medovaja-Str. 10

 

 

Wir sind bereit, Ihnen sofort zu helfen, einfach kontaktieren Sie uns!

Patientenbewertungen zur Behandlung von Alkoholismus

Andere Behandlungen

Entgiftung von Betäubungsmitteln in der “MedicoMente” – Klinik – Kiew, Ukraine

Die Entgiftung von Drogen ist ein wichtiger und obligatorischer Schritt in der Behandlung von Drogenabhängigen, denn In diesem Stadium wird der Körper von Giftstoffen gereinigt, Entzugserscheinungen und Abbauprodukte psychoaktiver Substanzen beseitigt und neutralisiert.

Weiterlesen
Prävention von Alkoholismus in der “MedicoMente” – Klinik – Kiew, Ukraine

Die Prävention der Alkoholabhängigkeit ist wie bei jeder anderen chronischen Krankheit wichtig und unerlässlich. Präventive Ziele zielen darauf ab, die zum Alkoholkonsum führenden Faktoren zu reduzieren, eine Suchtfrüherkennung und ein günstiges soziales Umfeld für den genesenden Patienten zu schaffen.

Weiterlesen
Behandlung des Alkoholismus bei Jugendlichen in der Klinik “MedicoMente” – Kiew, Ukraine

Alkoholismus bei Jugendlichen und seine Behandlung ist ein ernstes medizinisches und soziales Problem, das Eltern und jungen Patienten gleichermaßen schwer fällt. Die Aufgabe unserer “MedicoMente”-Klinik ist es, schnell, sicher und schmerzlos bei der Lösung eines so ernsten Problems einen Teenager zu heilen und seiner Familie mit solchen Schwierigkeiten zu helfen.

Weiterlesen
Beseitigung einer Alkoholvergiftung (Abstinenz) in der Klinik “MedicoMente” – Kiew, Ukraine

Eine Vergiftung mit Alkohol und/oder seinen Ersatzstoffen kann die Gesundheit einer Person ernsthaft schädigen und sogar zum Tod führen. Die rechtzeitige Unterstützung von den Spezialisten unserer “MedicoMente”-Klinik (Kiew) wird dazu beitragen, Alkoholvergiftungen (toxisch-dysmetabolisches Syndrom) schnell zu beseitigen und Komplikationen für den menschlichen Körper zu vermeiden.

Weiterlesen

Eine Person, die unter Alkoholabhängigkeit leidet, kann häufig die Kontrolle über den Alkoholkonsum verlieren, was zu einem Trunksucht-Zustand führen kann (systematischer täglicher Alkoholkonsum in großen Dosen). Eine starke Vergiftung mit Ethylalkohol stellt eine ernsthafte Bedrohung für das Leben und die Gesundheit des Menschen dar. Ohne die Hilfe von Narkologen ist es unmöglich, diesen Zustand zu bekämpfen. Unsere “MedicoMente”-Klinik (Kiew) bietet Dienstleistungen, um in kurzer Zeit in einer komfortablen Umgebung den harten Trinken zu behandeln.

Was ist eigentlich Trunksucht?

Trunksucht ist die systematische Verwendung einer großen Menge alkoholischer Getränke über mehrere Tage. Dieser Zustand ist gekennzeichnet durch Vergiftung und psychische Abhängigkeit, bei denen eine Person nicht aufhören kann zu trinken, und den Wunsch, das Kater-Syndrom zu beseitigen.

 

Die folgenden Arten von harter Trunksucht wurden identifiziert:

  • Pseudo-Trinken (die Dauer hängt von der Situation und den Faktoren ab, es gibt keine klare Regelmäßigkeit);
  • Ständige Trunkenheit mit hoher Toleranz gegenüber Ethylalkohol (täglicher Alkoholkonsum über mehrere Wochen oder sogar Monate);
  • Intermittierende Trunkenheit (ein starker und signifikanter Anstieg des Alkoholvolumens bei ständiger Trunkenheit);
  • Echtes hartes Trinken (zyklische Perioden intensiven Verlangens nach Alkohol, die durch Veränderungen der somatischen und mentalen Natur auftreten und von denen begleitet werden);
  • Ständige Trunkenheit mit geringer Toleranz gegenüber Ethylalkohol (wiederholtes Trinken in kleinen Dosen während des Tages, ständiger Vergiftungszustand aufgrund geringer Toleranz).

