Die Behandlung der Alkoholabhängigkeit ist wirksam, wenn sie umfassend durchgeführt wird. Das umfassende Programm enthält: psychologische Motivation, Entgiftung, vollständige Labor- und diagnostische Untersuchung von Organen und Systemen, Stabilisierung und Wiederherstellung von Körperfunktionen, Wiederherstellung von Medikamenten und Physiotherapie, unterstützende Therapie, Anpassung und Sozialisierung des Patienten.

 


Damit der Prozess der Suchtlinderung so einfach wie möglich verläuft und Rückfälle ausgeschlossen werden können, muss der Patient in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Ärzte unserer “MedicoMente”-Klinik behandeln die Patienten mit Alkoholabhängigkeit so komfortabel und sicher wie möglich. Mit modernen Behandlungsmethoden helfen die Erfahrung des medizinischen Personals und die Kontrolle rund um die Uhr ein heikles Problem und die Sucht besiegen.

Welche Methoden verwenden wir in der “MedicoMente”-Klinik

Es gibt die folgenden Methoden zur Behandlung von Alkoholismus:

 

  • Entgiftung – Reinigung des Körpers von Alkohol und verwandten Toxinen, Entfernung von akuten Zuständen, Stabilisierung des Körpers, Unterstützung und Verhinderung der Entwicklung von Entzugssymptomen.
  • Psychotherapie – Unterstützung eines Psychiaters, Psychotherapeuten in allen Stadien der Alkoholismusbehandlung (Psychokorrektur, klassische Methoden, Hypnose, einschließlich pharmakologischer).
  • Arzneimitteltherapie (Ibogain-Therapie, aversive Therapie, Implantate).
  • Hardware-Therapie – Wiederherstellung des Körpers mit Hilfe moderner medizinischer und physiotherapeutischer Spezialgeräte.
  • Zusätzliche Therapie – Behandlung von Begleiterkrankungen, Physiotherapie, verschiedene Arten von Massagen, therapeutische Übungen usw.

 

 

Betrachten wir die wichtigsten Methoden.

Entgiftung bei der Behandlung von Alkoholismus

Die Entgiftung spielt eine wichtige Rolle bei der schnellen Reinigung und dem Beginn von Erholungsprozessen im Körper.

 


Die Klinik verwendet effektiv die folgenden Techniken:

 


Milderung akuter Alkoholstörungen:

 

  • Eine Infusionstherapie mit der obligatorischen Verabreichung von Antikonvulsiva, Anti-Angst, Beruhigungsmitteln, Hypnotika und symptomatischen Mitteln wird durchgeführt, um die Angst zu verringern.
  • Um die Folgen der Dehydration zu beseitigen, werden Medikamente verschrieben, die den Körper mit Magnesium, Kalium, Flüssigkeit und anderen Mikroelementen anreichern.
  • Um das Vitamingleichgewicht wiederherzustellen und den Schlaf zu normalisieren, werden Vitamine verschrieben.Eine Infusionstherapie mit der obligatorischen Verabreichung von Antikonvulsiva, Anti-Angst, Beruhigungsmitteln, Hypnotika und symptomatischen Mitteln wird durchgeführt, um die Angst zu verringern.
  • Um die Folgen der Dehydration zu beseitigen, werden Medikamente verschrieben, die den Körper mit Magnesium, Kalium, Flüssigkeit und anderen Mikroelementen anreichern.
  • Um das Vitamingleichgewicht wiederherzustellen und den Schlaf zu normalisieren, werden Vitamine verschrieben.
  • Um die Funktionen der Leber und ihren Schutz wiederherzustellen, werden Hepatoprotektoren verschrieben;
  • Neurometabolische Therapie – Prävention und Behandlung von Enzephalopathie, begleitenden Pathologien.

 


Entgiftung des Körpers – Komplexe Entgiftung unter Verwendung von Antipsychotika, krampflösenden Mitteln, Antikonvulsiva, Beruhigungs-, Schmerzmitteln und Psychopharmaka (in geringer Dosierung) unter obligatorischer Berücksichtigung des Zustands des Patienten, des Vorhandenseins von Begleiterkrankungen und des Ausmaßes der Schädigung von den Inneren Organe.

Psychotherapie bei der Behandlung von Alkoholismus

Psychotherapie ist die wichtigste Behandlungsmethode gegen Alkoholismus. Ein effektiver Behandlungsprozess beginnt damit. Der erste Termin bei einer kostenlosen Erstberatung motiviert den Patienten, zeigt wichtige Faktoren und interne Suchtprobleme auf.

 


Die Beratung wird von einem Psychotherapeuten geleitet, der den Patienten vom ersten Treffen bis zum Ende des Behandlungsverlaufs unterstützt. In allen Phasen der Behandlung werden Aufgaben im Zusammenhang mit der Analyse der Ursachen der Alkoholabhängigkeit, der Rückkehr zu einem nüchternen Leben und der Unterstützung bei der Konsolidierung des Ergebnisses gestellt und gelöst.

 


Psychologische Unterstützung erhalten auch Familienmitglieder des Patienten, ein enger Kreis von Verwandten und die Umwelt.

 


In jedem Einzelfall wählt der Arzt die psychotherapeutische Methode aus, die das effektivste Ergebnis liefert.

 


Die verwendeten Methoden:

 

  • Psychokorrektur,
  • klassische Technik,
  • Hypnose (einschließlich pharmakologischer);
  • kognitive Verhaltenstherapie;
  • emotionale Bildtherapie;
  • Entspannungstechniken.

 


Die Arbeit mit einem Therapeuten ist ebenso wichtig wie Entgiftung und körperliche Erholung. Ohne psychologische Hilfe können Medikamente nicht immer die gewünschte Wirkung entfalten. Dank der Psychotherapie ist es für eine Person einfacher, die Alkoholabhängigkeit loszuwerden und das Ergebnis zu festigen.

 


Nach dem Ende des Haupttherapiezyklus, der psychologischen Unterstützung des Patienten, der Verhinderung von Rückfällen, der Überwachung des Bewusstseins, der Anpassung des Patienten an einen nüchternen Lebensstil werden Familiensitzungen durchgeführt.

 


In der Klinik wird Psychotherapie in Verbindung mit Heilgymnastik, verschiedenen Massagearten und Physiotherapie verschrieben.

Arzneimitteltherapie gegen Alkoholismus

In der Klinik verwendete medizinische Programme:

 

  • Ibogain-Therapie – die Verwendung eines natürlichen Alkaloids, um das Gehirn neu zu starten, die unbewussten Ursachen der Alkoholabhängigkeit zu zerstören und Entzugssymptome zu lindern;
  • Aversive Therapie ist eine Therapie, die beim Patienten eine Abneigung gegen Alkohol auf unbewusster Ebene entwickelt, da sich im Allgemeinen ein negativer Reflex auf Geschmack, Geruch und Konsum alkoholhaltiger Produkte bildet. Oft werden Medikamente auf der Basis von Disulfiram, Espiralen, die auf körperlicher Ebene eine Alkoholunverträglichkeit verursachen, zur Behandlung verwendet. Die Behandlung wird nur unter Aufsicht eines Arztes durchgeführt, um mögliche Komplikationen zu vermeiden und alle Kontraindikationen auszuschließen.
  • Implantate – die Verwendung einer längeren Wirkung von Disulfiram oder esperalen (analogen) Arzneimitteln – Blocker der Wirkung von Alkohol auf biochemischer Ebene (verursachen eine Reaktion auf Alkohol in Form von Übelkeit, Erbrechen, Atemnot, Schwindel, Hyperämie und Brennen der Haut und andere somatische Symptome). Die Behandlung wird nur unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt, um Komplikationen zu vermeiden, da es Kontraindikationen gibt.

Hardware-Therapie gegen Alkoholismus

Die Wiederherstellung des Körpers mit Hilfe moderner Geräte erfolgt mit extrakorporalen Methoden:

 

  • Plasmapherese (Mikrofiltration und teilweise Entfernung von Plasma, das Toxine, Allergene, Rückstände medizinischer und narkotischer Substanzen enthält),
  • Hämosorption (extrarenale Reinigung von Blut von Toxinen unter Verwendung von Sorptionsmitteln),
  • Laser- und UV-Bestrahlung des Blutes,
  • Elektro-Neuro-Kraniostimulation und Elektro-Neuro-Modulation;
  • Lymphdrainage und Pressotherapie.

 


Alle vorgeschriebenen Methoden und Verfahren werden von erfahrenen Ärzten durchgeführt. Der Patient steht rund um die Uhr unter ärztlicher Aufsicht.

 


Die Überwachung wird nach der Entladung fortgesetzt. Während des Jahres, falls erforderlich und länger, wird der Gesundheitszustand überwacht, Unterstützung und Hilfe bei der Lösung der aufgetretenen Schwierigkeiten bereitgestellt.

Wir wissen, wie Ihnen zu helfen!

Vereinbaren Sie einen Termin auf bequeme Weise:

 

Patientenbewertungen zur Behandlung von Drogenabhängigkeit

Andere Behandlungen

Methoden zur Behandlung von Alkoholismus in der „MedikoMente“-Klinik (Kiew, Ukraine)

Die Behandlung der Alkoholabhängigkeit ist wirksam, wenn sie umfassend durchgeführt wird. Das umfassende Programm enthält: psychologische Motivation, Entgiftung, vollständige Labor- und diagnostische Untersuchung von Organen und Systemen, Stabilisierung und Wiederherstellung von Körperfunktionen, Wiederherstellung von Medikamenten und Physiotherapie, unterstützende Therapie, Anpassung und Sozialisierung des Patienten.

Weiterlesen
VIP-Service bei der Behandlung verschiedener Abhängigkeiten in der “Medicomente”-Klinik (Kiew)

Die Behandlung der Alkohol- und Drogenabhängigkeit erfordert einen besonderen Ansatz und besondere Aufmerksamkeit. Alle Patienten unseres Zentrums erhalten ausnahmslos eine qualitativ hochwertige Behandlung und einen individuellen Ansatz. Auf Wunsch können unsere Patienten jedoch auch erweiterte Komfortdienste erhalten.

Weiterlesen
Behandlung von Alkoholismus in einem Krankenhaus

Alkoholismus (unkontrollierbare Abhängigkeit von alkoholhaltigen Getränken) wird wie jede Sucht am effektivsten in einem Krankenhaus behandelt. Die Narkologen der “MedicoMente”-Klinik können mit den modernen Techniken, Diagnostik und Überwachung rund um die Uhr in einem Krankenhaus echte und stabile Ergebnisse erzielen.

Weiterlesen
Behandlung von Bieralkoholismus

Die Geschichte des Biertrinkens hat lange und verworrene Wurzeln. Ein niedriger Alkoholgehalt von Bier vermittelt ein imaginäres Gefühl der Sicherheit, und aufdringliche Werbung, der Preis und die Kultur des Trinkens dieses Getränks (Treffen mit einer Flasche “Bier”, Picknicks, Fernsehen) erhöhen das Ausmaß des Problems und führen eine Person zum Bieralkoholismus.

Weiterlesen

Die Behandlung der Alkohol- und Drogenabhängigkeit erfordert einen besonderen Ansatz und besondere Aufmerksamkeit. Alle Patienten unseres Zentrums erhalten ausnahmslos eine qualitativ hochwertige Behandlung und einen individuellen Ansatz. Auf Wunsch können unsere Patienten jedoch auch erweiterte Komfortdienste erhalten.

VIP-Service bei der Behandlung von Drogenabhängigkeit

Die Behandlung von Drogenabhängigkeit erfordert einen delikaten Ansatz und Aufmerksamkeit. Komplexe medizinische Verfahren, Besonderheiten der Erkrankung bei Aufnahme, Stufe der Abhängigkeit sind Faktoren, die den Allgemeinzustand und die Stimmung des Patienten beeinflussen. Vorbehaltlich der VIP-Unterbringung haben Sie die einmalige Gelegenheit, rund um die Uhr spezialisierte medizinische und psychiatrische Betreuung, bei Bedarf besonderen Schutz, Gourmet-Essen, eine Reihe von physiotherapeutischen und regenerativ-restaurativen Techniken zu erhalten. Die Bedingungen unseres Drogenbehandlungszentrums schließen unerwünschte Kontakte und die Möglichkeit von Ausfällen aus.

