Alkoholentgiftung in der Klinik „MedicoMente“ – Kiew, Ukraine

Ein obligatorischer Schritt bei der Behandlung der Alkoholabhängigkeit ist die richtige Entgiftung (Beseitigung der Vergiftung durch den Konsum von Alkohol und seinen Surrogaten).

 


Die Entgiftung bei Alkoholsucht umfasst folgende Aktivitäten:

 

  • Neutralisation und Eliminierung von Alkoholen und deren Zersetzungsprodukten;
  • Reinigung des Körpers von exogenem Alkohol und Giftstoffen;
  • Linderung von Entzugserscheinungen;
  • Prävention von „alkoholischem Delir“.

Wann eine Entgiftung erforderlich ist?

Eine Alkoholvergiftung erfordert immer eine Entgiftung, aber manchmal dringende Hilfe ist notwendig.

 


Die folgenden Symptome erfordern dringend qualifizierte ärztliche Hilfe:

 

  • Bewusstlosigkeit, (Stupor, Koma);
  • Übelkeit, Erbrechen;
  • Muskelfaszikulationen (Zucken),
  • Krämpfe, epileptische Anfälle;
  • Verletzung oder Atemstillstand;
  • Instabile Hämodynamik: Herzfrequenz, Blutdruck;
  • Blässe der Haut, Hautausschläge, Hämatome;
  • Sehbehinderung: Doppelbilder, verminderte Konvergenz, andere Störungen;
  • Halluzinationen und/oder Psychosen.

Methoden zur Alkoholentgiftung

Das Entgiftungsverfahren ist eine medizinische Notfallhilfe infolge einer exogenen Intoxikation vor dem Hintergrund einer akuten Vergiftung des Körpers mit Alkohol und/oder seinen Surrogaten oder einem chronischen Intoxikationssyndrom.

 


Parallel zur Entgiftung selbst wird eine vollständige Diagnose der Organe und Systeme des Körpers durchgeführt:

 

  • Atmung;
  • Herz-Kreislauf;
  • Ausscheidung;
  • hormonelle und humorale Regulation;
  • höhere Nervenaktivität.

 

 

Labortests und Forschung sind erforderlich:

 

  • Allgemeine hämatologische Analyse;
  • Leber- und Nierentests;
  • Amylasen und Blutzucker;
  • Ionenzusammensetzung des Blutes;
  • Rheumatische Tests und spezifische Entzündungsmarker;
  • Bluthormone;
  • Virushepatitis, HIV und/oder andere Infektionskrankheiten, falls erforderlich.

 


Oft hängt die weitere Taktik der Entgiftung selbst und die Stabilisierung der Vitalfunktionen des Körpers, die angewandten Methoden und ein Maßnahmenpaket von diesen Daten ab:

 

  • spezifische Sorptionsmittel
  • Infusionslösungen;
  • pharmakologische Präparate;
  • extrakorporale Techniken (Plasmapherese, Hämosorption);
  • Elektro-Neuro-Cranio-Stimulation und -Modulation;
  • physiotherapeutische Verfahren;
  • andere Methoden.

 

 

Die Ärzte unserer Klinik werden dafür sorgen, dass der Entgiftungsprozess so angenehm wie möglich ist und gleichzeitig ein Minimum an Zeit in Anspruch nimmt.

 

 

Schauen wir die Methoden an:

 

  • Linderung akuter alkoholischer Störungen – die Verwendung von Beruhigungsmitteln, Antikonvulsiva, Anti-Angst-, Psychostabilisierungs-, Schlaftabletten – um Angst zu reduzieren.
  • Anreicherung des Körpers mit Vitaminen, Magnesium-, Kalium-, Kalzium-, Flüssigkeitsionen – um die Austrocknung des Körpers zu beseitigen, den Allgemeinzustand des Körpers zu normalisieren.
  • Die Verwendung spezifischer Hepatoprotektoren zur Stabilisierung der Leber und ihrer weiteren Wiederherstellung.
  • Neurometabolische, nootrope und vaskuläre Medikamente zur Wiederherstellung der Gehirnfunktion.
  • Komplexe Entgiftung des Körpers von Alkohol unter Berücksichtigung des Vorliegens von Begleiterkrankungen und des Allgemeinzustands des Patienten.