 

Die Narkologen unserer “MedicoMente”-Klinik (Kiew) helfen, die Trunksucht zu bekämpfen, die schwierigsten Fälle zu bewältigen. Das Niveau der Versorgung der Klinik und die Qualifikation der Ärzte garantieren ein positives Ergebnis.

Ursachen

Die Gründe für die Bildung betrunkener Zustände können folgende Faktoren sein:

 

Symptome, Folgen und Anzeichen von starkem Alkoholkonsum

  • Wunsch, sich zu betrinken;
  • Appetitlosigkeit, Erbrechen;
  • Kopfschmerzen;
  • erhöhter Blutdruck;
  • Herzklopfen;
  • mangelnde Koordination, Orientierungsverlust;
  • Zittern der Glieder;
  • auditive und visuelle Halluzinationen;
  • plötzliche Aggression und Angst;
  • Selbstmordgedanken.

 

Eine langfristige und signifikante Alkoholvergiftung zerstört alle Systeme und Funktionen des Körpers und führt zum Tod.

 


Die Konsequenzen, die auftreten können, wenn Sie keinen Narkologen konsultieren und nicht anfangen, sich vom harten Trinken zu entfernen:

 

  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts (Leberzirrhose, Pankreatitis, Gastritis, Geschwüre, Nierenversagen, innere Blutungen);
  • Störungen des Herz-Kreislauf-Systems (Bluthochdruck, koronare Herzkrankheit, Herzinfarkt);
  • Störungen des Zentralnervensystems (Krämpfe, Epilepsie, alkoholisches Koma);
  • Hirnstörungen (Alkoholdemenz, Demenz);
  • Verletzung der Fortpflanzungsfunktion (Impotenz, Unfruchtbarkeit);
  • psychische Störungen (Psychose, Panikattacken, Halluzinationen, Delirium tremens).

Behandlung der Trunksucht in der “Medicomente”-Klinik (Kiew)

Die Behandlung von hartem Trinken unterbricht den Alkoholkonsum, wodurch verheerende Folgen vermieden werden können und der Ausgangspunkt für die Behandlung von Alkoholismus wird.

 

Die Behandlung erfolgt auf der Intensivstation unter ärztlicher Aufsicht rund um die Uhr. Mit strengster Anonymität stellen die Narkologen der MedicoMente-Klinik (Kiew) die körperliche und geistige Gesundheit wieder her.

 

Die Verwendung eigener lizenzierter Originalmethoden der “MedicoMente”-Klinik (Kiew) in Übereinstimmung mit internationalen Protokollen und einem individuellen Ansatz für jeden Patienten hilft im Kampf um die Gesundheit des Patienten.

 

Der Rückzug vom harten Trinken in unserer Klinik wird bequem, sicher und schmerzlos sein.

 

Die Therapie wird von einem Anästhesisten und einem Psychotherapeuten-Narkologen geleitet, die vom ersten Treffen bis zum Ende des Therapieverlaufs Hilfe leisten.

 

Eine umfassende Untersuchung des Körperzustands ist obligatorisch (der Patient wird getestet, Ultraschall, EKG-Untersuchungen werden durchgeführt), Untersuchungen werden von einem Therapeuten und Fachärzten durchgeführt (falls erforderlich).

 

Bei Bedarf wird ein detaillierter Behandlungsplan erstellt, der folgende Phasen umfasst:

 

  • Entgiftung;
  • Motivation;
  • Psychotherapie;
  • aversive Therapie;
  • Ibogain-Therapie;
  • zusätzliche Therapie (optional);
  • Implantat (optional).

 

Die “MedicoMente”-Klinik (Kiew) führt das ganze Jahr über (ambulante Phase) eine unterstützende Therapie in Form von Konsultationen und Beobachtungen durch, auch nach vollständiger Erholung von der Alkoholabhängigkeit.

Prävention der Trunksucht

Prävention der Trunksucht ist ein wichtiger Schritt zur Erhaltung Ihrer Gesundheit. Narkologen-Psychotherapeuten unseres “Medicomente”-Zentrums (Kiew) beraten Patienten ausführlich zu diesem Thema. Hier sind einige Richtlinien:

 

  • Entscheidende Ablehnung von Alkohol, der auch von nahen Menschen angeboten wird, und für jeden, sogar wichtigsten Anlass.
  • Ersetzung der Umwelt durch diejenigen, die ihre und Ihre Nüchternheit bewahren.
  • Wichtige Interessen auf gesunde umstellen: Sport, gesunde Hobbys, Reisen, Arbeit.