VIP-Service bei der Behandlung von Alkoholismus

Besonderheiten der Alkoholismusbehandlung weisen eine Reihe von Besonderheiten auf, nämlich die Entfernung des Patienten vom harten Alkoholkonsum, die dringende Entgiftung oder die Identifizierung der verborgenen Ursachen des Alkoholismus. Alle diese Erkrankungen können unter komfortablen Bedingungen und der individuellen medizinischen Aufsicht unserer Spezialisten rund um die Uhr behandelt werden. Die Ärzte unseres Zentrums bieten Patienten eine schmerzlose und sichere Behandlung der Alkoholabhängigkeit von der Entgiftung auf der Intensivstation bis zur vollständigen körperlichen und geistigen Wiederherstellung des Körpers.

VIP-Behandlung

Der Ansatz bei der VIP-Behandlung basiert auf kundenorientierter Komfort. Bei der Erstellung eines therapeutischen Behandlungs- und Rehabilitationskurses wird der Schwerpunkt auf die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten des Patienten gelegt.

 


Die Behandlung von Abhängigkeiten unter VIP-Bedingungen erfolgt unter Bedingungen, die vage an ein Krankenhaus erinnern. Nur sterile Sauberkeits-, Behandlungs- und Physiotherapieräume erinnern den Klienten daran, dass sie im medizinischen Zentrum sich befinden.

 


Mit ausreichender Erfahrung können wir die anspruchsvollsten Geschmäcker und Bedürfnisse der Patienten befriedigen.

 


Wir sind offen für die Erweiterung der Liste der Dienstleistungen, die für maximalen Komfort während der Behandlung in unserer “MedicoMente”-Klinik (Kiew) angeboten werden.

 


Beim ersten kostenlosen Beratungstermin bei einem Narkologen können Sie sofort die notwendigen Unterbringungsbedingungen, speziellen Methoden und ein vollständiges Paket zusätzlicher Verfahren im narkologischen Zentrum besprechen.

VIP-Bedingungen

Der VIP-Kundenservice wird unter den bequemsten Bedingungen durchgeführt (Hotelstufe 5 + ★):

 

  • Lux / VIP-Zimmer (Doppelbett, Balkon, Safe, Bad, Kühlschrank, Klimaanlage, Anruftaste des Personals, WiFi, SmartTV)
  • Individuelle Restaurantmahlzeiten.
  • Individuelle Unterrichten nach einem flexiblen Zeitplan.
  • Fitnessstudio, Physiotherapie.
  • Massagen, Kosmetikdienste und Anti-Aging-Behandlungen.
  • Neurometabolische und regenerativ-restaurative Therapie.
  • Persönlichkeitsorientierte Psychotherapie mit einem Doktor der Wissenschaften, Professor, Mitglied des Präsidiums der Vereinigung der Psychiater und Psychoanalytiker der Ukraine, Mitglied der Europäischen Gesellschaft für Hypnose in der Medizin (Europäische Gesellschaft für Hypnose – ESH), Vertreter der Ukraine an der ESH, Mitglied der International Society of Hypnosis (ISH).
  • Wiederherstellung des Körpers mit Hardware-Geräten der Expertenklasse (Plasmapherese, Laser-Blutbestrahlung und vieles mehr).
  • Strikte Vertraulichkeit.
  • Rund um die Uhr Sicherheit und Überwachung.

Behandlungsmethoden in der “Medicomente”-Klinik (Kiew)

Die Behandlung von Alkohol- und Drogenabhängigkeit beginnt mit einer kostenlosen Erstberatung. Der Termin wird von einem Psychotherapeuten-Narkologen geleitet, der den Klienten vom ersten Treffen bis zum Ende des Therapieverlaufs unterstützt.

 


Eine umfassende Untersuchung des Körperzustands, Analysen, Alkohol- / Drogentests, Ultraschalluntersuchungen, EKG-Untersuchungen, Untersuchungen durch einen Therapeuten und Fachärzte (falls erforderlich) sind obligatorisch.

 


Ein detaillierter Behandlungs- und Rehabilitationsplan wird erstellt. Die folgenden Behandlungsstufen werden durchgeführt:

 

  • Motivation;
  • Entgiftung;
  • Psychotherapie;
  • Aversive Therapie;
  • Ibogain-Therapie (optional);
  • Zusätzliche Therapie (optional);
  • Implantat (optional).

 


Die “MedicoMente” – Klinik (Kiew) führt das ganze Jahr über (ambulante Phase) eine unterstützende Therapie in Form von Konsultationen und Beobachtungen durch, auch nachdem Alkohol-, Drogen- oder andere Arten von Sucht beseitigt wurden.

 


In unserer Klinik gibt es keine obligatorische Behandlung, und die Therapie wird stationär durchgeführt, was die Kontrolle der Genesung garantiert.

 

 

Die Leistungskosten werden für jeden Patienten der „Medicomente“-Klinik (Kiew) individuell anhand der Preisliste, des Behandlungsprogramms und des Zustands der Klinik bei Aufnahme berechnet.

 


Vollständige Preisliste unserer Klinikleistungen: https://medicomente.com/price-page/

 

 

Melden Sie sich bei uns:

 

 


Der Termin wird von unserem Narkologen in Kiew durchgeführt, die sich unter folgender Adresse befindet:
08340, Ukraine, Kiewer Region, Boryspiler Bezirk, Gnedinskaya Dorf, “Kalina” Haltest.,Medovaja-Str. 10

 

 

Wir sind immer bereit, Ihnen zu helfen, schwere Abhängigkeiten in einer komfortablen Umgebung loszuwerden und ein nüchternes, vollwertiges Leben zu führen!

Patientenbewertungen zur Suchtbehandlung

Andere Behandlungen

Methoden zur Behandlung von Alkoholismus in der „MedikoMente“-Klinik (Kiew, Ukraine)

Die Behandlung der Alkoholabhängigkeit ist wirksam, wenn sie umfassend durchgeführt wird. Das umfassende Programm enthält: psychologische Motivation, Entgiftung, vollständige Labor- und diagnostische Untersuchung von Organen und Systemen, Stabilisierung und Wiederherstellung von Körperfunktionen, Wiederherstellung von Medikamenten und Physiotherapie, unterstützende Therapie, Anpassung und Sozialisierung des Patienten.

Weiterlesen
VIP-Service bei der Behandlung verschiedener Abhängigkeiten in der “Medicomente”-Klinik (Kiew)

Die Behandlung der Alkohol- und Drogenabhängigkeit erfordert einen besonderen Ansatz und besondere Aufmerksamkeit. Alle Patienten unseres Zentrums erhalten ausnahmslos eine qualitativ hochwertige Behandlung und einen individuellen Ansatz. Auf Wunsch können unsere Patienten jedoch auch erweiterte Komfortdienste erhalten.

Weiterlesen
Behandlung von Alkoholismus in einem Krankenhaus

Alkoholismus (unkontrollierbare Abhängigkeit von alkoholhaltigen Getränken) wird wie jede Sucht am effektivsten in einem Krankenhaus behandelt. Die Narkologen der “MedicoMente”-Klinik können mit den modernen Techniken, Diagnostik und Überwachung rund um die Uhr in einem Krankenhaus echte und stabile Ergebnisse erzielen.

Weiterlesen
Behandlung von Bieralkoholismus

Die Geschichte des Biertrinkens hat lange und verworrene Wurzeln. Ein niedriger Alkoholgehalt von Bier vermittelt ein imaginäres Gefühl der Sicherheit, und aufdringliche Werbung, der Preis und die Kultur des Trinkens dieses Getränks (Treffen mit einer Flasche “Bier”, Picknicks, Fernsehen) erhöhen das Ausmaß des Problems und führen eine Person zum Bieralkoholismus.

Weiterlesen

Alkoholismus (unkontrollierbare Abhängigkeit von alkoholhaltigen Getränken) wird wie jede Sucht am effektivsten in einem Krankenhaus behandelt. Die Narkologen der “MedicoMente”-Klinik können mit den modernen Techniken, Diagnostik und Überwachung rund um die Uhr in einem Krankenhaus echte und stabile Ergebnisse erzielen.

Vorteile der stationären Behandlung von Alkoholismus in der Klinik “MedicoMente” in Kiew

Die Behandlung von Alkoholismus in einem Krankenhaus hat eine Reihe bedeutender Vorteile:

 

  • Entgiftung auf einer spezialisierten Intensivstation, Befreiung von hartem Trinken;
  • Medizinische Überwachung des Zustands des Patienten rund um die Uhr, Kontrolle der Genesung;
  • Unterstützung durch spezialisierte Experten;
  • Komplexe Behandlung von Alkoholismus in einem Krankenhaus, Behandlung von Begleiterkrankungen;
  • Schutz des Patienten vor unerwünschten Kontakten, die Alkoholkonsum hervorrufen oder dazu beitragen;
  • Verwendung lizenzierter Originaltechniken, internationaler Protokolle und eines individuellen Ansatzes;
  • Vollständige Vertraulichkeit und Sicherheit in allen Phasen der Behandlung;
  • Komfortable Aufenthaltsbedingungen;
  • Diagnose und Therapie an modernen Geräten nach europäischen Standards und Kriterien des ukrainischen Gesundheitsministeriums.

Bereiche der stationären Behandlung von Alkoholabhängigkeit

Die Behandlung der Alkoholabhängigkeit erfolgt in folgenden Richtungen:

 

  • Psychologische Motivation und Anpassung des Patienten;
  • Körperliche Entgiftung und Linderung akuter Zustände;
  • Medikamente und physiotherapeutische Erholung des Körpers;
  • Unterstützende Therapie.

Stadien der stationären Behandlung

In den Stadien der Behandlung von Alkoholismus werden folgende Aktivitäten durchgeführt:

 

  • Motivation – das Problem identifizieren, akzeptieren und für die Notwendigkeit einer Behandlung eintreten (bei der ersten Konsultation eines Narkologen);
  • Diagnostik – Sammlung von Tests, Hardwarediagnose, Konsultation eines Therapeuten und spezialisierter Experten;
  • Entgiftung – Reinigung des Körpers von Alkohol, seinen Ersatzstoffen und Toxinen, die infolge von Stoffwechselprozessen gebildet werden, um die Entwicklung von Entzugssymptomen zu verhindern;
  • Psychotherapie – Begleitung eines Psychotherapeuten-Narkologen in allen Stadien der Behandlung;
  • Arzneimitteltherapie (Ibogain-Therapie, aversive Therapie, Depotform von “Implantate”-Blockern);
  • Hardwaretherapie – Wiederherstellung des Körpers mit Hilfe spezialisierter medizinischer und moderner physiotherapeutischer Geräte;
  • Zusätzliche Therapie – Behandlung von Begleiterkrankungen, Physiotherapie, verschiedene Arten von Massagen, therapeutische Übungen.

 

 

Ein solches Volumen an Eingriffen, Untersuchungen, Diagnosen und Therapien wird in einer medizinischen Einrichtung optimal durchgeführt.

Erholungstherapie

Das Programm zielt darauf ab, stabile Ergebnisse bei der Vermeidung der Verwendung alkoholhaltiger Substanzen zu erzielen und aufrechtzuerhalten:

 

  • Vollständige Wiederherstellung des Körpers aufgrund medizinischer und Hardware-Techniken: Plasmapherese, Laser- und Ultraviolettbestrahlung von Blut, Lymphdrainage usw. unter Verwendung von Geräten der Expertenklasse;
  • Psychotherapeutische Unterstützung während des gesamten Kurses: Ermittlung der Suchtursachen, Verhinderung von Komplikationen und Rückfällen, Überwachung des Bewusstseins, Anpassung des Patienten an einen nüchternen Lebensstil, Familientermine.

 


Wir bleiben mit unseren Patienten in Kontakt und führen nach einer vollständigen Genesung und Entlassung ein Jahr lang, falls erforderlich und länger, Nachuntersuchungen durch, bieten Unterstützung und Hilfe bei der Lösung der aufgetretenen Schwierigkeiten.

 

 

Wichtige Informationen!