Entgiftung vom Alkohol in der „MedicoMente“ – Klinik (Kiew)

Die Alkoholentgiftung erfolgt in folgenden Stadien:

 

  • Erfassung einer Primäranamnese und Diagnose des Körperzustands zum Zeitpunkt der Aufnahme (Analysen, Alkoholtests, Ultraschall, EKG);
  • Reinigung des Körpers von Giftstoffen und Metaboliten auf der Intensivstation unter dynamischer Aufsicht eines Anästhesisten-Intensivmediziners rund um die Uhr mit fachmännischer Ausrüstung;
  • Durchführung der Stabilisierung und Wiederherstellung des Zustands des Patienten unter Verwendung von Originaltechniken und Medikamenten;
  • Vorbereitung des Patienten auf die komplexe Behandlung der Alkoholabhängigkeit.

 

 

Nach der Entgiftung vom Alkohol und der Stabilisierung des Körpers wird dem Patienten eine vollständige Behandlung unter enger Aufsicht eines Narkologen, Psychiaters, Psychotherapeuten angeboten, der hilft, die Ursachen des Alkoholismus zu identifizieren und eine Person zu einer weiteren Behandlung zu motivieren. Der Patient wird während der gesamten Behandlung durch Familiensitzungen unterstützt.

 

 

In unserer Klinik gibt es keine obligatorische Behandlung, und die Alkoholentgiftung und -therapie werden ausschließlich in einem spezialisierten Krankenhaus durchgeführt, was die Kontrolle und den Erfolg der Genesung garantiert.

Unsere Bedingungen:

Die Klinik bietet die bequemsten Unterkunftsbedingungen (Hotelstufe 4 + ★):

 

  • 1-3-Bettzimmer, Luxus- und VIP-Zimmer.
  • Restaurantessen und, falls erforderlich, diätetisch.
  • 24/7 Sicherheit und Überwachung.
  • absolute Vertraulichkeit.
  • Massage, Physiotherapie.
  • Lounge-Bereich für Entspannung und Kommunikation.
  • Sports- und Fitnessstudio.
  • WLAN, Kabel-TV.

 

 

Die Kosten der Leistungen werden für jeden Patienten individuell nach Preisliste, Behandlungsprogramm und Aufnahmebedingungen der Klinik berechnet.

 

 

Melden Sie sich bei uns:

 

 

 

Der Termin wird von unserem Narkologen in Kiew durchgeführt, die sich unter folgender Adresse befindet:
Medovaja-Str. 10, 08340 Gnedinskaya Dorf, Boryspil Bezirk, Kiew Oblast, Ukraine

 


Bei Bedarf wird ein Transfer von den Flughäfen und Bahnhöfen der Stadt Kiew durchgeführt.

Seien Sie versichert, wir bewegen uns auf das gleiche Ziel zu – ein nüchternes, gesundes Leben!

Patientenbewertungen zur Behandlung von Drogenabhängigkeit

Andere Behandlungen

Behandlung der Abhängigkeit von Psychostimulanzien in der „MedicoMente“ – Klinik – Kiew, Ukraine

Das schnelle Tempo des modernen Lebens, Stress und allgemeine Unzufriedenheit veranlassen die Menschen, nach verschiedenen Stimulanzien zu suchen. Einige sind süchtig nach Rauchmischungen, andere trinken viel und wieder andere wählen Psychostimulanzien. Leider bringt dies nicht das erwartete Ergebnis, sondern zieht die Person noch mehr in den Abgrund der Probleme.

Weiterlesen
Implantation gegen Drogensucht in der „MedicoMente“ – Klinik – Kiew, Ukraine

Die Drogensucht ist eines der größten und leider fortschreitenden Probleme. Drogen schädigen nicht nur die körperliche, sondern auch die psychische Gesundheit, was zu Persönlichkeitsverlust und körperlichen Behinderungen führt. Eine der effektivsten Lösungen für dieses Problem ist die Implantation gegen Drogen, die in der komplexen Therapie der Behandlung von Drogensucht verwendet…

Weiterlesen
Behandlung der PTBS (Posttraumatische Belastungsstörung) in der „MedicoMente“ – Klinik – Kiew, Ukraine

Im Leben eines Menschen gibt es Ereignisse, die auf die eine oder andere Weise seinen Geisteszustand prägen. Wenn der Schock besonders stark war oder die Person einen instabilen emotionalen Hintergrund hat, kann sie ein PTBS – posttraumatisches Syndrom entwickeln.

Weiterlesen
Behandlung von Antidepressiva-Sucht in der „MedicoMente“ – Klinik – Kiew, Ukraine

Antidepressiva sind psychotrope Medikamente, die Funktion des mentalen und Nervensystems normalisieren. Sie wirken auf Neurotransmitter, reduzieren die Schwere depressiver Symptome und verbessern die kognitiven Fähigkeiten. Einige der Antidepressiva haben eine ausgeprägte analgetische Wirkung.

Weiterlesen