Bedingungen für die Behandlung von Alkoholismus in der “MedicoMente”- Klinik

In unserer Klinik gibt es keine obligatorische Behandlung, und die Therapie wird stationär durchgeführt, was die Kontrolle der Genesung garantiert.

 

Die Klinik bietet die bequemsten Bedingungen (Hotelstufe 4 + ★):

 

  • Geräumige Zimmer mit 1, 2 und 3 Betten und Hotelkomfort.
  • Essen im Restaurant unter Berücksichtigung der Wünsche und gegebenenfalls therapeutisch nach ärztlicher Verschreibung.
  • 24-Stunden-Sicherheit und Überwachung.
  • Fitnessstudio, Fitness, Physiotherapie.
  • Massagen, Yoga, Kosmetikdienste und Anti-Aging-Behandlungen.
  • Lounge für Entspannung und Kommunikation, Kabel-TV, Wi-Fi.
  • Wiederaufbau der Karosserie mit Hardware von Experten.

 

Die Kosten für Dienstleistungen werden für jeden Patienten der „MedicoMente“-Klinik (Kiew) einzeln berechnet. Es gibt keine versteckten Gebühren. Alle Berechnungen richten sich ausschließlich nach der Preisliste, dem Behandlungsprogramm und dem Zustand der Klinik bei Aufnahme. Paketdienste sind verfügbar.

Vollständige Preisliste unserer Klinikleistungen: https://medicomente.com/price-page/

 

Melden Sie sich bei uns:

 

Die Behandlung des betrunkenen Zustands ist der erste Schritt für Sie, um die Alkoholabhängigkeit zu bekämpfen.

 

Sie sind nicht allein, wir sind immer bereit, Ihnen zu helfen, einfach kontaktieren Sie uns!

Patientenbewertungen zur Behandlung von Alkoholismus

Andere Behandlungen

Entgiftung von Betäubungsmitteln in der “MedicoMente” – Klinik – Kiew, Ukraine

Die Entgiftung von Drogen ist ein wichtiger und obligatorischer Schritt in der Behandlung von Drogenabhängigen, denn In diesem Stadium wird der Körper von Giftstoffen gereinigt, Entzugserscheinungen und Abbauprodukte psychoaktiver Substanzen beseitigt und neutralisiert.

Weiterlesen
Prävention von Alkoholismus in der “MedicoMente” – Klinik – Kiew, Ukraine

Die Prävention der Alkoholabhängigkeit ist wie bei jeder anderen chronischen Krankheit wichtig und unerlässlich. Präventive Ziele zielen darauf ab, die zum Alkoholkonsum führenden Faktoren zu reduzieren, eine Suchtfrüherkennung und ein günstiges soziales Umfeld für den genesenden Patienten zu schaffen.

Weiterlesen
Behandlung des Alkoholismus bei Jugendlichen in der Klinik “MedicoMente” – Kiew, Ukraine

Alkoholismus bei Jugendlichen und seine Behandlung ist ein ernstes medizinisches und soziales Problem, das Eltern und jungen Patienten gleichermaßen schwer fällt. Die Aufgabe unserer “MedicoMente”-Klinik ist es, schnell, sicher und schmerzlos bei der Lösung eines so ernsten Problems einen Teenager zu heilen und seiner Familie mit solchen Schwierigkeiten zu helfen.

Weiterlesen
Beseitigung einer Alkoholvergiftung (Abstinenz) in der Klinik “MedicoMente” – Kiew, Ukraine

Eine Vergiftung mit Alkohol und/oder seinen Ersatzstoffen kann die Gesundheit einer Person ernsthaft schädigen und sogar zum Tod führen. Die rechtzeitige Unterstützung von den Spezialisten unserer “MedicoMente”-Klinik (Kiew) wird dazu beitragen, Alkoholvergiftungen (toxisch-dysmetabolisches Syndrom) schnell zu beseitigen und Komplikationen für den menschlichen Körper zu vermeiden.

Weiterlesen