 

Wenn Sie vor dem Problem stehen, einen geliebten Menschen zum Besuch unserer “MedicoMente”-Klinik zu überreden, werden wir Sie ausführlich unterweisen und Sie nicht in Schwierigkeiten bringen.
In unserer Klinik gibt es keine obligatorische Behandlung !!!

Warum sind wir von der Wirksamkeit des stationären Regimes überzeugt?

Das Krankenhaus ermöglicht es, den Zustand des Patienten vollständig zu kontrollieren, was die Behandlung erleichtert und beschleunigt. Die Spezialisten unseres Zentrums haben die Wirksamkeit der Therapie in einem Krankenhaus nachgewiesen. Und die Bedingungen sind so angenehm wie möglich (Hotel Level 4 + ★):

 

  • Die geräumigen Zimmer mit 1, 2 und 3 Betten sind komfortabel eingerichtet.
  • Restaurantmahlzeiten unter Berücksichtigung der Wünsche des Patienten und gegebenenfalls spezielle medizinische oder diätetische Mahlzeiten, wie von einem Arzt verschrieben.
  • Strikte Vertraulichkeit.
  • 24-Stunden-Sicherheit und Überwachung.
  • Fitnessstudio, Physiotherapie, Massage.
  • Lounge für Entspannung und Kommunikation, Kabel-TV, Wi-Fi.
  • Rekonstruktion des Körpers mit fachkundiger Hardware.

 

 

Nur sterile Sauberkeit und moderne Geräte können einer Person daran erinnern, dass sie sich in einer medizinischen Einrichtung befindet.

 

 

Die Kosten für Dienstleistungen werden für jeden Patienten der “MedicoMente”-Klinik (Kiew) individuell anhand der Preisliste, des Behandlungsprogramms und des Zustands der Klinik bei Aufnahme berechnet.

 


Vollständige Preisliste der Dienstleistungen unserer Klinik: https://medicomente.com/price-page/

 


Paketdienste verfügbar.

 


Melden Sie sich bei uns:

 

 


Der Termin wird von unserem Narkologen in Kiew durchgeführt, die sich unter folgender Adresse befindet:
08340, Ukraine, Kiewer Region, Boryspiler Bezirk, Gnedinskaya Dorf, “Kalina” Haltest.,Medovaja-Str. 10

 

 

Kontaktieren Sie jetzt die Klinik und wir werden sofort einen gemeinsamen Kampf gegen die Sucht beginnen!

Patientenbewertungen zur Behandlung von Alkoholismus

Andere Behandlungen

Methoden zur Behandlung von Alkoholismus in der „MedikoMente“-Klinik (Kiew, Ukraine)

Die Behandlung der Alkoholabhängigkeit ist wirksam, wenn sie umfassend durchgeführt wird. Das umfassende Programm enthält: psychologische Motivation, Entgiftung, vollständige Labor- und diagnostische Untersuchung von Organen und Systemen, Stabilisierung und Wiederherstellung von Körperfunktionen, Wiederherstellung von Medikamenten und Physiotherapie, unterstützende Therapie, Anpassung und Sozialisierung des Patienten.

Weiterlesen
VIP-Service bei der Behandlung verschiedener Abhängigkeiten in der “Medicomente”-Klinik (Kiew)

Die Behandlung der Alkohol- und Drogenabhängigkeit erfordert einen besonderen Ansatz und besondere Aufmerksamkeit. Alle Patienten unseres Zentrums erhalten ausnahmslos eine qualitativ hochwertige Behandlung und einen individuellen Ansatz. Auf Wunsch können unsere Patienten jedoch auch erweiterte Komfortdienste erhalten.

Weiterlesen
Behandlung von Alkoholismus in einem Krankenhaus

Alkoholismus (unkontrollierbare Abhängigkeit von alkoholhaltigen Getränken) wird wie jede Sucht am effektivsten in einem Krankenhaus behandelt. Die Narkologen der “MedicoMente”-Klinik können mit den modernen Techniken, Diagnostik und Überwachung rund um die Uhr in einem Krankenhaus echte und stabile Ergebnisse erzielen.

Weiterlesen
Behandlung von Bieralkoholismus

Die Geschichte des Biertrinkens hat lange und verworrene Wurzeln. Ein niedriger Alkoholgehalt von Bier vermittelt ein imaginäres Gefühl der Sicherheit, und aufdringliche Werbung, der Preis und die Kultur des Trinkens dieses Getränks (Treffen mit einer Flasche “Bier”, Picknicks, Fernsehen) erhöhen das Ausmaß des Problems und führen eine Person zum Bieralkoholismus.

Weiterlesen

Die Geschichte des Biertrinkens hat lange und verworrene Wurzeln. Ein niedriger Alkoholgehalt von Bier vermittelt ein imaginäres Gefühl der Sicherheit, und aufdringliche Werbung, der Preis und die Kultur des Trinkens dieses Getränks (Treffen mit einer Flasche “Bier”, Picknicks, Fernsehen) erhöhen das Ausmaß des Problems und führen eine Person zum Bieralkoholismus.

Besonderheit der Biersucht

Bieralkoholismus ist die häufigste Form der Alkoholabhängigkeit. Die Biersucht kann sich über mehrere Jahre mit dem Übergang zu stärkeren Getränken entwickeln und zu schweren Stadien des Alkoholismus führen.

Ursachen und Faktoren

Die Biersucht ist aufgrund der spezifischen Einstellung der Gesellschaft zum Bierkonsum gefährlich. Die Wahrnehmung dieses Problems als behandlungsbedürftiges Problem und Risiko für die menschliche Gesundheit und das Leben wird von Finanzunternehmen behindert, die Bier auf dem Markt attraktiv vertreten. Das Bier wird als durstlöschendes Getränk angeboten, aber es wird nicht erwähnt, dass jede Flasche 50-100 Gramm reiner Alkohol enthält! Eine Person aus einer Werbung mit einem beschlagenen Glas in der Hand wird nicht als potenzieller Alkoholiker wahrgenommen. Aber die Gefahr ist echt.

 


Gründe für das Trinken von Bier:

 

  • Popularität
  • Billigkeit
  • Erblicher Alkoholismus
  • Entspannung, Stress
  • Durst stillen
  • Unternehmen für Bierproduktion

Stufen der Alkoholabhängigkeit

Stufe 0: gelegentlicher oder situativer Gebrauch kleiner Portionen Bier (bis zu einem Liter) mit leichter psychischer Abhängigkeit. Die Phase ist gefährlich durch den Verlust der Kontrolle über den Konsum und den Übergang zur nächsten Phase der Biersucht.

 


Stufe 1: geistige Abhängigkeit von Alkohol (ein obsessiver Wunsch, Bier zu trinken, eine Erhöhung der Dosis (mehr als ein Liter), der Verlust der Reaktion des Körpers auf einen Alkoholüberschuss).

 


Stufe 2: körperliche und geistige Abhängigkeit (systematisches Trinken von Bier aufgrund hormoneller Störungen, Umstellung auf starke Getränke, Kater-Syndrom, starkes Trinken, alkoholische Psychose).

 


Stufe 3: physiologische Veränderungen – ein extremes Maß an Abhängigkeit (mangelnde Alkoholresistenz, wahllose Alkoholkonsum, vollständige körperliche Abhängigkeit, psychosomatische Störungen).

 

 

Die Behandlung von Bieralkoholismus kann in jeder Stufe erfolgen, aber in den frühen Stadien ist es einfacher und schneller, ein dauerhaftes und positives Ergebnis zu erzielen.

Symptome

Folgende Faktoren können zu Anzeichen von Bieralkoholismus werden:

 

  • physiologische Veränderungen (“Bier”+Magen, Kopfschmerzen, Schwellung);
  • Veränderungen in Verhalten (Aggression, Konflikt, Asozialisierung);
  • psychische Veränderungen (Ablehnung des Problems, Apathie, Depression).


Wenn Sie den systematischen Konsum von Bier in großen Mengen oder eines dieser Symptome bemerken, wenden Sie sich sofort an einen Narkologen. Die Spezialisten der Klinik helfen dabei, eine Person zu motivieren, die Behandlung der Bieralkoholsucht zu erleichtern und zu beschleunigen.

Die Folgen der Biersucht

Bieralkoholismus betrifft alle inneren Organe:

 

  • Störungen des Herz-Kreislauf-Systems (verdickte Wände des Herzens, Erweiterung der Herzhöhle – das sogenannte “Bierherz”, Nekrose des Herzmuskels, Herzinfarkt);
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts (Gastritis, Pankreatitis, Hepatitis, Leberzirrhose, Nierenfunktionsstörung);
  • Störung des Gehirns (Tod von Gehirnzellen, Epilepsie, Schädigung des Seh- und Hörvermögens);
  • Verletzung des hormonellen Hintergrunds und der Fortpflanzungsfunktion (Fettleibigkeit bei Männern – eine Zunahme der Brust, des Beckens, die Ablagerung von Fettgewebe beim weiblichen Typ, bei Frauen – Vergröberung der Stimme, das Auftreten von Stoppeln und Schnurrbart);
  • Verletzung des Nervensystems (Neuropathie, Kopfschmerzen).

Behandlung von Bieralkoholismus in der “MedicoMente”-Klinik (Kiew)

Die Behandlung der Biersucht beginnt mit einer kostenlosen Erstberatung beim Psychotherapeuten-Narkologen, der den Patienten während des gesamten Therapieverlaufs unterstützt.

 


Eine umfassende Untersuchung des Körperzustands ist obligatorisch – Alkoholtests, Labortests, zusätzliche Ultraschalluntersuchungen, EKG, Untersuchungen und Konsultationen eines Therapeuten, Fachärzte (falls erforderlich).

 

 

Ein detaillierter Behandlungs-, Genesungs- und Rehabilitationsplan wird erstellt.

 


Behandlungsstadien:

 

  • Motivation;
  • Entgiftung;
  • Psychotherapie;
  • aversive Therapie;
  • Ibogain-Therapie (optional);
  • zusätzliche Therapie (optional);
  • Implantat (optional).

 

 

Die “MedicoMente”-Klinik führt das ganze Jahr über eine unterstützende Therapie in Form von Konsultationen und Beobachtungen durch, nachdem der Bieralkoholismus vollständig beseitigt und der Körper wiederhergestellt wurde.

 


In unserer Klinik gibt es keine obligatorische Behandlung, die Therapie wird ausschließlich stationär durchgeführt, was die Kontrolle der Genesung garantiert.

 


Die Klinik bietet die bequemsten Bedingungen (Hotelstufe 4 + ★) für Unterkunft, Verpflegung, Sicherheit usw.

 

 

Die Kosten für Dienstleistungen werden für jeden Patienten der “MedicoMente”-Klinik (Kiew) individuell anhand der Preisliste, des Behandlungsprogramms und des Zustands der Klinik bei Aufnahme berechnet.

 


Vollständige Preisliste der Dienstleistungen unserer Klinik: https://medicomente.com/price-page/

 


Paketdienste verfügbar.

 

 

Melden Sie sich bei uns:

 


Rufen Sie +380 (95) 550 8525 an
oder
Schreiben Sie uns per E-Mail info@medicomente.com
oder
Füllen Sie das Formular https://medicomente.com/kontakty/ aus.

 


Der Termin wird von unserem Narkologen in Kiew durchgeführt, die sich unter folgender Adresse befindet:
08340, Ukraine, Kiewer Region, Boryspiler Bezirk, Gnedinskaya Dorf, “Kalina” Haltest.,Medovaja-Str. 10

 

 

Wir sind bereit, Ihnen sofort zu helfen, einfach kontaktieren Sie uns!

Patientenbewertungen zur Behandlung von Alkoholismus

Andere Behandlungen

Methoden zur Behandlung von Alkoholismus in der „MedikoMente“-Klinik (Kiew, Ukraine)

Die Behandlung der Alkoholabhängigkeit ist wirksam, wenn sie umfassend durchgeführt wird. Das umfassende Programm enthält: psychologische Motivation, Entgiftung, vollständige Labor- und diagnostische Untersuchung von Organen und Systemen, Stabilisierung und Wiederherstellung von Körperfunktionen, Wiederherstellung von Medikamenten und Physiotherapie, unterstützende Therapie, Anpassung und Sozialisierung des Patienten.

Weiterlesen
VIP-Service bei der Behandlung verschiedener Abhängigkeiten in der “Medicomente”-Klinik (Kiew)

Die Behandlung der Alkohol- und Drogenabhängigkeit erfordert einen besonderen Ansatz und besondere Aufmerksamkeit. Alle Patienten unseres Zentrums erhalten ausnahmslos eine qualitativ hochwertige Behandlung und einen individuellen Ansatz. Auf Wunsch können unsere Patienten jedoch auch erweiterte Komfortdienste erhalten.

Weiterlesen
Behandlung von Alkoholismus in einem Krankenhaus

Alkoholismus (unkontrollierbare Abhängigkeit von alkoholhaltigen Getränken) wird wie jede Sucht am effektivsten in einem Krankenhaus behandelt. Die Narkologen der “MedicoMente”-Klinik können mit den modernen Techniken, Diagnostik und Überwachung rund um die Uhr in einem Krankenhaus echte und stabile Ergebnisse erzielen.

Weiterlesen
Behandlung von Bieralkoholismus

Die Geschichte des Biertrinkens hat lange und verworrene Wurzeln. Ein niedriger Alkoholgehalt von Bier vermittelt ein imaginäres Gefühl der Sicherheit, und aufdringliche Werbung, der Preis und die Kultur des Trinkens dieses Getränks (Treffen mit einer Flasche “Bier”, Picknicks, Fernsehen) erhöhen das Ausmaß des Problems und führen eine Person zum Bieralkoholismus.

Weiterlesen

Eine Person, die unter Alkoholabhängigkeit leidet, kann häufig die Kontrolle über den Alkoholkonsum verlieren, was zu einem Trunksucht-Zustand führen kann (systematischer täglicher Alkoholkonsum in großen Dosen). Eine starke Vergiftung mit Ethylalkohol stellt eine ernsthafte Bedrohung für das Leben und die Gesundheit des Menschen dar. Ohne die Hilfe von Narkologen ist es unmöglich, diesen Zustand zu bekämpfen. Unsere “MedicoMente”-Klinik (Kiew) bietet Dienstleistungen, um in kurzer Zeit in einer komfortablen Umgebung den harten Trinken zu behandeln.

Was ist eigentlich Trunksucht?

Trunksucht ist die systematische Verwendung einer großen Menge alkoholischer Getränke über mehrere Tage. Dieser Zustand ist gekennzeichnet durch Vergiftung und psychische Abhängigkeit, bei denen eine Person nicht aufhören kann zu trinken, und den Wunsch, das Kater-Syndrom zu beseitigen.

 

Die folgenden Arten von harter Trunksucht wurden identifiziert:

  • Pseudo-Trinken (die Dauer hängt von der Situation und den Faktoren ab, es gibt keine klare Regelmäßigkeit);
  • Ständige Trunkenheit mit hoher Toleranz gegenüber Ethylalkohol (täglicher Alkoholkonsum über mehrere Wochen oder sogar Monate);
  • Intermittierende Trunkenheit (ein starker und signifikanter Anstieg des Alkoholvolumens bei ständiger Trunkenheit);
  • Echtes hartes Trinken (zyklische Perioden intensiven Verlangens nach Alkohol, die durch Veränderungen der somatischen und mentalen Natur auftreten und von denen begleitet werden);
  • Ständige Trunkenheit mit geringer Toleranz gegenüber Ethylalkohol (wiederholtes Trinken in kleinen Dosen während des Tages, ständiger Vergiftungszustand aufgrund geringer Toleranz).

 

Die Narkologen unserer “MedicoMente”-Klinik (Kiew) helfen, die Trunksucht zu bekämpfen, die schwierigsten Fälle zu bewältigen. Das Niveau der Versorgung der Klinik und die Qualifikation der Ärzte garantieren ein positives Ergebnis.

Ursachen

Die Gründe für die Bildung betrunkener Zustände können folgende Faktoren sein:

 

  • Vererbung;
  • Starker Stress;
  • Psychische Störungen;
  • Trauma des Gehirns und des Zentralnervensystems;
  • Komplizierte Formen des Alkoholismus;
  • Langzeitanästhesie;
  • Alkoholismus im Teenageralter;
  • Weiblicher Alkoholismus.

Symptome, Folgen und Anzeichen von starkem Alkoholkonsum

  • Wunsch, sich zu betrinken;
  • Appetitlosigkeit, Erbrechen;
  • Kopfschmerzen;
  • erhöhter Blutdruck;
  • Herzklopfen;
  • mangelnde Koordination, Orientierungsverlust;
  • Zittern der Glieder;
  • auditive und visuelle Halluzinationen;
  • plötzliche Aggression und Angst;
  • Selbstmordgedanken.

 

Eine langfristige und signifikante Alkoholvergiftung zerstört alle Systeme und Funktionen des Körpers und führt zum Tod.

 


Die Konsequenzen, die auftreten können, wenn Sie keinen Narkologen konsultieren und nicht anfangen, sich vom harten Trinken zu entfernen:

 

  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts (Leberzirrhose, Pankreatitis, Gastritis, Geschwüre, Nierenversagen, innere Blutungen);
  • Störungen des Herz-Kreislauf-Systems (Bluthochdruck, koronare Herzkrankheit, Herzinfarkt);
  • Störungen des Zentralnervensystems (Krämpfe, Epilepsie, alkoholisches Koma);
  • Hirnstörungen (Alkoholdemenz, Demenz);
  • Verletzung der Fortpflanzungsfunktion (Impotenz, Unfruchtbarkeit);
  • psychische Störungen (Psychose, Panikattacken, Halluzinationen, Delirium tremens).

Behandlung der Trunksucht in der “Medicomente”-Klinik (Kiew)

Die Behandlung von hartem Trinken unterbricht den Alkoholkonsum, wodurch verheerende Folgen vermieden werden können und der Ausgangspunkt für die Behandlung von Alkoholismus wird.

 

Die Behandlung erfolgt auf der Intensivstation unter ärztlicher Aufsicht rund um die Uhr. Mit strengster Anonymität stellen die Narkologen der MedicoMente-Klinik (Kiew) die körperliche und geistige Gesundheit wieder her.

 

Die Verwendung eigener lizenzierter Originalmethoden der “MedicoMente”-Klinik (Kiew) in Übereinstimmung mit internationalen Protokollen und einem individuellen Ansatz für jeden Patienten hilft im Kampf um die Gesundheit des Patienten.

 

Der Rückzug vom harten Trinken in unserer Klinik wird bequem, sicher und schmerzlos sein.

 

Die Therapie wird von einem Anästhesisten und einem Psychotherapeuten-Narkologen geleitet, die vom ersten Treffen bis zum Ende des Therapieverlaufs Hilfe leisten.

 

Eine umfassende Untersuchung des Körperzustands ist obligatorisch (der Patient wird getestet, Ultraschall, EKG-Untersuchungen werden durchgeführt), Untersuchungen werden von einem Therapeuten und Fachärzten durchgeführt (falls erforderlich).

 

Bei Bedarf wird ein detaillierter Behandlungsplan erstellt, der folgende Phasen umfasst:

 

  • Entgiftung;
  • Motivation;
  • Psychotherapie;
  • aversive Therapie;
  • Ibogain-Therapie;
  • zusätzliche Therapie (optional);
  • Implantat (optional).

 

Die “MedicoMente”-Klinik (Kiew) führt das ganze Jahr über (ambulante Phase) eine unterstützende Therapie in Form von Konsultationen und Beobachtungen durch, auch nach vollständiger Erholung von der Alkoholabhängigkeit.

Prävention der Trunksucht

Prävention der Trunksucht ist ein wichtiger Schritt zur Erhaltung Ihrer Gesundheit. Narkologen-Psychotherapeuten unseres “Medicomente”-Zentrums (Kiew) beraten Patienten ausführlich zu diesem Thema. Hier sind einige Richtlinien:

 

  • Entscheidende Ablehnung von Alkohol, der auch von nahen Menschen angeboten wird, und für jeden, sogar wichtigsten Anlass.
  • Ersetzung der Umwelt durch diejenigen, die ihre und Ihre Nüchternheit bewahren.
  • Wichtige Interessen auf gesunde umstellen: Sport, gesunde Hobbys, Reisen, Arbeit.

Unsere Bedingungen

In unserer Klinik gibt es keine obligatorische Behandlung, und die Therapie wird stationär durchgeführt, was die Kontrolle der Genesung garantiert.

 

Die Klinik bietet die bequemsten Bedingungen (Hotelstufe 4 + ★):

 

  • Geräumige Zimmer mit 1, 2 und 3 Betten und Hotelkomfort.
  • Essen im Restaurant unter Berücksichtigung der Wünsche und gegebenenfalls therapeutisch nach ärztlicher Verschreibung.
  • 24-Stunden-Sicherheit und Überwachung.
  • Fitnessstudio, Fitness, Physiotherapie.
  • Massagen, Yoga, Kosmetikdienste und Anti-Aging-Behandlungen.
  • Lounge für Entspannung und Kommunikation, Kabel-TV, Wi-Fi.
  • Wiederaufbau der Karosserie mit Hardware von Experten.

 

Die Kosten für Dienstleistungen werden für jeden Patienten der „MedicoMente“-Klinik (Kiew) einzeln berechnet. Es gibt keine versteckten Gebühren. Alle Berechnungen richten sich ausschließlich nach der Preisliste, dem Behandlungsprogramm und dem Zustand der Klinik bei Aufnahme. Paketdienste sind verfügbar.

Vollständige Preisliste unserer Klinikleistungen: https://medicomente.com/price-page/

 

Melden Sie sich bei uns:

 

Die Behandlung des betrunkenen Zustands ist der erste Schritt für Sie, um die Alkoholabhängigkeit zu bekämpfen.

 

Sie sind nicht allein, wir sind immer bereit, Ihnen zu helfen, einfach kontaktieren Sie uns!

Patientenbewertungen zur Behandlung von Alkoholismus

Andere Behandlungen

Methoden zur Behandlung von Alkoholismus in der „MedikoMente“-Klinik (Kiew, Ukraine)

Die Behandlung der Alkoholabhängigkeit ist wirksam, wenn sie umfassend durchgeführt wird. Das umfassende Programm enthält: psychologische Motivation, Entgiftung, vollständige Labor- und diagnostische Untersuchung von Organen und Systemen, Stabilisierung und Wiederherstellung von Körperfunktionen, Wiederherstellung von Medikamenten und Physiotherapie, unterstützende Therapie, Anpassung und Sozialisierung des Patienten.

Weiterlesen
VIP-Service bei der Behandlung verschiedener Abhängigkeiten in der “Medicomente”-Klinik (Kiew)

Die Behandlung der Alkohol- und Drogenabhängigkeit erfordert einen besonderen Ansatz und besondere Aufmerksamkeit. Alle Patienten unseres Zentrums erhalten ausnahmslos eine qualitativ hochwertige Behandlung und einen individuellen Ansatz. Auf Wunsch können unsere Patienten jedoch auch erweiterte Komfortdienste erhalten.

Weiterlesen
Behandlung von Alkoholismus in einem Krankenhaus

Alkoholismus (unkontrollierbare Abhängigkeit von alkoholhaltigen Getränken) wird wie jede Sucht am effektivsten in einem Krankenhaus behandelt. Die Narkologen der “MedicoMente”-Klinik können mit den modernen Techniken, Diagnostik und Überwachung rund um die Uhr in einem Krankenhaus echte und stabile Ergebnisse erzielen.

Weiterlesen
Behandlung von Bieralkoholismus

Die Geschichte des Biertrinkens hat lange und verworrene Wurzeln. Ein niedriger Alkoholgehalt von Bier vermittelt ein imaginäres Gefühl der Sicherheit, und aufdringliche Werbung, der Preis und die Kultur des Trinkens dieses Getränks (Treffen mit einer Flasche “Bier”, Picknicks, Fernsehen) erhöhen das Ausmaß des Problems und führen eine Person zum Bieralkoholismus.

Weiterlesen

Das Problem der Alkoholabhängigkeit von Frauen ist in allen Ländern, sozialen Gruppen und Nationalitäten zu beobachten. Dabei geht es nicht nur um äußere Faktoren, sondern auch um die Besonderheiten des Einflusses von Alkohol auf den Körper einer Frau.

Was ist weiblicher Alkoholismus?

Weiblicher Alkoholismus (Alkoholabhängigkeitssyndrom) ist eine chronische psychische Erkrankung, die durch eine Abhängigkeit von alkoholischen Getränken gekennzeichnet ist. Dies ist ein schwieriger Behandlungsprozess, der im Hinblick auf die Suchtgeschwindigkeit gefährlich ist und unvorhersehbare Folgen hat, nämlich die Bildung eines ausgeprägten Alkoholismus.

Ursachen und Faktoren

Alkoholismus bei Frauen hat folgende Gründe:

 

  • psychologische Faktoren (Depressionen, Stress, Einsamkeit, Verlust von Angehörigen, Ressentiments);
  • physiologische Faktoren (Vererbung, starke toxische und euphorische Wirkungen);
  • soziale Faktoren (leichte Zugänglichkeit, Beliebtheit von Alkohol, Umwelt).

 

 

Die Alkoholabhängigkeit entwickelt sich bei Frauen schneller als bei Männern, was zum Hauptproblem bei der Behandlung und Genesung des Körpers wird. Die Gründe dafür sind:

 

  • Überempfindlichkeit des weiblichen Körpers gegen alkoholhaltige Substanzen;
  • verzögerte Eliminierung von Alkoholabbauprodukten aus dem Körper;
  • Temperament, das zu geistiger Abhängigkeit führt;
  • Anfälligkeit von Neuronen für die Wirkung von Toxinen.

Stufen der Alkoholabhängigkeit

Stufe 0: versehentlicher oder situativer Konsum kleiner Mengen Alkohol mit leichter psychischer Abhängigkeit. Das Stadium ist gefährlich durch den Verlust der Kontrolle über den Gebrauch und den Übergang zum nächsten Stadium der Sucht.

 

Stufe 1: geistige Abhängigkeit von Alkohol. Charakteristische Merkmale: ein obsessiver Wunsch, Alkohol zu trinken, auf große Dosen umzuschalten, Verlust der Körperreaktivität (Übelkeit, Erbrechen) auf einen Alkoholüberschuss.

 

Stufe 2: körperliche und geistige Abhängigkeit von Alkohol. Charakteristische Merkmale: systematischer Alkoholkonsum im Zusammenhang mit hormonellen Störungen, Kater-Syndrom, Alkoholexzessen, alkoholischer Psychose.

 

Stufe 3: physiologische Veränderungen – extreme Abhängigkeit. Charakteristische Merkmale: mangelnde Resistenz gegen Alkohol, Promiskuität des konsumierten Alkohols, vollständige körperliche Abhängigkeit, psychosomatische Störungen (Persönlichkeitsabbau, irreversible Schädigung des Zentralnervensystems, des Gehirns, des Magen-Darm-Trakts, des Kreislaufsystems und anderer Organe).
Die Behandlung von Alkoholismus kann in jedem dieser Stadien erfolgen, aber in den frühen Stadien ist es einfacher und schneller, Ergebnisse zu erzielen.

Symptome und Folgen

Anzeichen von Alkoholkonsum bei einer Frau sind ziemlich auffällig, aber wir listen sie trotzdem auf:

 

  • körperliche Änderungen (Unordnung, Schwellung des Gesichts, Heiserkeit, charakteristischer Geruch, Koordinationsverlust, Zittern der Hände);
  • Änderungen des Verhaltens (Persönlichkeitsverschlechterung, Aggression, Psychose, Konflikt, Vernachlässigung der mütterlichen Verantwortung, Promiskuität des Geschlechtsverkehrs, Veränderung der Umwelt);
  • psychologische Änderungen (Verleugnung des Problems, Apathie, Versuche, sich zu rechtfertigen).

 

Jedes dieser Symptome sollte die Angehörigen alarmieren. Wenn Verdacht besteht, wenden Sie sich sofort an einen Narkologen. Die Spezialisten der Klinik helfen bei der Feststellung des Problems, erleichtern und beschleunigen die Behandlung des Patienten.

Die Folgen der Alkoholabhängigkeit

Wenn Alkohol konsumiert wird, ist der weibliche Körper der stärksten Wirkung auf alle Organe und Systeme ausgesetzt. Die Gefahr ist die Geschwindigkeit der Exposition und die Komplexität der Entgiftung.

 

Bei der Alkoholabhängigkeit leiden innere Organe (Leberzirrhose, alkoholische Hepatitis, Pankreatitis, Gastritis, Herzinfarkt), das Nervensystem und die Fortpflanzungsfunktion sind beeinträchtigt (Geburt von Kindern mit Beeinträchtigungen und angeborenen Defekten). Eine Verschlechterung des Verhaltens führt zu Begleiterkrankungen (AIDS, Geschlechtskrankheiten).

Wie wird Behandlung des Alkoholismus bei Frauen in der „Medicomente“-Klinik durchgeführt

Die Behandlung der Alkoholabhängigkeit beginnt mit einer kostenlosen Erstberatung. Der Empfang wird von einem Psychotherapeuten-Narkologen durchgeführt, der den Patienten vom ersten Treffen bis zum Ende des Therapieverlaufs unterstützt.

 

Eine umfassende Prüfung des Zustands des Körpers ist obligatorisch. Der Patient wird Tests, Alkoholtests, Ultraschalluntersuchungen, EKG-Untersuchungen, Untersuchungen durch einen Therapeuten und Fachärzte (falls erforderlich) unterzogen.

 

Ein detaillierter Behandlungs- und Rehabilitationsplan wird erstellt.

 

Folgende Behandlungsstufen werden durchgeführt:

 

  • Motivation;
  • Entgiftung;
  • Psychotherapie;
  • hypno-suggestive Techniken;
  • aversive Therapie;
  • Ibogain-Therapie;
  • zusätzliche Therapie (optional);
  • Implantat (optional).

 

Die “MedicoMente”-Klinik bietet nicht nur eine Behandlung, sondern auch eine unterstützende Therapie während des ganzen Jahres (ambulante Phase) in Form von Konsultationen und Beobachtungen.

 

In unserer Klinik gibt es keine obligatorische Behandlung, und die Therapie wird stationär durchgeführt, was die Kontrolle der Genesung garantiert.

 

 

Die Klinik bietet die bequemsten Bedingungen (Hotelstufe 4 + ★):

 

  • Geräumige Zimmer mit 1, 2 und 3 Betten und Hotelkomfort.
  • Essen im Restaurant unter Berücksichtigung der Wünsche und gegebenenfalls therapeutisch nach ärztlicher Verschreibung.
  • 24-Stunden-Sicherheit und Überwachung.
  • Fitnessstudio, Fitness, Physiotherapie.
  • Massagen, Yoga, Kosmetikdienste und Anti-Aging-Behandlungen.
  • Lounge für Entspannung und Kommunikation, Kabel-TV, Wi-Fi.
  • Rekonstruktion der Karosserie mit fachkundiger Hardware.

 

Die Leistungskosten werden für jeden Patienten individuell anhand der Preisliste, des Behandlungsprogramms und des Zustands der Klinik bei Aufnahme berechnet.

 

Melden Sie sich bei uns:

 

Rufen Sie +380 (95) 550 8525 an
oder
Schreiben Sie uns per E-Mail info@medicomente.com
oder
Füllen Sie das Formular https://medicomente.com/kontakty/ aus.
Der Termin wird von unserem Narkologen in Kiew durchgeführt, die sich unter folgender Adresse befindet:
08340, Ukraine, Kiewer Region, Boryspiler Bezirk, Gnedinskaya Dorf, “Kalina” Haltest.,Medovaja-Str., 10.


Sie sind nicht allein, wir sind immer bereit, Ihnen zu helfen, einfach kontaktieren Sie uns!

Patientenbewertungen zur Behandlung von Alkoholismus

Andere Behandlungen

Methoden zur Behandlung von Alkoholismus in der „MedikoMente“-Klinik (Kiew, Ukraine)

Die Behandlung der Alkoholabhängigkeit ist wirksam, wenn sie umfassend durchgeführt wird. Das umfassende Programm enthält: psychologische Motivation, Entgiftung, vollständige Labor- und diagnostische Untersuchung von Organen und Systemen, Stabilisierung und Wiederherstellung von Körperfunktionen, Wiederherstellung von Medikamenten und Physiotherapie, unterstützende Therapie, Anpassung und Sozialisierung des Patienten.

Weiterlesen
VIP-Service bei der Behandlung verschiedener Abhängigkeiten in der “Medicomente”-Klinik (Kiew)

Die Behandlung der Alkohol- und Drogenabhängigkeit erfordert einen besonderen Ansatz und besondere Aufmerksamkeit. Alle Patienten unseres Zentrums erhalten ausnahmslos eine qualitativ hochwertige Behandlung und einen individuellen Ansatz. Auf Wunsch können unsere Patienten jedoch auch erweiterte Komfortdienste erhalten.

Weiterlesen
Behandlung von Alkoholismus in einem Krankenhaus

Alkoholismus (unkontrollierbare Abhängigkeit von alkoholhaltigen Getränken) wird wie jede Sucht am effektivsten in einem Krankenhaus behandelt. Die Narkologen der “MedicoMente”-Klinik können mit den modernen Techniken, Diagnostik und Überwachung rund um die Uhr in einem Krankenhaus echte und stabile Ergebnisse erzielen.

Weiterlesen
Behandlung von Bieralkoholismus

Die Geschichte des Biertrinkens hat lange und verworrene Wurzeln. Ein niedriger Alkoholgehalt von Bier vermittelt ein imaginäres Gefühl der Sicherheit, und aufdringliche Werbung, der Preis und die Kultur des Trinkens dieses Getränks (Treffen mit einer Flasche “Bier”, Picknicks, Fernsehen) erhöhen das Ausmaß des Problems und führen eine Person zum Bieralkoholismus.

Weiterlesen

Solch ein scheinbar harmloses Wort hat so viele Pseudonyme und falsche Bedeutungen. Und ja, es gibt keine leichten Drogen. Alles, was das Bewusstsein verzerrt und das menschliche Gehirn beeinflusst, ist eine Katastrophe mit unvorhersehbaren Folgen.

Was ist “Gras”?

“Gras” (Cannabis Sativa, Hashish, Marihuana) ist eine Betäubungssubstanz Tetrahydrocannabinol und Cannabinol (eine Gruppe von Cannabinoiden), die aus den Blättern und Blütenständen von Hanf gewonnen wird.

 


Cannabinoide reichern sich insbesondere im Gehirngewebe an – sie verursachen eine gestörte Bewegungskoordination, beeinträchtigen das Gedächtnis und das Bewusstsein, erhöhen das Gefühl der Euphorie, schärfen die Sinne und verzerren die Wahrnehmung von Farbe und Klang. Die Täuschung dieser lebhaften Empfindungen und der Durst, sie wieder zu erleben, werden zu einem Problem bei der Behandlung der Abhängigkeit vom Kiffen.

 


Diese Droge ist bei jungen Menschen wegen seiner Billigkeit und Bereitschaft beliebt, seine Wirkung gibt falsche Wünsche: die Möglichkeit, sich zu behaupten, ungewöhnliche Empfindungen zu erleben.

Wie man mit dem Rauchen von Gras aufhört?

Der Prozess des Aufhörens von Kiffen beginnt mit der Realisierung des Problems. Der Wunsch, mit dem Rauchen aufzuhören, unterstützt durch die Hilfe von Klinikspezialisten (Narkologen, Psychotherapeuten), führt zu einem zuversichtlichen Ergebnis. Die Hauptsache ist, den ersten Termin bei einem Psychologen-Narkologen nicht zu verschieben, was ein guter Motivationsreiz sein wird.

Anzeichen von Kiffen

In der Anfangsphase sind die Anzeichen von Kiffen nicht allzu offensichtlich und ähneln einer Alkoholvergiftung. Hier sind einige von der Anzeichen:

 

  • Verhaltensänderungen: geistige Instabilität, Angst, unvernünftige Erregung, verzerrte Wahrnehmung der Zeit, unvernünftige Lachanfälle, Schlaflosigkeit;
  • Veränderungen der körperlichen Verfassung: Geruch von verbranntem Gras aus Körper und Atem, blutunterlaufene Augen, trockener Mund, übermäßiger Appetit, vermehrtes Schwitzen, erhöhter Blutdruck, Gedächtnisstörungen bei Halluzinationen, beeinträchtigte Bewegungskoordination, erhöhte Müdigkeit und Tagesmüdigkeit;
  • soziale Veränderungen: Veränderung des sozialen Umfelds, zweifelhafter Umkreis, Konflikte in der Familie und bei der Arbeit, Probleme in der Schule;
  • kriminelle Veränderungen: Verlust von Wertsachen, Schulden, Darlehen, Diebstahl, Raub.

 

Wenn Sie Verdacht haben, wenden Sie sich sofort an einen Narkologen. Die Spezialisten der Klinik helfen Ihnen dabei, den wahren Zustand festzustellen, Ihre Bedenken auszuräumen oder den Behandlungsprozess des Patienten zu erleichtern und zu beschleunigen.

Die Folgen des Kiffens

Betäubungsmittel dringen durch Blut in jedes Organ und jede Zelle einer Person ein und verursachen Störungen und Komplikationen.

 

  • Die Wirkung und einige der Folgen des Kiffens auf:
  • Gehirn – Gehirnbehinderte Sprache, Gedächtnis und Bewusstsein, Tod von Gehirnzellen;
  • Herz-Kreislauf-System – erhöhter Blutdruck, Veränderungen in der Struktur der Blutgefäße und des Herzmuskels;
  • Atmungsorgane – chronische Erkrankungen der Bronchien und Lungen, Krebs der Mundhöhle und des Kehlkopfes mit dem Übergang zur Lunge;
  • Psyche – Panikattacken, Suchtbildung, Halluzinationen, Psychosen, Delirium, Schizophrenie, Demenz;
  • Fortpflanzungssystem – hormonelle Störungen, Unfruchtbarkeit.

 

Die Folgen des Rauchens von Gras sind nicht nur durch direkte Komplikationen am Körper, sondern auch durch wachsende psychische Abhängigkeit gefährlich. Der Wettlauf um den Zustand von “Bekifftgefühl” und “Euphorie”, die Angst, ihn nicht wieder zu erleben, zwingt den Süchtigen, die Dosis zu erhöhen und auf schwerere Drogen umzusteigen.

Behandlung des Kiffens bei Medicomente-Klinik

Unsere Klinik bietet eine erfolgreiche Behandlung des Rauchens von Unkraut in der Ukraine. Diese Aufgabe wird von den Narkologen-Psychotherapeuten unserer Klinik unter Verwendung lizenzierter Originaltechniken, internationaler Protokolle und eines individuellen Ansatzes effektiv erledigt.

 


Behandlungsstadien:

 

  • Motivation;
  • Entgiftung;
  • Psychotherapie;
  • aversive Therapie;
  • Ibogain-Therapie;
  • zusätzliche Therapie (optional).

 

 

In der Medicomente-Klinik wird individuell ein Suchtbehandlungsprogramm unter Berücksichtigung der Methode des Drogenkonsums erstellt.

 


Die Therapie des Patienten wird unter stationären Bedingungen durchgeführt, was die Kontrolle der Genesung garantiert.

 


Die Ärzte unseres Zentrums begleiten den Patienten von der ersten Konsultation bis zu einem dauerhaften Ergebnis und unterstützen ihn nach der stationären Behandlung.

 


Hilfe wird unter den bequemsten Bedingungen bereitgestellt (Hotelstufe 4 + ★).

 


Die Leistungskosten werden für jeden Patienten individuell anhand der Preisliste, des Behandlungsprogramms und des Zustands der Klinik bei Aufnahme berechnet.

 

 


Melden Sie sich bei uns:

 

 


Der Termin wird von unserem Narkologen in Kiew durchgeführt, die sich unter folgender Adresse befindet:
08340, Ukraine, Kiewer Region, Boryspiler Bezirk, Gnedinskaya Dorf, “Kalina” Haltest.,Medovaja-Str., 10

 

 

Gemeinsam mit Ihnen konzentrieren wir uns auf das Ergebnis!

 

Seien Sie nicht allein mit dem Problem, kontaktieren Sie uns!

 

Zusammen überwinden wir alle Hindernisse!

Patientenbewertungen zur Behandlung von Drogenabhängigkeit

Andere Behandlungen

Methoden zur Behandlung von Alkoholismus in der „MedikoMente“-Klinik (Kiew, Ukraine)

Die Behandlung der Alkoholabhängigkeit ist wirksam, wenn sie umfassend durchgeführt wird. Das umfassende Programm enthält: psychologische Motivation, Entgiftung, vollständige Labor- und diagnostische Untersuchung von Organen und Systemen, Stabilisierung und Wiederherstellung von Körperfunktionen, Wiederherstellung von Medikamenten und Physiotherapie, unterstützende Therapie, Anpassung und Sozialisierung des Patienten.

Weiterlesen
VIP-Service bei der Behandlung verschiedener Abhängigkeiten in der “Medicomente”-Klinik (Kiew)

Die Behandlung der Alkohol- und Drogenabhängigkeit erfordert einen besonderen Ansatz und besondere Aufmerksamkeit. Alle Patienten unseres Zentrums erhalten ausnahmslos eine qualitativ hochwertige Behandlung und einen individuellen Ansatz. Auf Wunsch können unsere Patienten jedoch auch erweiterte Komfortdienste erhalten.

Weiterlesen
Behandlung von Alkoholismus in einem Krankenhaus

Alkoholismus (unkontrollierbare Abhängigkeit von alkoholhaltigen Getränken) wird wie jede Sucht am effektivsten in einem Krankenhaus behandelt. Die Narkologen der “MedicoMente”-Klinik können mit den modernen Techniken, Diagnostik und Überwachung rund um die Uhr in einem Krankenhaus echte und stabile Ergebnisse erzielen.

Weiterlesen
Behandlung von Bieralkoholismus

Die Geschichte des Biertrinkens hat lange und verworrene Wurzeln. Ein niedriger Alkoholgehalt von Bier vermittelt ein imaginäres Gefühl der Sicherheit, und aufdringliche Werbung, der Preis und die Kultur des Trinkens dieses Getränks (Treffen mit einer Flasche “Bier”, Picknicks, Fernsehen) erhöhen das Ausmaß des Problems und führen eine Person zum Bieralkoholismus.

Weiterlesen

Drogen sind eine harte Art von Sucht. Heroinsucht (Opioidabhängigkeit) ist eine der schwersten Formen. Der professionelle Ansatz und das Krankenhausregime der “MedikoMente” Klinik werden dazu beitragen, Sie und Ihre Familie vor diesen Problemen zu bewahren.

Was ist Heroin?

Heroin ist ein halbsynthetisches Opioid-Medikament, das früher als Hustenmittel und Beruhigungsmittel eingesetzt wurde und später als Ersatz für Morphin eingesetzt wurde. Es wird auf verschiedene Arten verwendet, am häufigsten jedoch in Form von Injektionen (intravenös oder intramuskulär), bei denen “auf Folie” geraucht wird.

 


Eine Person, die unter den Einfluss eines Arzneimittels geraten ist, ist ein Patient, der dringend eine Behandlung wegen Heroinsucht (Opioidabhängigkeit) und mehrstufiger Langzeitrehabilitation benötigt.

Warum macht Heroin süchtig? Die Wirkung von Heroin.

Heroin macht sofort und lange Zeit süchtig und drückt hauptsächlich körperliche Abhängigkeit aus. Werfen wir einen Blick auf den Wirkungsmechanismus. Der menschliche Körper produziert punktförmig in den erforderlichen Dosen Anästhetikum Endorphin. Heroin hat eine ähnliche Zusammensetzung, übersteigt jedoch die Dosis des Schmerzmittels. Das Medikament aus der ersten Dosis verändert die Resistenz des Körpers und blockiert die Produktion seiner eigenen Endorphine. Daher gibt es eine ausgeprägte Sucht und körperliche Abhängigkeit vom ersten Gebrauch.

Was ist Heroinentzug? Warum ist Heroin gefährlich?

Einmal im menschlichen Körper, verursacht Heroin weniger ein “Hoch” als vielmehr ein Gefühl maximaler Entspannung und Ruhe. Wenn die Konzentration des Arzneimittels im Körper abnimmt, treten bei der Person Heroinentzugssymptome (akute Entzugssymptome) auf, die gekennzeichnet sind durch folgende Symptome:

 

  • akuter körperlicher Schmerz;
  • Muskelkrämpfe;
  • Fieber, Schüttelfrost;
  • Übelkeit, Drang zum Erbrechen, Durchfall;
  • erhöhter Blutdruck;
  • Schlafstörung;
  • Aggression, Panikattacken.

 


Der Körper benötigt die Beseitigung des Schmerzsyndroms, was die nächste Dosis bedeutet. Aber die Schmerzlinderung wird jedes Mal kurzfristiger und die Dosis muss erhöht werden. Die Konzentration des Arzneimittels im Blut nimmt zu und kann zu Komplikationen und irreversiblen Folgen führen.

 


Heroinsucht zerstört den menschlichen Körper und beeinflusst die folgenden wichtigen Körperfunktionen:

 

  • verminderte Immunität;
  • Störungen des Magen-Darm-Trakts;
  • sexuelle Dysfunktion;
  • Störungen des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Funktionsstörung der Nieren und der Leber (Hepatitis, Zirrhose);
  • Hirnschädigung durch verminderten Blutsauerstoffgehalt;
  • psychische Störungen;
  • Zerstörung von Zähnen, Zahnfleisch, Haut;
  • andere Begleiterkrankungen.

 


Bei Verwendung von Heroin durch Injektion besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit einer Infektion mit Hepatitis, HIV und anderen schwerwiegenden Krankheiten.

Anzeichen von Heroinkonsum

Die Früherkennung des Drogenkonsums ist bei der Behandlung der Heroinsucht sehr wichtig.

 


Hier sind einige Anzeichen, die alarmieren und als gewichtiges Argument für den Besuch der Klinik dienen sollten:

 

  • verengte Pupillen;
  • Spuren von Injektionen (Injektionen) auf den Körper;
  • schlechte Koordination der Bewegungen;
  • Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust;
  • Übelkeit, Erbrechen, Durchfall;
  • eine scharfe Stimmungsänderung;
  • Atemstillstand, Bewusstlosigkeit;
  • Veränderung des sozialen Umfelds.

 


Für eines dieser Anzeichen müssen Sie einen Narkologen konsultieren.

Behandlung der Heroinsucht in der “MedikoMente” Klinik

Die Spezialisten unserer Klinik suchen nach einem individuellen Ansatz für jeden Klienten, basierend auf Geschlecht, Alter, allgemeine Gesundheit, soziales Umfeld und Grad der Heroinsucht.

 


Die Therapie des Patienten wird unter stationären Bedingungen durchgeführt, was die Kontrolle der Genesung garantiert.

 


Die Stadien der Therapie umfassen:

 

  • Motivation;
  • Entgiftung;
  • Psychotherapie;
  • Drogen Therapie;
  • Hardware-Therapie;
  • Komplementäre Therapie (optional);
  • Verwendung spezifischer Blocker (Naloxon, Naltrexon, Antokson usw.)

 

 

 

Die Besonderheiten der Heroinbehandlung

 

 

Die Spezialisten unseres medizinischen Zentrums bieten allen Drogenabhängigen und ihren Familien jede Art von Unterstützung im Kampf um Gesundheit und Leben.

 


Die Bedingungen für den Aufenthalt in unserer Klinik sind sehr komfortabel: Die Stationen sind komfortabel ausgestattet, Mahlzeiten im Restaurantstil, ein Fitnessstudio, ein Erholungsbereich, Internet, IP-TV.

 


Die strengste Vertraulichkeit wird eingehalten (das Personal unterzeichnet eine Geheimhaltungsvereinbarung, ausgehende Dokumente werden verschlüsselt).

 


Unsere Klinik ist sicher und wird von zwei Sicherheitsfirmen bewacht, die die Klinik 24 Stunden am Tag überwachen und steuern.
Die Qualität der Dienstleistungen und der Preis sind attraktiv, auch für ausländische Patienten. Sie werden von qualifizierter Unterstützung und dem Fehlen einer Sprachbarriere angezogen.

 


Wenn Sie sich an unsere “MedikoMente” Klinik wenden, finden Sie zuverlässige Spezialisten, die Ihnen helfen, Sucht zu überwinden, die Gesundheit wiederherzustellen und neue Ziele im Leben zu finden.

 


Wenn Sie vor dem Problem stehen, einen geliebten Menschen zum Besuch unserer Klinik zu überreden, geben wir Ihnen detaillierte Anweisungen und lassen Sie nicht in Schwierigkeiten.

 


Gemeinsam mit Ihnen konzentrieren wir uns auf das Ergebnis – die Wiederherstellung eines nüchternen Lebens, eines gesunden Körpers und Geistes!

 

 

Melden Sie sich bei uns:

 

 


Der Termin wird von unserem Narkologen in Kiew durchgeführt, die sich unter folgender Adresse befindet:
08340, Ukraine, Kiewer Region, Boryspiler Bezirk, Gnedinskaya Dorf, “Kalina” Haltest.,Medovaja-Str., 10.

Patientenbewertungen zur Behandlung von Drogenabhängigkeit

Andere Behandlungen

Methoden zur Behandlung von Alkoholismus in der „MedikoMente“-Klinik (Kiew, Ukraine)

Die Behandlung der Alkoholabhängigkeit ist wirksam, wenn sie umfassend durchgeführt wird. Das umfassende Programm enthält: psychologische Motivation, Entgiftung, vollständige Labor- und diagnostische Untersuchung von Organen und Systemen, Stabilisierung und Wiederherstellung von Körperfunktionen, Wiederherstellung von Medikamenten und Physiotherapie, unterstützende Therapie, Anpassung und Sozialisierung des Patienten.

Weiterlesen
VIP-Service bei der Behandlung verschiedener Abhängigkeiten in der “Medicomente”-Klinik (Kiew)

Die Behandlung der Alkohol- und Drogenabhängigkeit erfordert einen besonderen Ansatz und besondere Aufmerksamkeit. Alle Patienten unseres Zentrums erhalten ausnahmslos eine qualitativ hochwertige Behandlung und einen individuellen Ansatz. Auf Wunsch können unsere Patienten jedoch auch erweiterte Komfortdienste erhalten.

Weiterlesen
Behandlung von Alkoholismus in einem Krankenhaus

Alkoholismus (unkontrollierbare Abhängigkeit von alkoholhaltigen Getränken) wird wie jede Sucht am effektivsten in einem Krankenhaus behandelt. Die Narkologen der “MedicoMente”-Klinik können mit den modernen Techniken, Diagnostik und Überwachung rund um die Uhr in einem Krankenhaus echte und stabile Ergebnisse erzielen.

Weiterlesen
Behandlung von Bieralkoholismus

Die Geschichte des Biertrinkens hat lange und verworrene Wurzeln. Ein niedriger Alkoholgehalt von Bier vermittelt ein imaginäres Gefühl der Sicherheit, und aufdringliche Werbung, der Preis und die Kultur des Trinkens dieses Getränks (Treffen mit einer Flasche “Bier”, Picknicks, Fernsehen) erhöhen das Ausmaß des Problems und führen eine Person zum Bieralkoholismus.

Weiterlesen

Nur ein spezialisiertes narkologisches Krankenhaus kann echte und stabile Ergebnisse bei der Behandlung der Drogenabhängigkeit liefern. Hochkarätige Spezialisten mit Kenntnissen moderner Techniken, die in der Lage sind, fachmännische Diagnosen durchzuführen, alle Behandlungsphasen rund um die Uhr zu überwachen und zu steuern, stehen nur in der “MedikoMente” Klinik zu Ihrer Verfügung.

Was bedeutet stationäre Behandlung in der “MedikoMente” Klinik?

Die Behandlung der Drogenabhängigkeit in einem Krankenhaus hat eine Reihe bedeutender Vorteile:

 

  • Notfallentgiftung auf der Intensivstation;
  • Rund um die Uhr Überwachung des Zustands des Patienten, Kontrolle bei allen Behandlungsschritten, Unterstützung nach der Genesung;
  • Schnelle Unterstützung durch spezialisierte Spezialisten;
  • Umfassende Behandlung von Drogenabhängigkeit, Begleiterkrankungen, geistiger und körperlicher Verfassung;
  • Verwendung original lizenzierter Techniken, internationaler Protokolle und eines individuellen Ansatzes;
  • Ausschluss unerwünschter Patientenkontakte (Trigger), die den Drogenkonsum provozieren oder dazu beitragen;
  • Vollständige Vertraulichkeit und Sicherheit in allen Phasen der Behandlung;
  • Komfortable Bedingungen;
  • Diagnose und Therapie an modernen Geräten nach den Kriterien des ukrainischen Gesundheitsministeriums.

Bereiche der stationären Suchtbehandlung

Die Behandlung erfolgt in verschiedene Richtungen:

 

  • Motivation und Anpassung des Patienten;
  • Allgemeine und spezifische Entgiftung;
  • Medikamente und Physiotherapie, geistige und psychische Genesung;
  • Sozialisation.

Was ist im Behandlungsprogramm enthalten?

Ein Suchtbehandlungsprogramm zielt in erster Linie darauf ab, stabile Remissionsergebnisse aus Drogenkonsum und Heißhunger zu erzielen und aufrechtzuerhalten.

 

  • Vollständige Wiederherstellung des Körpers dank medizinischer und Hardware-Techniken: Plasmapherese, Bestrahlung mit Laser und ultraviolettem Blut, Lymphdrainage mit Geräten der Expertenklasse.

 

  • Psychotherapeutische Unterstützung während des gesamten Kurses:

– Ermittlung der Ursachen der psychischen Drogenabhängigkeit;
– Erstellung des optimalen Behandlungsverlaufs;
– Prävention von Komplikationen und Rückfällen;
– Reaktion auf kleinste Bewusstseinsveränderungen;
– Anpassung des Patienten an einen nüchternen Lebensstil, neue Emotionen, Gedanken;
– Familiensitzungen.

 


Während des ganzen Jahres und, falls erforderlich, noch länger, nachdem unsere Patienten die Klinik verlassen, setzen wir die Zusammenarbeit mindestens 1-2 Mal im Monat fort und begleiten (unterstützen) den Patienten und seine Angehörigen. Wir führen Kontrollbesuche durch, bieten Unterstützung bei der Lösung der aufgetretenen Schwierigkeiten. Bei Bedarf kann der von uns kontrollierte und von Sicherheitskräften begleitete Patient seinen Wohnort, seine Umgebung und seine Kommunikationsumgebung ändern.

Phasen der stationären Suchtbehandlung

Die Phasen der Drogenabhängigkeitsbehandlung in einem Krankenhaus umfassen eine Reihe von Maßnahmen:

 

  • Motivation – Bei der ersten Konsultation eines Arztes wird ein Problem identifiziert und die Notwendigkeit einer Behandlung diskutiert;
  • Diagnostik – Sammlung von Tests, Hardware- und Labordiagnostik, Konsultation eines Therapeuten und Spezialisten;
  • Entgiftung des Körpers von psychoaktiven Substanzen und Toxinen, die durch Stoffwechselprozesse entstehen, Verhinderung der Entwicklung von Entzugssymptomen (Entzugssyndrom);
  • Psychotherapie – Begleitung eines Psychotherapeuten-Narkologen in allen Phasen der Behandlung;
  • Arzneimitteltherapie (Verwendung spezifischer pharmakologischer Arzneimittel mit nachgewiesener Wirksamkeit);
  • Einzigartige Programme und Techniken (Ibogain-Therapie, aversive Therapie, Verwendung von Original-Depot-Medikamenten);
  • Hardwaretechniken – Wiederherstellung des Körpers mit modernen Geräten (Elektro-Neuro-Cranio-Stimulation, Neuromodellierung, Plasmaersatz, UV- und Laserblutbestrahlung usw.).

 


Zusätzliche Therapie – Behandlung von Begleiterkrankungen, Physiotherapie, verschiedene Arten von Massagen, therapeutische Gymnastik.

 


Das gesamte Volumen an Eingriffen, Untersuchungen und Analysen, Therapien ist optimal in einer medizinischen Einrichtung durchzuführen!

Spezialisiertes medizinisches Krankenhaus

Die Spezialisten unseres Zentrums haben seit langem die Wirksamkeit der Behandlung in einem Krankenhaus in einem medizinischen Zentrum gezeigt.

 


Und die Bedingungen sind sehr komfortabel: Unsere Zimmer sind gemütlich eingerichtet, Mahlzeiten im Restaurantstil werden geliefert, es gibt Zugang zum Internet. Sterile Sauberkeit und moderne Geräte können den Patienten nur daran erinnern, dass er sich in einem medizinischen Zentrum befindet. Die strengste Vertraulichkeit wird gewahrt – das Personal unterzeichnet eine Geheimhaltungsvereinbarung, ausgehende Dokumente werden verschlüsselt.

 


Neben der Gesundheitssicherheit sorgen wir auch dafür, dass unser Zentrum rund um die Uhr bewacht wird. Wir werden von zwei Sicherheitsunternehmen bedient, die die Klinik 24 Stunden am Tag überwachen und steuern.

 


Die Qualität der Dienstleistungen und der Preis ziehen nicht nur ukrainische, sondern auch ausländische Patienten in unser Zentrum. Sie wissen bereits, dass sie hier qualifizierte Hilfe erhalten und körperlich und geistig gesund nach Hause zurückkehren werden. Die Ärzte der Klinik sprechen fließend verschiedene Fremdsprachen, hier fühlen sich Gäste aus dem Ausland zu Hause. Auf Wunsch organisieren wir ein Transfer- und Kulturprogramm für unsere Gäste.

 


Beim Verlassen der „MedikoMente“ Klinik hat eine Person immer neue Ziele und Pläne im Leben. Man hat eine genaue Einstellung, dass Drogen Böses, Trauer und Gesundheitsverlust bringen und sie aus seinem Leben verbannen.

 


Wenn Sie vor dem Problem stehen, einen geliebten Menschen zum Besuch unserer Klinik zu überreden, geben wir Ihnen detaillierte Anweisungen und lassen Sie nicht in Schwierigkeiten.

 


Wir sind mit Ihnen zusammen und konzentrieren uns auf das Ergebnis – die Wiederherstellung eines gesunden, vollen und nüchternen Lebens!

 

 

Melden Sie sich bei uns:

 

 

  • +380 (95) 550 8525 oder

 

 

 Der Termin wird von unserem Narkologen in Kiew durchgeführt, die sich unter folgender Adresse befindet:

 08340, Ukraine, Kiewer Region, Boryspiler Bezirk, Gnedinskaya Dorf, “Kalina” Haltest.,Medovaja-Str., 10.

 

Patientenbewertungen zur Behandlung von Drogenabhängigkeit

Andere Behandlungen

Methoden zur Behandlung von Alkoholismus in der „MedikoMente“-Klinik (Kiew, Ukraine)

Die Behandlung der Alkoholabhängigkeit ist wirksam, wenn sie umfassend durchgeführt wird. Das umfassende Programm enthält: psychologische Motivation, Entgiftung, vollständige Labor- und diagnostische Untersuchung von Organen und Systemen, Stabilisierung und Wiederherstellung von Körperfunktionen, Wiederherstellung von Medikamenten und Physiotherapie, unterstützende Therapie, Anpassung und Sozialisierung des Patienten.

Weiterlesen
VIP-Service bei der Behandlung verschiedener Abhängigkeiten in der “Medicomente”-Klinik (Kiew)

Die Behandlung der Alkohol- und Drogenabhängigkeit erfordert einen besonderen Ansatz und besondere Aufmerksamkeit. Alle Patienten unseres Zentrums erhalten ausnahmslos eine qualitativ hochwertige Behandlung und einen individuellen Ansatz. Auf Wunsch können unsere Patienten jedoch auch erweiterte Komfortdienste erhalten.

Weiterlesen
Behandlung von Alkoholismus in einem Krankenhaus

Alkoholismus (unkontrollierbare Abhängigkeit von alkoholhaltigen Getränken) wird wie jede Sucht am effektivsten in einem Krankenhaus behandelt. Die Narkologen der “MedicoMente”-Klinik können mit den modernen Techniken, Diagnostik und Überwachung rund um die Uhr in einem Krankenhaus echte und stabile Ergebnisse erzielen.

Weiterlesen
Behandlung von Bieralkoholismus

Die Geschichte des Biertrinkens hat lange und verworrene Wurzeln. Ein niedriger Alkoholgehalt von Bier vermittelt ein imaginäres Gefühl der Sicherheit, und aufdringliche Werbung, der Preis und die Kultur des Trinkens dieses Getränks (Treffen mit einer Flasche “Bier”, Picknicks, Fernsehen) erhöhen das Ausmaß des Problems und führen eine Person zum Bieralkoholismus.

Weiterlesen

Oft sehen wir auf den Straßen junge Leute, die in einer Position gefroren sind oder mit einem glasigen Blick in einem trägen Zustand sitzen / liegen.  All dies sind die Folgen des Konsums synthetischer Drogen -Spices.  Aufgrund der Erschwinglichkeit und des Preises ist diese Drogenabhängigkeit bei jungen Menschen weit verbreitet.

Allgemeine Informationen über “Spices”

Spice ist eine rauchende Mischung aus getrockneten Pflanzen, die mit chemischen psychoaktiven Substanzen (synthetischen Cannabinoiden) imprägniert sind. Pflanzen für die Mischung werden speziell genommen, mit einer psychotropen (halluzinogenen) Wirkung.

 


Spice gehört zur Kategorie der chemischen, insbesondere der harten Drogen. Die Behandlung der Abhängigkeit von Spice sollte so bald wie möglich beginnen, nachdem der Drogenkonsum entdeckt wurde.

Warum ist Spice gefährlich?

Der synthetische Ursprung der Rauchmischungsformulierung birgt eine Reihe schwerwiegender Gefahren, die im Vergleich zu anderen harten Drogen deutlich unterschätzt werden.

 

 

 Hier sind einige davon:

 

  • schnelle Vergiftung, Gefahr einer Überdosierung (Einatmen einer Chemikalie unbekannter Konzentration);
  • Schnelle Entwicklung von Abhängigkeit (besonders bei Jugendlichen);
  • Problemdiagnose (chemische Zusammensetzung ändert sich ständig);
  • irreversible Folgen der Nutzung;
  • einfache Erreichbarkeit (Kauf mit einem Klick).
  • Der Behandlungsverlauf für das Rauchen von Spice wird in der Klinik unter Berücksichtigung der Anwendungserfahrung entwickelt.

Anzeichen und Symptome der Verwendung von Spice

Die Anzeichen von Spicerauchen sind sehr unterschiedlich. Wenn Sie merkwürdiges Verhalten, häufiges Husten und Blässe bemerken, sollten Sie sich sofort an einen Spezialisten für Narkologie wenden, um sich beraten zu lassen. Ärzte empfehlen, auf gefährdete Personen und insbesondere auf Jugendliche zu achten.

 


Hier sind einige Anzeichen von Drogenkonsum, auf die Sie achten sollten:

 


Verhaltensänderungen:

 

  • Angst, Panikattacken;
  • Erregung;
  • Schläfrigkeit;
  • gestörte Bewegungskoordination;
  • undeutliches Sprechen;
  • verzerrte Wahrnehmung von Zeit und Raum;
  • Reizung;

 

 

Veränderungen der körperlichen Verfassung:

 

  • Übelkeit, Erbrechen;
  • blutunterlaufene Augen;
  • erweiterte Pupillen;
  • erhöhter Blutdruck;
  • schneller Puls;
  • Blässe;
  • Krämpfe;
  • Bewusstlosigkeit;
  • Atemstillstand;
  • Stromausfälle, Halluzinationen, Wahnvorstellungen;
  • psychische Störungen;

 


soziale Veränderungen:

 

  • Veränderung des sozialen Umfelds;
  • Familienkonflikte;
  • Probleme in der Schule, bei der Arbeit;
  • unberechenbares asoziales Verhalten.

 

 

Wenn Sie Verdacht haben, wenden Sie sich sofort an einen Narkologen. Manchmal kann der Grad der Vergiftung für das Leben eines Menschen entscheidend sein! Die rechtzeitige und manchmal dringende Kontaktaufnahme mit den Spezialisten der Klinik rettet das Leben eines Drogenabhängigen und beschleunigt die Behandlung der Abhängigkeit von Spice.

Folgen des Spicekonsums

Das Rauchen synthetischer Drogen wirkt sich auf das Gehirn, die inneren Organe und die Psyche aus.

 

 

 Eine Droge, die in den Körper gelangt, verursacht schwere Vergiftungen und betrifft jedes menschliche Organ, was zu Komplikationen und irreversiblen Prozessen führt.

 

 

 Betrachten wir einige Störungen in der Arbeit der Körpersysteme durch das Rauchen von Spice:

 

 

  • obere Atemwege – Husten, Heiserkeit, chronische Erkrankungen, Krebs der Mundhöhle, Bronchien, Lunge;
  • Gehirn – Zelltod, Hirnödem, gestörte Sprachzentren, Bewegungskoordination, Gedächtnis, Bewusstsein, Ohnmacht;
  • Herz-Kreislauf-System – Tachykardie, erhöhter Blutdruck, Veränderungen in der Struktur des Herzmuskels;
  • Verdauungssystem – Übelkeit, Erbrechen, Leber- und Nierenversagen;
  • Psyche – Suchtbildung, Panikattacken, visuelle und taktile Halluzinationen, Schizophrenie, Psychose, Paranoia, Delirium, Selbstmordtendenzen, fahrlässiger Selbstmord;
  • Fortpflanzungssystem – Unfruchtbarkeit, Impotenz, hormonelle Veränderungen.

 

 

In einigen Fällen wird bei Patienten ein Haar- und Zahnverlust beobachtet.

 

 

 Nach dem Ende der Wirkung von Spice erfährt der Süchtige den stärksten Entzug, der sich in ein geistiges Ungleichgewicht und schmerzhafte Empfindungen im ganzen Körper verwandelt.

 

 

Der Körper eines Drogenabhängigen wird schnell zerstört, insbesondere wenn es sich um einen Organismus einer sich noch entwickelnden Person handelt.  Eine schwere Vergiftung kann zu Bewusstlosigkeit, Koma und Tod führen.  Man muss das schnell handeln.  Angehörige müssen dringend in eine Klinik gehen, in der sie wegen Abhängigkeit von Spice behandelt werden.

 

Arten und Methoden der Behandlung

Zu den Behandlungsmethoden gehören die Entgiftung, die Wiederherstellung der psychischen Gesundheit des Patienten und die Beseitigung der Folgen der Verwendung von Spice:

 

  • invasive und metabolische Therapie (durchgeführt mit Entgiftung);
  • medikamentöse und physiotherapeutische Therapie (Wiederherstellung der physiologischen Funktionen des Körpers);
  • Psychotherapie (Begleitung des Patienten in allen Phasen der Behandlung).

 

 Bei Begleiterkrankungen werden zusätzliche Diagnosen und Therapien durchgeführt.

Behandlungsphasen in der “Medikomente” Klinik

Eine wirksame Behandlung der Drogenabhängigkeit beginnt mit der Motivation. Psychologische Beratung kann dem nächstgelegenen Kreis des Patienten angeboten werden.

 


Die Behandlung der Abhängigkeit von Spice in Kiew kann bei uns in der “Medikomente” Klinik durchgeführt werden!

 


Spezialisten bereiten individuell ein Programm zur Behandlung der Spiceabhängigkeit vor. Die Therapie wird nur unter stationären Bedingungen durchgeführt, was die Kontrolle der Genesung garantiert.

 


Die Behandlungsstadien umfassen:

 

  • Motivation;
  • Entgiftung;
  • Psychotherapie;
  • Aversive Therapie;
  • Ibogain-Therapie;
  • Zusätzliche Therapie (optional);
  • Implantat (optional).

 

 

Der Therapieplan basiert auf dem Geschlecht, dem Alter des Patienten, seinem Allgemeinzustand, dem Suchtgrad und der Erfahrung in Verwendung von Drogen.

 

 

Die Spezialisten unseres Zentrums bieten Patienten eine schmerzfreie und sichere Behandlung: von der dringenden Entgiftung bis hin zur vollständigen körperlichen und geistigen Genesung des Körpers.

 

 

Unsere eigenen lizenzierten Originalmethoden, internationale Protokollen und ein individueller Ansatz helfen im Kampf um die Gesundheit des Patienten.

 

Unsere Klinik bietet die bequemsten Bedingungen (Hotelstufe 4 + *).

 

 

Die Privilegien unseres Zentrums sind anzumerken:

 

  • Rund um die Uhr Kontrolle von Spezialisten;
  • Vertraulichkeit, Sicherheit;
  • Zusätzliche Diagnostik und Behandlung von Begleiterkrankungen;
  • Ein breites Ärzteteam (mit mehr als 10 Jahren Erfahrung und internationalem Praktikum);
  • Moderne Ausrüstung nach den Kriterien des Gesundheitsministeriums der Ukraine;
  • Lage (30-40 Minuten Fahrt mit einem Auto vom Zentrum von Kiew);
  • Transfer vom Bahnhof und den Flughäfen in Kiew.

 

Die Leistungskosten werden für jeden Patienten individuell anhand der Preisliste, des Behandlungsprogramms und des Zustands des Patienten bei Aufnahme berechnet.

 

 

 Vollständige Preisliste unserer Klinikleistungen: https://medicomente.com/price-page/

 

 

Melden Sie sich bei uns:

 

 

  • +380 (95) 550 8525 oder

 

 

 Der Termin wird von unserem Narkologen in Kiew durchgeführt, die sich unter folgender Adresse befindet:

 08340, Ukraine, Kiewer Region, Boryspiler Bezirk, Gnedinskaya Dorf, “Kalina” Haltest.,Medovaja-Str., 10.

 

 

 Wir sind mit Ihnen zusammen, wir konzentrieren uns auf das Ergebnis!

 Kämpfen Sie nicht selbst, Sie sind nicht allein, wir helfen Ihnen mit dem Rauchen aufzuhören, kontaktieren Sie uns!

Patientenbewertungen zur Behandlung von Drogenabhängigkeit

Andere Behandlungen

Methoden zur Behandlung von Alkoholismus in der „MedikoMente“-Klinik (Kiew, Ukraine)

Die Behandlung der Alkoholabhängigkeit ist wirksam, wenn sie umfassend durchgeführt wird. Das umfassende Programm enthält: psychologische Motivation, Entgiftung, vollständige Labor- und diagnostische Untersuchung von Organen und Systemen, Stabilisierung und Wiederherstellung von Körperfunktionen, Wiederherstellung von Medikamenten und Physiotherapie, unterstützende Therapie, Anpassung und Sozialisierung des Patienten.

Weiterlesen
VIP-Service bei der Behandlung verschiedener Abhängigkeiten in der “Medicomente”-Klinik (Kiew)

Die Behandlung der Alkohol- und Drogenabhängigkeit erfordert einen besonderen Ansatz und besondere Aufmerksamkeit. Alle Patienten unseres Zentrums erhalten ausnahmslos eine qualitativ hochwertige Behandlung und einen individuellen Ansatz. Auf Wunsch können unsere Patienten jedoch auch erweiterte Komfortdienste erhalten.

Weiterlesen
Behandlung von Alkoholismus in einem Krankenhaus

Alkoholismus (unkontrollierbare Abhängigkeit von alkoholhaltigen Getränken) wird wie jede Sucht am effektivsten in einem Krankenhaus behandelt. Die Narkologen der “MedicoMente”-Klinik können mit den modernen Techniken, Diagnostik und Überwachung rund um die Uhr in einem Krankenhaus echte und stabile Ergebnisse erzielen.

Weiterlesen
Behandlung von Bieralkoholismus

Die Geschichte des Biertrinkens hat lange und verworrene Wurzeln. Ein niedriger Alkoholgehalt von Bier vermittelt ein imaginäres Gefühl der Sicherheit, und aufdringliche Werbung, der Preis und die Kultur des Trinkens dieses Getränks (Treffen mit einer Flasche “Bier”, Picknicks, Fernsehen) erhöhen das Ausmaß des Problems und führen eine Person zum Bieralkoholismus.

Weiterlesen